Crash auf Landstraße

Unfall auf der Landstraße: Auto mit 5 Kindern in Graben geschleudert

Unfall bei Babenhausen (Darmstadt-Dieburg): Ein beteiligtes Auto liegt im Straßengraben.
+
Unfall bei Babenhausen (Darmstadt-Dieburg): Ein beteiligtes Auto liegt im Straßengraben.

Bei Babenhausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) stoßen zwei Autos bei einem Unfall zusammen. In einem Fahrzeug befinden sich fünf Kinder.

Babenhausen – Am Montag (06.09.2021) ist es bei Babenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) zu einem Unfall mit zwei Autos gekommen. Fünf Kinder befanden sich in einem Unfallfahrzeug. Dies teilte das Polizeipräsidium Südhessen mit.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es bei einem Überholmanöver eines grauen Kia Ceed gegen 15.40 Uhr zu dem Unfall. Er fuhr auf der L3116 von Schaafheim kommend in Richtung Babenhausen und krachte mit einer entgegenkommenden Hyundai-Fahrerin zusammen. Sie hatte noch ein Ausweichmanöver versucht, war aber chancenlos.

Unfall bei Babenhausen (Kreis Darmstadt-Dieburg): Hoher Sachschaden entstanden

Der Fahrer des Kia kam den Angaben zufolge zur Erstversorgung in ein Krankenhaus in der Nähe, konnte dieses aber bereits nach kurzer Zeit wieder verlassen. Im Hyundai befanden sich insgesamt sieben Personen, fünf waren Minderjährige im Alter von acht bis 16 Jahren. Zwei von ihnen wurden an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Sie zogen sich glücklicherweise keine schlimmeren Verletzungen zu und wurden vor Ort von den Einsatzkräften entlassen.

Die Polizei schätzt den beim Unfall entstandenen Sachschaden auf etwa 20.000 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die Landstraße für anderthalb Stunden voll gesperrt. Neben der Polizei waren an der Unfallstelle die Feuerwehr Babenhausen, drei Rettungswagen, ein Notarztwagen sowie das Ordnungsamt Babenhausen eingesetzt. 

Kostenloser Newsletter

Noch mehr News aus Babenhausen erhalten Sie mit unserem Newsletter!

Polizei bittet nach Unfall bei Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) um Mithilfe von Zeugen

Nach dem Unfall bei Babenhausen erhofft sich die Polizei weitere Erkenntnisse von Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, mit der Polizeistation Dieburg in Kontakt zu treten. Die Beamten dort sind unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu erreichen.

Da es immer wieder zu Crashs kommt, hat die Polizei in der Region viel zu tun. Bei einem anderen Unfall auf der L3116 zwischen Babenhausen und Rodgau wurden zwei Menschen verletzt. Die Straße war ebenfalls zeitweise voll gesperrt. Zudem sorgte ein bizarrer Unfall in Babenhausen für Aufsehen: Ein Senior krachte in ein Bauloch. (tvd)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion