Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle

Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
1 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
2 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
3 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
4 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
5 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
6 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
7 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
8 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.
Besichtigung der Schwimmbad-Baustelle in Babenhausen
9 von 34
Der Stand der Freibad-Sanierung ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.

Der Stand der Freibad-Sanierung in Babenhausen ließ sich am Samstag begutachten. Zum „Tag der offenen Baustelle“ lud der Eigenbetrieb kommunale Dienstleistung der Stadt Babenhausen und das für die Arbeiten zuständige Architekturbüro Bremer und Bremer ein. Bei den insgesamt acht Führungen stieß man auf ein großes Interesse in der Bevölkerung.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare