Beim Altstadtfest

Entspanntes Flanieren wie im Urlaub

Mehrere „Akzeptanz“-Gruppen des TV Babenhausen wirbeln über das Pflaster der Altstadt.

Babenhausen - In eine große Vergnügungsmeile verwandelte sich der historische Ortskern am Wochenende beim 39. Altstadtfest der Babenhäuser Vereine. Von Petra Grimm

Die Traktorfreunde zeigen alte Landmaschinen in Aktion.

Mehr als 50 Stände von Vereinen und professionellen Beschickern, Live-Musik, Tanzvorführungen, der Altstadtfestlauf des TVB, das große Traktortreffen und noch einiges mehr sorgten für beste Unterhaltung.
„Darf ich mal hupen?“, fragte der kleine Adrian, der mit großen Augen auf dem Sitz eines alten Schleppers thronte. Der Papa nickte. Aber trotz des wilden Hämmerns mit der kleinen Faust, ließ sich dem breiten Knopf in der Mitte des Lenkrads kein Ton entlocken. „Ist die Hupe abgestellt?“, wunderte sich der zweieinhalbjährige Babenhäuser, der wie viele andere Besucher begeistert in die Welt der historischen Trecker und Landmaschinen, die hinter der Stadtmühle aufgebaut war, eintauchte. Vor allem der Tatkraft der beiden Traktorfreunde Reinhard und Helmut Geißler, die von einem großen Team unterstützt werden, ist es zu verdanken, dass die wieder etwa 200 Trecker zählende Ausstellung seit vielen Jahren zu den Publikumsmagneten gehört. Dort waren auch alte Landmaschinen bei der Arbeit zu bewundern.

Erstmals nach zwei Jahren Pause unterstützte die Stadt die zweitägige Partymeile der Vereine wieder mit einem Zuschuss, allerdings nur mit 1 500 statt 6 000 Euro. „Das reicht zumindest für die Container und das Schilder stellen“, sagte Helmut Fendt, der Vorsitzende des Vereinsgremiums, der die Veranstaltung gemeinsam mit Landrat Klaus Peter Schellhaas und Bürgermeister Joachim Knoke am Stand des Gesangvereins Eintracht eröffnete.

Hand in Hand arbeitet der Feuerwehrvorsitzende Bernd Pöschl mit der Jugendfeuerwehr, um die stattliche Menge Äpfel mit viel Muskelkraft in süßen Most zu verwandeln.

Um die nach dem Rückzug der Stadt fehlenden Mittel zu kompensieren, war wieder verschärftes Klinkenputzen angesagt. Auf diese Weise trieben Fendt und seine Mitstreiter bei den örtlichen Geschäftsleuten 5500 Euro ein. „Mit diesem Geld bezahlen wir die Straßenkünstler“, so der Vater aller Babenhäuser Märkte, der es gemeinsam mit seinem Team geschafft hat, das Traditionsfest durch wilde Wasser zu schiffen und sein Fortbestehen zu sichern.

Dieser Fortbestand ist auch von anderer Seite bedroht. Einige Vereine leiden an Überalterung. Dadurch fehlen Helfer, die Dienste beim Fest übernehmen können und wollen. Fendt appellierte deshalb an die jüngeren Mitglieder, „diese Plätze der Älteren zu übernehmen und sich zu engagieren, damit das Altstadtfest weitergeht“.

Bilder vom Altstadtfest in Babenhausen

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

Vereine, Gruppen und Beschicker sorgten für ein tolles Altstadtfest in Babenhausen.

An den Ständen der großen Vereine wie Turnverein und Feuerwehr, die ausreichend junge Mitglieder in ihren Reihen haben, waren auch alle Generationen im Einsatz zu sehen. Der Feuerwehrvorsitzende Bernd Pöschl freute sich, dass die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr Hand in Hand arbeiteten. Unter anderem verarbeiteten sie einen Berg Äpfel mit Muskelkraft und einer historischen Presse zu frischem Most. Ein Kartoffeldämpfer lieferte Pellkartoffeln, und die Küchencrew köchelte allerhand in ihrer Feldküche.

Das kulinarische Angebot auf der Festmeile ließ wohl keine Wünsche offen. An allen Ecken brutzelte und dampfte irgendetwas. Die unterschiedlichsten Gerüche kitzelten die Nasen der Gäste, die bei sommerlichen Temperaturen entspannt flanierten und sich gesellig zusammensetzten. „Ich fühle mich ein bisschen wie im Urlaub“, sagte eine Besucherin.

Samstagnacht war Party: Auf dem Schlossplatz sorgten DJ Rino und DJ Jochen von der SG Rot-Weiss auch ohne See für ein „Nachbeben“. Außerdem rockten Bands die Altstadt und nach einigen Jahren Pause war auch wieder eine Guggemusik in den Gassen. Aus der Partnerstadt Lichtentanne war Bürgermeister Tino Obst mit zwei Mitarbeiterinnen angereist. Eine von ihnen schnürte auch die Laufschuhe und beteiligte sich am Altstadtlauf des TVB.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel