Dokumente, Züge und Gebäude

Bilder: 160 Jahre Eisenbahn - der Knotenpunkt Babenhausen

1 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
2 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
3 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
4 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
5 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
6 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
7 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
8 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.
9 von 48
Sie verbindet die heutigen Bundesländer Rheinland-Pfalz (Mainz), Hessen (Darmstadt) und Bayern (Aschaffenburg): die Rhein-Main-Bahn. Grundlage des Baus war ein Staatsvertrag zwischen dem Großherzogtum Hessen und dem Königreich Bayern aus dem Jahr 1852. Die hessische Konzession folgte vier Jahre später, der Betrieb auf der kompletten Strecke schließlich wurde am 27. Dezember 1858 aufgenommen - also vor nunmehr 160 Jahren.

Historische Dokumente, Züge und Gebäude aus vier Jahrzehnten mit Aufnahmen aus Babenhausen, Hergershausen und Langstadt erinnern anlässlich des 160-jährigen Bestehens der Eisenbahn an den Knotenpunkt Babenhausen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare