Schöne Perspektiven und typische Eindrücke gesucht

Fotowettbewerb: Mein Babenhausen

Schloss in Babenhausen
+
Das Schloss aus dem 13. Jahrhundert ist eines der vielen möglichen Motive für den Fotowettbewerb „Mein Babenhausen“.

Die Stadt Babenhausen schreibt erneut einen Fotowettbewerb aus. Unter dem Titel „Mein Babenhausen“ geht es darum, besonders schöne Perspektiven und Eindrücke festzuhalten, die typisch für die Stadt und ihre Stadtteile sind. Der Wettbewerb dauert vom 19. Juli bis zum 3. September.

Babenhausen - Mitmachen können alle Hobbyfotografen aus Babenhausen. Eine Jury bewertet die Bilder in vier Altersklassen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Ob es etwas zu gewinnen gibt, teilte die städtische Kinder- und Jugendförderung nicht mit.

Jeder Teilnehmer kann bis zu zwei Fotos einreichen. Das ist bis zum 3. September per E-Mail an kijufoe@babenhausen.de möglich. Als Dateiformate sind JPEG oder PNG vorgeschrieben. Die einzelne Bilddatei soll nicht größer als fünf Megabyte sein. Neben Name, Anschrift, Alter und Telefonnummer ist auch der Titel des Bildes anzugeben.

Die Gewinnerfotos werden am 5. Oktober ermittelt. Neben der Bewertung durch die Jury gibt es erstmals auch einen Publikumspreis auf der Internetplattform Instagram.

Die Stadt plant eine Ausstellung aller eingesandten Fotografien. Einige Motive sollen sogar als Ansichtskarte gedruckt werden.

Im vergangenen Jahr stand der Fotowettbewerb unter dem Motto „Babenhausen ist bunt“. (eh)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare