Archiv – Babenhausen

„Bitte“ hilft oft nicht weiter

„Bitte“ hilft oft nicht weiter

Babenhausen - Da waren einige Mütter doch irritiert und verwundert. Hatten sie ihre Wünsche gegenüber ihrem Kind bisher immer mit dem Wörtchen „bitte“ verbunden, schon allein um Höflichkeit vorzuleben. Von Petra Grimm
„Bitte“ hilft oft nicht weiter
Trägerverein ist unumgänglich

Trägerverein ist unumgänglich

Harreshausen (mj) - Es war vor Monaten ein Schock für den kleinen Stadtteil, als seine Feuerwehr aufgelöst wurde. Über die Frage, was mit dem Feuerwehrhaus passiert, musste man nicht lange überlegen: Die Räume sollen künftig für Vereine und Bürger …
Trägerverein ist unumgänglich

ELB-Schliff zieht nach Aschaffenburg

Babenhausen - Große Pläne hatte die ELB-Schliff, was wird jetzt aus ihnen? Die zur Autania AG (Kelkheim) gehörenden Gesellschaften ELB-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH und aba Grinding Technologies GmbH (Aschaffenburg) planen eine weitere …
ELB-Schliff zieht nach Aschaffenburg

Für Wildblumenwiese nur Regionaltypisches

Hergershausen (pg) - Während die meisten sich die letzten Tage über das schlechte Wetter und den Regen geärgert haben, herrschte Hochstimmung beim Verein Herigar. Denn der erste Bauabschnitt des Sinnengartens am Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ …
Für Wildblumenwiese nur Regionaltypisches

Lob für „Mister Germania“

Babenhausen (pg) - Als siebenjähriger Bub hat er mit dem Fußballspielen beim SV „Germania“ begonnen, alle Jugendmannschaften durchlaufen und sogar während seiner Bundeswehrzeit dem Verein als aktiver Spieler die Treue gehalten.
Lob für „Mister Germania“

Anlieger sollen sich ein Bild machen

Babenhausen (st) - Die „Allianz für Babenhausen“ hat in den Haushalt 2011/2012 rund drei Millionen Euro für die Neugestaltung des nördlichen Bahnhofsumfeldes und des Bismarckplatzes bis zur Fertigstellung 2015 eingeplant.
Anlieger sollen sich ein Bild machen

Auf dem Exert rollte erster Ball

Babenhausen - Vor 100 Jahren war Fußball in unserem Land noch eher unbekannt und der aus England kommenden Sport hatte beinahe etwas Anrüchiges. Von Petra Grimm
Auf dem Exert rollte erster Ball

Diplom für Babenhäuser Gästeführerin

Babenhausen (wg) - Die Brücke zwischen Stadt und den Besuchern sind die Gästeführer. Die in Fulda ansässige Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte unter Leitung von Professor Manfred Gerner hat dies schon vor Jahren erkannt und aus den …
Diplom für Babenhäuser Gästeführerin

Wilhelms Chören in Halle applaudiert

Hergershausen - Da wurde es ein bisschen eng vor den Stuhlreihen, als sich fünf Chöre zum ersten Lied vor ihrem Publikum aufbauten. Schmunzelnd rückten die Sänger zusammen und stimmten gemeinsam „Conquest of Paradise“ an. Von Petra Grimm
Wilhelms Chören in Halle applaudiert

Pferde und Therapie

Harreshausen - „Sei selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst.“ – Das Zitat von Mahatma Gandi klingt groß auf der Homepage des „Hofgut Fortuna“. Von Michael Just
Pferde und Therapie

Suche nach Räumen und Personal

Babenhausen (st) - Mittlerweile melden sich viele junge Eltern, die ihr Kleinkind ab Herbst 2013 in einer Babenhäuser Kindertagesstätte betreut sehen wollen.
Suche nach Räumen und Personal

Jugendpfleger derzeit kein Thema

Schaafheim (mj) - Kann in Schaafheim mehr für Jugendliche getan werden? Diese Frage wird von den Heranwachsenden derzeit ausdrücklich mit ja beantwortet. Das wurde am Mittwochmorgen beim Besuch der 7b der Eichwaldschule im Rathaus deutlich.
Jugendpfleger derzeit kein Thema

Radler können Schäden melden

Babenhausen (st) - Zu hohe Bordsteinkanten, fehlende Markierungen, verwirrende Schilder – Schäden an Radwegen und anderes was stört, können Bürger in Hessen über das Internet melden, ab sofort auch bei der Stadt Babenhausen.
Radler können Schäden melden

Mit der Cessna einmal um die ganze Welt

Babenhausen (mj) - Es gibt zwei große Menschheitsträume: Fliegen wie ein Vogel und die Welt auf Reisen entdecken. Beides haben Hans-Jürgen und Wilma Schwerhoff verbunden, indem sie mit einer einmotorigen Cessna um die Welt geflogen sind.
Mit der Cessna einmal um die ganze Welt

„Geschichte war mal was anderes“

Sickenhofen - 84 Jahre und noch kein bisschen müde - fast kein bisschen: Die Singstunde am Abend beim Gesangverein „Bruderkette“ lässt Helmut Mahr inzwischen ausfallen. Von Jens Dörr
„Geschichte war mal was anderes“

Wildpferde im Mittelpunkt

Babenhausen - Es gibt kaum einen Wanderfreund, der sich nicht mit der Natur und ihrer Flora und Fauna verbunden fühlt. Dass dazu auch Pferde gehören – erst recht, wenn es sich um eine vom Aussterben bedrohte Rasse handelt – machte am Samstag der …
Wildpferde im Mittelpunkt

Feuerwehr-Übung: Auto trifft frontal auf Pflug

Babenhausen - Die Decke über dem Kopf des Eingeklemmten, der in diesem Fall zum Glück nur ein Dummy ist, verheißt nichts Gutes. Es scheint, als habe der Kamerad den Unfall, bei dem er mit seinem Auto frontal in den hochgestellten Pflug eines …
Feuerwehr-Übung: Auto trifft frontal auf Pflug

Kanalsanierung kostet rund 700.000 Euro

Babenhausen (st) - Beim Besuch der Altstadt wird den Babenhäusern in den letzten Wochen aufgefallen sein, dass Arbeiten an Kanalschächten erledigt werden. Die alten Kanalschächte werden von Grund auf saniert.
Kanalsanierung kostet rund 700.000 Euro

Goldfische statt kleine Haie

Babenhausen - „Runter von der Straße, rein in Projekte und Verantwortung“, heißt es seit ein paar Monaten im Babenhäuser Wohngebiet Erloch. Von Michael Just
Goldfische statt kleine Haie

Ein Korridor als Alternative

Babenhausen - Keine guten Nachrichten aus Wiesbaden: Das Stadtparlament hatte – bis auf die Grünen – beschlossen, die Planungskosten in Höhe von 100.000 Euro für den Ausbau der Bundesstraße B26 mit großer Südumgehung dem Land Hessen als …
Ein Korridor als Alternative

Von Bahnhofsplatz bis Lebensmittelladen

Hergershausen (mj) - Es tut sich was im größten Babenhäuser Stadtteil – diesen Eindruck hatte man am Montag beim 17. Osterspaziergang, den der CDU-Ortsbeirat organisiert hatte.
Von Bahnhofsplatz bis Lebensmittelladen

Cowboys kennen keine Hektik

Babenhausen - Amerika und seine Cowboys, die große Viehherden zusammen treiben, sind geografisch weit weg und trotzdem wurde dieses Szenario am Ostersamstag auf dem Akazienhof lebendig: Bei den „Akazienhof Open“ der Westernreiter gab es Aufgaben zu …
Cowboys kennen keine Hektik

Freude bei leuchtendem Grün

Babenhausen - „Jetzt wird das Weiße grün. Und dann kommt die Sache richtig lecker rüber“, sagt Johanna Ranis, während sie die Kräutermischung, die vorher durch den Fleischwolf gelaufen ist, mit einem großen Löffel unter den Quark, den Joghurt und …
Freude bei leuchtendem Grün

Einigkeit beim Müllbehälter

Babenhausen (st) - Von einer „außergewöhnlich konstruktiven“ jüngsten Ortsbeiratssitzung in der Kernstadt berichtet Monika Heinlein von der CDU. Eines der Themen war die Entsorgung unschöner Hinterlassenschaften, die immer mehr Bewohnern zur Plage …
Einigkeit beim Müllbehälter