Nach Überholmanöver

Renault überschlägt sich mehrfach – Frau schwer verletzt

Unfall Kreis Offenbach Renault Schwer Verletzt
+
Ein schwerer Unfall hat sich im Kreis Darmstadt-Dieburg ereignet. Die Fahrerin eines Renault wurde schwer verletzt.

Eine Frau wird am Dienstagabend bei Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg bei einem Unfall schwer verletzt. Ursache ist ein Überholmanöver.

  • Bei einem Unfall bei Babenhausen ist am Dienstagabend eine Frau schwer verletzt worden.
  • Die 52-Jährige aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg kam auf glatter Fahrbahn von der Straße ab.
  • Der Renault der Frau überschlug sich mehrfach, Grund war wohl ein Überholmanöver.

Babenhausen – Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagabend in der Nähe von Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg ereignet. Eine Frau wurde schwer verletzt, nachdem sich ihr Renault mehrfach überschlug.

Schwerer Unfall bei Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg nach Überholmanöver

Wie die Polizei mitteilt, war die 52-Jährige aus Hainburg im Kreis Darmstadt-Dieburg gegen 20.20 Uhr auf der Seligenstädter Straße aus Richtung Babenhausen nach Zellhausen unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Dabei wurde sie von einem anderen Fahrer überholt, der direkt vor ihr wieder einscherte. Infolgedessen musste die Frau aus Hainburg stark abbremsen. Dabei geriet ihr Renault auf teilweise glatter Fahrbahn ins Schleudern. Nach ersten Erkenntnissen geriet sie dabei von der Straße ab, kam ins Schleudern und überschlug sich mehrfach mit ihrem Auto.

Frau nach Unfall bei Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg schwer verletzt

Die 52-Jährige prallte mit ihrem Auto gegen einen Baum, ihr Wagen wurde dabei schwer beschädigt. Die Fahrerin war noch ansprechbar, musste aber mithilfe der Feuerwehr über die Heckklappe aus ihrem Renault befreit werden. Im Anschluss wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Unfall oder die Schwerverletzt zu kümmern.

Verursacher des Unfalls bei Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg wird gesucht

Die Seligenstädter Straße zwischen Babenhausen und Zellhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg musste infolge des Unfalls für rund eineinhalb Stunden vollständig gesperrt werden. Dunkelheit und Glätte erschwerten die Arbeit der Rettungskräfte, die Unfallstelle musste von der Feuerwehr während der Bergungsarbeiten ausgeleuchtet werden. Der durch den Unfall entstandene Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung der Polizei auf rund 5.000 Euro.

Der genaue Hergang des Unfalls im Kreis Darmstadt-Dieburg ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Insbesondere bei der Suche nach dem Unfallverursacher bittet die Polizei um Mithilfe. Wer Angaben zum Hergang des Unfalls oder dem Geflüchteten machen kann, wird gebeten, die Polizei in Dieburg zu kontaktieren. Diese ist erreichbar unter der Telefonnummer 06071 96560. Hinweise nehmen auch alle anderen Polizeidienststellen entgegen. (Marcel Richters)

Bei einem anderen Unfall bei Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg wurde ein kleines Kind verletzt. Ein anderer schwerer Unfall im Kreis Darmstadt-Dieburg zog drei Verletzt nach sich..

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare