„Gemeinsame Ideale betont“

Babenhäuser frühstückt mit Obama

Babenhäuser
+
Dr. Ingo Friedrich (erste Reihe, Mitte) mit den Mitgliedern der deutschen Delegation.

Babenhausen - Babenhäuser Dr. Ingo Friedrich besuchte das Nationale Gebetsfrühstück in Washington. Mit unserer Mitarbeiterin Petra Grimm unterhielt er sich über seine Eindrücke bei dieser ungewöhnlichen Reise.

Im „International Ballroom“ des Washingtoner Hilton Hotels in den USA haben sich auch in diesem Jahr wieder über 3 000 Gäste aus 160 Ländern versammelt, um beim Nationalen Gebetsfrühstück gemeinsam zu beten, Lesungen aus der Bibel und Ansprachen zu hören.

Vor 61 Jahren wurde dieses Treffen ins Leben gerufen, an dem auch der jeweilige Präsident der USA teilnimmt und eine Rede hält. Abgeordnete des Senats und des Repräsentantenhauses luden wieder zu dieser Begegnung über politische, nationale und kulturelle Grenzen hinweg ein. Ein Mitglied der aus 25 Personen bestehenden deutschen Delegation war der Babenhäuser Rechtsanwalt Dr. Ingo Friedrich, mit dem sich

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare