Bach tritt über die Ufer

Tierische Rettungsaktion: Feuerwehr befreit Ziege und Schafe aus Hochwasser

Vier Schafe und zwei Ziegen musste die Feuerwehr von der überfluteten Weide retten.
+
Vier Schafe und zwei Ziegen musste die Feuerwehr von der überfluteten Weide retten.

Die Freiwillige Feuerwehr in Babenhausen muss am Mittwochabend zu einer tierischen Rettung ausrücken. Denn ein kleiner Bach tritt über die Ufer. 

Babenhausen - In Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg musste die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochabend (05.01.2022) vier Schafe und zwei Ziegen von einer Weide befreien. Der eigentlich kleine Bach Semme, ein Zulauf der Gersprenz, war im Laufe des Nachmittags über die Ufer getreten und hatte eine angrenzende Weide überflutet, auf der die Tiere untergebracht waren. Die Tiere konnten sich auf einen dort abgestellten Anhänger flüchten und rotteten sich schutzsuchend zusammen.

Feuerwehr befreit Tiere in Babenhausen von überfluteter Weide

Bei einer Kontrolle entdeckte der Eigentümer dann die Notsituation seiner Tiere und verständigte die Polizei, die direkt zu der tierischen Rettungsaktion ausrückte. Die Einsatzkräfte führten die Tiere einzeln von der Weide in Babenhausen (Kreis Darmstadt-Dieburg). Alle sechs Tiere überstanden die Ereignisse offenbar ohne unbeschadet. (msb)

Die Semme-Brücke zwischen Babenhausen und Eppertshausen ist erst seit wenigen Wochen wieder befahrbar. Zuvor wurde sie saniert, doch die Bauarbeiten dauerten länger als geplant.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare