Archiv – Babenhausen

Viele Bussis und noch mehr Spaß

Viele Bussis und noch mehr Spaß

Harpertshausen ‐ Vom geplatzten Gummi an der Unterhose über die heimische Maulwurfplage bis zum Hulahula nach Hawaii wurden rund 200 gut gelaunte Gäste thematisch entführt. Von Ursula Friedrich
Viele Bussis und noch mehr Spaß
Viele Tipps für die Senioren

Viele Tipps für die Senioren

Babenhausen (st) ‐ Das Frauenforum hatte sich im Rahmen des „Bündnis für Familien“ bereits vor einigen Jahren stark gemacht für eine Broschüre zum Thema „Älter werden“. Nun liegt die fertige Broschüre vor:
Viele Tipps für die Senioren

Bildung im Kreativquartier

Babenhausen ‐ „Wir haben fast ein Jahr Gespräche mit Fachleuten geführt. Ist das, was wir wollen, auch machbar? Die Experten meinen ja“, sagte Bürgermeisterin Gabi Coutandin in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung zum Thema Kaserne. Von Stefan …
Bildung im Kreativquartier

Mit Drogen am Steuer und ein Überfall

Babenhausen (ale) - Ein Mann ohne Führerschein, dafür mit Drogen im Blut und ein Tankstellen-Raub meldet die Polizei aus Babenhausen.
Mit Drogen am Steuer und ein Überfall

Biss in die Hand, Täter flüchtet

Babenhausen (st) ‐ Gleich zu zwei Übergriffen auf junge Frauen kam es in den Abendstunden vom Mittwoch. Die Polizei geht vom selben Täter aus. Zunächst packte der Ganove eine 18-Jährige kurz nach 20 Uhr auf dem Weg vom Bahnhof in Richtung Innenstadt …
Biss in die Hand, Täter flüchtet

Aquagymnastik im wohlig-warmen Becken

Babenhausen (st) ‐ Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ist als kompetente Partner in Sachen Wassersport bekannt, aber auch für Freizeitangebote in und am Wasser. Weniger bekannt dürfte sein, dass sich der Breitensport in der DLRG rasant …
Aquagymnastik im wohlig-warmen Becken

Frau vor Bank ausgeraubt

Schaafheim (ale) - Eine 23-jährige Frau ist heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr vor einem Geldinstitut in der Wilhelm-Leuschner-Straße überfallen und beraubt worden.
Frau vor Bank ausgeraubt

Doppelmord-Prozess: Tochter war Lebensmittelpunkt

Darmstadt/Babenhausen ‐ „Babenhausen ist nicht groß, da kennt man sich halt.“ Dieser Ansicht waren gestern mehrere Zeugen, die zum zweiten Verhandlungstag des Doppelmord-Prozesses vors Darmstädter Landgericht geladen waren. Von Veronika Szeherova
Doppelmord-Prozess: Tochter war Lebensmittelpunkt

„Ich habe diesen Menschen nichts angetan“

Darmstadt/Babenhausen ‐ Seit der Bluttat sind fast zwei Jahre vergangen: Gestern begann am Landgericht Darmstadt der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder am Babenhäuser Ehepaar Toll. Von Veronika Szeherova
„Ich habe diesen Menschen nichts angetan“

Zahlen derzeit im Keller

Hergershausen (pg) ‐ Mit 108 Spendenwilligen, darunter vier Erstspender, die zum jüngsten Blutspendetermin ins Bürgerhaus gekommen sind, war Heinrich Klössmann, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins, sehr zufrieden.
Zahlen derzeit im Keller

Doppelmord in Babenhausen: Prozessauftakt

Prozessauftakt wegen des Doppelmordes in Babenhausen
Doppelmord in Babenhausen: Prozessauftakt

Doppelmord: Angeklagter beteuert seine Unschuld

Darmstadt/Babenhausen - Zum Prozessauftakt wegen des heimtückischen Doppelmordes in Babenhausen hat der 41-jähriger Angeklagte heute seine Unschuld beteuert.
Doppelmord: Angeklagter beteuert seine Unschuld

