Archiv – Babenhausen

Verdienste im Mittelpunkt

Verdienste im Mittelpunkt

Babenhausen - Die Feuerwehr Babenhausen ehrte bei ihrem Jahresabschlussabend langjährige Engagierte und verabschiedete Vorstandsmitglieder aus ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Von Ulrike Bernauer
Verdienste im Mittelpunkt
„Grousmudder, deine Ohren“

„Grousmudder, deine Ohren“

Babenhausen - Die Besucher des Elsässer Abends am Samstag in der Stadtmühle hatten sich auf eine vergnügliche Veranstaltung eingestellt. Ihre Erwartungen wurden auf das Schönste erfüllt. Von Ulrike Bernauer
„Grousmudder, deine Ohren“

Rauchende Nebelmaschine

Babenhausen - „So was gab es in Babenhausen noch nie“, sagte Thomas Olstinski, Jugendfeuerwehrwart der Babenhäuser Nachwuchsfeuerwehr. Auch für Carmen Beckmann, Leiterin einer Dieburger Johanniter-Jugendgruppe, war es eine völlig neue Erfahrung. …
Rauchende Nebelmaschine

Im Februar soll´s losgehen

Babenhausen - Im Februar soll es losgehen mit der Park & Ride-Anlage am Bahnhof – sofern die Witterungsbedingungen es zulassen.
Im Februar soll´s losgehen

Nicht nur Arbeit, auch Hobby

Babenhausen - Die Buchhandlung „Auslese“ kennen viele Jüngere sicher noch aus ihren Schuljahren, als man dort seine Lektüre bestellte und wenige Tage später abholte. 25 Jahre lang betrieb Günther Kapitza den Laden in der Fahrstraße. Von Katrin Görg
Nicht nur Arbeit, auch Hobby

Bahnhof heute Abend Thema

Babenhausen (st) - Die Stadt will eine Park- und Ride-Anlage samt Zufahrtsstraße nördlich des Bahndammes am Bahnhof Babenhausen realisieren. Die Stadtverordnetenversammlung hat hierzu einen Aufstellungsbeschluss gefasst.
Bahnhof heute Abend Thema

„Eine Kontroverse Diskussion gibt es nicht“

Babenhausen (st) - „Mit Ablehnung der Revision gegen das skandalöse Urteil des Landgerichts im Fall des Andreas Darsow hat die deutsche Justiz vor wenigen Wochen eine Chance vertan, schreiendes Unrecht wieder gutzumachen.“
„Eine Kontroverse Diskussion gibt es nicht“

Sprachrohr der jungen Leute

Babenhausen - Mit einer Freizeitfläche und so manchem anderen, was den Nachwuchs interessiert, fing alles an. Da saßen im Herbst 2002 die damaligen Bürgermeisterkandidaten auf dem Podium im Jugendcafé und mussten sich den Fragen der jungen Leute …
Sprachrohr der jungen Leute

Hergershäuser feiern nostalgisch

Hergershausen - Extraklasse hatte das Fahrzeug, mit dem Kerbmudder Sabine Rauer beim Umzug am Sonntagmittag unterwegs war. Detlef Belzner chauffierte sie mit seiner alten Beiwagen-BMW im strahlenden Sonnenschein am feiernden Volk vorbei. Von Petra …
Hergershäuser feiern nostalgisch

Kerb in Hergershausen

„Kerb wie anno dazumal“ lautet das Motto der Kirchweih in Hergershausen. Einer von vielen Höhepunkten war der bunte Umzug durch die Gassen.
Kerb in Hergershausen

Hexenbruder hat’s in sich

Babenhausen - „In den Spezialitäten liegt vielleicht die Zukunft“, glaubt Reiner Strohfuß. Und mit Spezialitäten meint der Prokurist der Michelsbräu GmbH in diesem Fall Bier. Klasse statt Masse heißt das Credo für die traditionsreiche Babenhäuser …
Hexenbruder hat’s in sich

Wieder Wartehalle für den Bahnhof

Babenhausen - Schon seit Längerem führt die Stadt Gespräche mit der neuen Eigentümerin des Bahnhofsgebäudes, der Firma Main Asset Management. Seit Aufgabe der ursprünglichen Funktion als Bahnhofsempfangsgebäude blieb der Bau lange Zeit verschlossen.
Wieder Wartehalle für den Bahnhof

Zu hören sind nur Reifen

Babenhausen - Erst Tipps zur Bezuschussung von effizienter Technologie, dann eine Runde im Elektroauto drehen. Zum Workshop „eMobilität“ waren am Donnerstag Gewerbetreibende ins Rathaus geladen. Von Ulrike Bernauer
Zu hören sind nur Reifen

Künstler schaffen „Begegnungen“

Babenhausen - Zum Kulturmekka wird die Stadthalle am 10. und 11. November, wenn sich die Babenhäuser Kunstszene dort mit einem vielfältigen Angebot für Jung und Alt präsentiert – bei freiem Eintritt.
Künstler schaffen „Begegnungen“

„Predigten abseits des Konformen“

Langstadt - Die Begrüßung im Gemeindehaus ist herzlich, doch nicht Hans-Josef Born (56) öffnet die Tür. Beate Born begrüßt den Journalisten - ihr Mann telefoniert nebenan noch rege in Sachen EDV. Von Jens Dörr
„Predigten abseits des Konformen“

„Sie ist die optimale Feuerwehr“

Harreshausen - Hongkong und Harreshausen – das waren für Petra Palm-Hantke und ihren Mann im vergangenen Jahrzehnt die Mittelpunkte ihrer beruflichen Selbstständigkeit. Von Jens Dörr
„Sie ist die optimale Feuerwehr“

Neuer Anlauf für Merin-Gelände

Babenhausen - Sie sind alles andere als ein erbaulicher Anblick und geben für die Stadt keine schöne Visitenkarte ab. - Von   Stefan Scharkopf
Neuer Anlauf für Merin-Gelände

Mit Druffkapell und Lederhose

Langstadt - Die Idee für dieses besondere Oktoberfest geht eigentlich auf eine Anregung des früheren Landrats Alfred Jakoubek zurück. Von Petra Grimm
Mit Druffkapell und Lederhose

Kehrtwende bei ELB?

Babenhausen - Eigentlich hätte es so ablaufen sollen: ELB-Schliff setzt nicht nur einen kompletten Firmen-Neubau auf die westliche Seite der Edmund-Lang-Straße, sondern auch rund 150 Wohneinheiten für Mitarbeiter des Unternehmens und von Zulieferern …
Kehrtwende bei ELB?

Kathy Kelly in der Stadtkirche: Gefühlvolle Balladen

Babenhausen - Auf den ersten Eindruck gleicht sie der netten Nachbarin von nebenan. Sympathisch, ohne Glitzer, Glamour und Effekte betritt der Ehrengast die Bühne. Von Ursula Friedrich
Kathy Kelly in der Stadtkirche: Gefühlvolle Balladen

Hollywood an Kasse drei

Babenhausen - An Kasse drei starrt Skriptgirl Heide Benker die Tabelle auf ihrem Klemmbrett an. In die Kästchen soll sie Kameraminute, Szene, Einstellung und Kameraposition eintragen. Kompliziert. „Wir sind jetzt bei 15“, sagt ihr der Kameramann und …
Hollywood an Kasse drei

Von Swing bis zu den Beatles

Babenhausen - Begonnen hat alles im April 2009 mit einer Gesangseinlage beim Geburtstag einer Freundin. Dieser Auftritt hat den fünf Sängerinnen und ihren Zuhörern so viel Spaß gemacht, dass daraus das A-Cappella-Ensemble ChorColores entstand. Von …
Von Swing bis zu den Beatles

Kerb mit munterem Umzug

Harpertshausen - „Gemeinsam wolle mer rischdisch feiern, des is kloar, denn oamol nur is Kerb im Joahr. “ Den Kerbspruch von Kerbmutter Simone Kühnle nahm die Bevölkerung des kleinsten Babenhäuser Stadtteils wörtlich. Von Ursula Friedrich
Kerb mit munterem Umzug

Mit Wappen und Simpsons als Zier

Langstadt - Zum Spielen, Quatschen, Film gucken, gemeinsamen Basteln oder einfach nur Chillen: Der „Längschder Jugendtreff“ im Alten Rathaus, der am Freitag offiziell eröffnet wurde, bietet jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr Raum für gemeinsame …
Mit Wappen und Simpsons als Zier