Bagger beschädigt Gasleitung

Gasleck: Häuser in Babenhausen evakuiert

Feuerwehrleute und Polizisten stehen neben dem Bagger, der eine Gasleitung beschädigt hat.
+
Nach dem Gasleck in der Ziegelhüttenstraße mussten mehrere Häuser evakuiert werden.

Eine Gasleitung ist bei Straßenbauarbeiten in der Ziegelhüttenstraße beschädigt worden. Zahlreiche Bewohner mussten ihre Häuser verlassen.

Babenhausen - Der folgenschwere Baggerbiss passierte am Dienstag gegen 8.30 Uhr bei Sondierungsarbeiten des Kampfmittelräumdienstes. Ein größerer Feuerwehreinsatz war die Folge, wie Bürgermeister Dominik Stadler berichtet.

Die Polizei sperrte den Bereich in Babenhausen weiträumig ab. Nach Angaben des Netzbetreibers e-netz Südhessen wurden vier Häuser evakuiert. Andere Informanten sprechen von etwa 20 geräumten Häusern. Menschen kamen laut Netzbetreiber nicht zu Schaden. Anwohner wurden gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Fachleute stellten fest, dass die Kanalisation sich bereits mit Gas gefüllt hatte und belüftet werden musste. 

Zur Reparatur der Gasleitung musste die Straße geöffnet werden. Die Arbeiten dauerten den ganzen Tag über an. Sie sollen am frühen Abend abgeschlossen sein. (nkö/eh)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare