Polizei bittet um Hinweise

Grablichter zerstört

Hergershausen - Vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind auf dem Friedhof in Hergershausen zahlreiche Grablichter mutwillig zerstört worden.

Eine Friedhofsbesucherin sprach auf Nachfrage von 15 bis 20 Leuchten, an denen eine oder mehrere der kleinen Scheiben zerbrochen waren. Bis gestern Mittag lagen bei der Polizei in Dieburg aber noch keine Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe vor. Die Polizei bittet daher Geschädigte, sich bei der Polizei zu melden. Gleiches gilt für mögliche Zeugen, die in den zurückliegenden Tages etwas Verdächtiges auf dem Friedhof beobachtet haben (Tel.: 06071/96560). (nkö)

Bilder: Babenhausen und Stadtteile

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion