Archiv – Babenhausen

Jugendamt schreitet öfter ein

Jugendamt schreitet öfter ein

Darmstadt-Dieburg (st) ‐ Das Jugendamt muss immer öfter einschreiten: Allein vom 1. Januar bis 24. August hat die Behörde des Landkreises 64 junge Menschen in Obhut genommen - zehn mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.
Jugendamt schreitet öfter ein
Feine Kerle im Odenwald

Feine Kerle im Odenwald

Babenhausen (st) ‐ Für heranwachsende „junge Männer“ aus Babenhausen und den umliegenden Ortsteilen hieß es: Koffer packen und mit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt ins Abenteuer stürzen.
Feine Kerle im Odenwald

Genossen für Rosemarie Lück

Babenhausen/Darmstadt-Dieburg (st) ‐ Geht es nach dem Willen von Unterbezirksvorstand und Kreistagsfraktion der Darmstadt-Dieburger SPD soll die Langstädterin Rosemarie Lück Erste Kreisbeigeordnete werden und damit Stellvertreterin des neu gewählten …
Genossen für Rosemarie Lück

Stadt muss Mehrkosten stemmen

Babenhausen ‐ Nur noch wenige Handgriffe sind es - dann ist der Kindergarten in der Danziger Straße stolzer Besitzer eines neuen Aufenthaltsraumes. Von Jörn Polzin
Stadt muss Mehrkosten stemmen

20 Termine zur Suchtprävention

Darmstadt-Dieburg (st) ‐ Mit einem wahren Mammut-Programm steigt die Fachstelle Suchtprävention des Landkreises Darmstadt-Dieburg in die Suchtpräventionswoche ein.
20 Termine zur Suchtprävention

Pedalritter mit Leib und Seele

Langstadt ‐ Im Auto zur Arbeit fahren ist seine Sache nicht. Lieber schwingt sich Gerhard Weber auf sein Zweirad und legt die Strecke von Langstadt nach Kranichstein per Muskelkraft zurück. Der 52-jährige Elektro-Ingenieur arbeitet dort im Bauamt …
Pedalritter mit Leib und Seele

Migräne, Zahnerhalt und Sprachstörungen

Darmstadt-Dieburg (st) ‐ Die Kreisvolkshochschule unterstützt das wachsende Bedürfnis vieler Menschen, sich über Gesunderhaltung und den Umgang mit Krankheiten zu informieren, mit der Vortragsreihe „Medizin aktuell“.
Migräne, Zahnerhalt und Sprachstörungen

Neuer i-Punkt erfreut allerbesten Zulaufs

Babenhausen ‐ Der i-Punkt als Schaufenster der Stadt hat seit seiner Eröffnung beim Altstadtfest-Sonntag (13. September) voll eingeschlagen: Mit einer solch hohen Publikumsfrequenz haben die verantwortlichen Initiatoren nicht gerechnet. Von Thomas …
Neuer i-Punkt erfreut allerbesten Zulaufs

Bockbierfass von Frauen angestochen

Babenhausen (ula) ‐ „Hexator“ ist kein griechischer Held. Es ist das süffige Starkbier der Privatbrauerei Michelsbräu, die ihre Braukultur seit 1815 im historischen Herzen Babenhausens pflegt.
Bockbierfass von Frauen angestochen

Neuanfang der Raufbolde

Babenhausen ‐  „Fußball ist eine von Raufbolden gespielte Sportart, Rugby eine von Gentleman gespielte Raufbold-Sportart“. Mit diesem englischen Sprichwort hat die Philosophie der Babenhäuser „Celtics“ wenig gemein. Die internationale Truppe …
Neuanfang der Raufbolde

„Der Autoverkehr war der Wahnsinn“

Babenhausen ‐ „Sind hier viele Menschen!“ Das war der erste Eindruck, den die Schülerinnen Tina Muhl und Sabrina Pöhlmann (beide 18) von Peking hatten. Die beiden Oberstufenschülerinnen waren bei der China-Reise der Bachgauschule mit von der Partie. …
„Der Autoverkehr war der Wahnsinn“

Mit den Filmstars an einem Tisch

Schaafheim ‐ Lavaströme und Ascheregen in der Eifel. Der RTL-Zweiteiler „Der Vulkan“ mit deutschen Fernseh-Stars wie Yvonne Catterfeld und Heiner Lauterbach zeigte am Sonntag- und Montagabend, wie es bei einem Vulkanausbruch in Deutschland zugehen …
Mit den Filmstars an einem Tisch

Nach Brand 100.000 Euro Schaden

Schaafheim - (ale) Bei einem Brand in Schaafheim sind 100.000 Euro Schaden entstanden - verletzt wurde niemand. Die Ermittler von der Darmstädter Kriminalpolizei gehen von fahrlässiger Brandstiftung als Ursache aus.
Nach Brand 100.000 Euro Schaden

Flammendes Inferno um Mitternacht

Schaafheim ‐ Eine brennende Mülltonne hat in der Nacht zum Dienstag einen Großeinsatz der Feuerwehren aus Schaafheim und Babenhausen erforderlich gemacht und einen Schaden von etwa 100 000 Euro verursacht. Von Jörn Polzin
Flammendes Inferno um Mitternacht

„The Magic One“ verzaubert Publikum

Babenhausen ‐ Illusion und Kino trafen in der Stadthalle Babenhausen zusammen. Der Babenhäuser Zauberkünstler Frank Zick führte erstmals seine neue Show „Cinemagie“ auf. Von Katrin Görg
„The Magic One“ verzaubert Publikum

Dirndl und Tanzmarie im Ochsenstadl

Langstadt - Katharina Eifert und Lisa Glychtr haben sich in Schale geworfen. In feschen Dirndls feierten die beiden 18-Jährigen am Samstag das Oktoberfest im Ochsenstadl in Langstadt. Von Ulrike Bernauer
Dirndl und Tanzmarie im Ochsenstadl

Schonendes Verfahren

Darmstadt-Dieburg - (st) Seit Anfang Oktober wird in der Kreisklinik Groß-Umstadt bei schwerkranken Patienten ein modernes Verfahren zur Unterstützung der Nierenfunktion durchgeführt.
Schonendes Verfahren

Die „Schöne Bärbel“ und ihr Adliger

Babenhausen - Amouren geben immer Stoff für schöne Geschichten her. Das ist heute so und war im Mittelalter nicht anders. Von Stefan Scharkopf
Die „Schöne Bärbel“ und ihr Adliger

„Aktiv werden und Wald erkunden“

Schaafheim - „Natur erkunden, Natur erfahren, Natur erleben!“ Dieses Motto ist Programm des jetzt offiziell eröffneten Biosphären-Pfads in Schaafheim. Seit März dieses Jahres gab es schon einige Führungen, die der Leiter des Bios-Pfades, Winfried …
„Aktiv werden und Wald erkunden“

Stadt hat Änderungswünsche

Babenhausen - Die Stadt wird Mittelzentrum, es soll ein Vorranggebiet für regenerative Energien geben und alle Varianten für Umgehungsstraßen stehen in dem Papier. Das sind drei - von vielen - Punkten, die sich im Regionalen Raumordnungsplan für …
Stadt hat Änderungswünsche

Dem „Fuchs“ hinterher

Schaafheim - (st) Herbstzeit ist Jagdzeit. Ob hoch zu Ross oder mit der Kutsche. Es ist Tradition, dass die Reiter zum Abschluss der Saison die Pferde satteln oder anspannen, um hinter dem „Fuchs“ die Jagd zu reiten.
Dem „Fuchs“ hinterher

Junge Sickenhöfer bekennen Farbe

Babenhausen - (ula) 30 Kinder bekannten Farbe: Mit Pinseln, viel Eifer und der ein oder anderen Mutter im Schlepptau, bannten die Kleinen zwei große Gemälde auf die Mauern einer Garage. Das Gebäude gehört dem Ortsverschönerungsverein Sickenhofen und …
Junge Sickenhöfer bekennen Farbe

„Die finanzielle Lage spitzt sich zu“

Babenhausen - Bislang waren es nur Berechnungen, doch es wird immer augenscheinlicher: Mitte 2010 ist das Geld alle, für den laufenden Betrieb wird die Stadt Kredite aufnehmen müssen. Von Stefan Scharkopf
„Die finanzielle Lage spitzt sich zu“

Kaserne als Modellquartier

Babenhausen - Was will die Stadt auf dem Kasernengelände haben? Und was soll tabu sein? Die zivile Nachnutzung des ehemaligen Militärareals und des Truppenübungsgeländes wird über viele Jahre hinaus eines der zentralen Themen für die …
Kaserne als Modellquartier