Kleine Prinzessinnen und Hexen

Babenhausen (pg) ‐ Kleine Prinzessinnen, Cowboys, Teufelchen, Clowns und Hexen tanzten am Sonntagnachmittag fröhlich zur Musik von Troubadix und Haasi durch die Stadthalle. Wer noch nicht alleine laufen konnte, nahm auf dem Arm von Mama oder Papa am …
Kleine Prinzessinnen und Hexen

Jetzt geht´s Richtung vier Millionen

Babenhausen ‐ Die Sanierungskosten für das Schwimmbad nähern sich langsam der Vier-Millionen-Grenze. Neueste Beschlüsse der für das Freibad zuständigen Betriebskommission sehen vor, dass nun eine Breitwasserrutsche, ein Rollrasen und ein Boule-Platz …
Jetzt geht´s Richtung vier Millionen

Schräges Winzerfest in Wild-West

Babenhausen ‐ Ein Höhepunkt der CVB-Sitzung am Samstag lauerte direkt vor der Pause. Was die beiden Dieburger Stefan Ludwig und Wolfgang Brandt auf der Bühne als „Winzerfest“ abfeierten, trieb vielen Gästen die Tränen in die Augen. Von Petra Grimm
Schräges Winzerfest in Wild-West

Einzug in das alte Gaylingsche Amtshaus

Einzug in das alte Gaylingsche Amtshaus
Einzug in das alte Gaylingsche Amtshaus

Schöner wohnen in Babenhausen

Babenhausen ‐ Endlich ist es geschafft. Sechs Jahre harter Arbeit sind überstanden. Familie Munzel ist eingezogen in ihr neues Zuhause. Wobei „neu“ nicht gerade das richtige Attribut für das Fachwerkhaus in der Amtsgasse 31 ist: Es ist 465 Jahre …
Schöner wohnen in Babenhausen

Schleusen an den Abrisshäuschen

Babenhausen ‐ Der Eingangsbereich ist gut gesichert, Schleusen aus Metall stehen auf den wenigen Quadratmetern Gartengrund an der Straßenseite. Arbeiter mit Mundschutz sind zu sehen.  Von Stefan Scharkopf
Schleusen an den Abrisshäuschen

Schlussspurt für den Bürgerhaushalt

Babenhausen (st) ‐ Noch ein paar Tage lang haben die Bürger der Stadt Babenhausen die Möglichkeit, über Ideen und Vorschläge Haushalt abzustimmen. Für das Endergebnis werden die ablehnenden Stimmen von den Befürwortern abgezogen.
Schlussspurt für den Bürgerhaushalt

Antritt zum letzten Dienst

Babenhausen ‐ Goher Karim Zeervi beendet eine Ära im Seniorenzentrum Bethesda. Der junge Mann mit pakistanischen Wurzeln tut als deutscher Staatsbürger seine Pflicht und ist seit dem 1. Februar Zivildienstleistender - der letzte seiner Art, …
Antritt zum letzten Dienst

Diebe erbeuten 120 Paintballwaffen

Babenhausen (db) - In der Nacht zum Dienstag kam es in der Frankfurter Straße zu einem schweren Dienstahl. Unbekannte Diebe haben etwa 120 Paintballwaffen erbeutet. 
Diebe erbeuten 120 Paintballwaffen

Die Möhre ist nur der Aufhänger

Babenhausen ‐ Die Stadt hat einen neuen Verein – einen, wie es ihn in Babenhausen bislang noch nicht gab. Exakt 27 Personen kamen am Montagabend ins Restaurant „Zum Schwanen“ und gründeten „Lebensmittelpunkt“.  Von Jens Dörr
Die Möhre ist nur der Aufhänger

Verstärkung gesucht

Babenhausen (st) ‐ Die erste Gremiumssitzung 2011 stand im Zeichen des Fastnachtszugs am 8. März. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen, für spät entschlossene Teilnehmer wird es höchste Zeit, die Anmeldungen für den Zug abzugeben.
Verstärkung gesucht

Kleine tun‘s Großen nach

Schaafheim/Langstadt ‐ Was die großen Langstädter können, können die Kinder schon lange. Am Sonntagnachmittag lud die Karnevalsabteilung des TSV zur fröhlichen Kindersitzung ein. Von Petra Grimm
Kleine tun‘s Großen nach