Kinderbibelwoche und Abenteuernacht

Noch freie Plätze bei Ferienspielen

+
Wer Jugendpfleger Michael Spiehl (mit Mikrofon) und sein Team von der Kinder- und Jugendförderung bei den Ferienspielen erleben möchte, kann sich noch anmelden.

Babenhausen - Nun sind sie da, die Sommerferien. Aber sechs Wochen können ganz schön lang sein, zumal auch etliche Angebote der städtischen Kinder- und Jugend- förderung ruhen. Doch es gibt dennoch einiges zu erleben. Von Norman Körtge 

Kurzentschlossene können sich sogar noch zu den Ferienspielen anmelden. Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen macht mit ihren offenen Angeboten „Freizeit-Treff, „Kreativ-Treff“ und „Offener Jugendtreff“, dem „JuFo-Treff“ (Jugendforum), der Probe der Jugendband sowie den Öffnungszeiten der Anlaufstelle „Im Erloch“ und dem Spielplatzprojekt bis zum 5. August eine Sommerpause. „In dieser Zeit beschäftigen wir uns in der Kinder- und Jugendförderung hauptsächlich mit der Sommerfreizeit und mit den Ferienspielen“, berichtet Jugendpfleger Michael Spiehl.

Waren die Ferienspiele in den vergangenen Jahren oft ausgebucht, so sind in diesem Jahr noch etliche Plätze frei, wie Lara Kresz von der Kinder- und Jugendförderung auf Nachfrage berichtet. Bis zu 240 Kinder im Grundschulalter bis maximal 13 Jahre können an der zweiwöchigen Feriensause vom 23. Juli bis 3. August rund um die Mehrzweckhalle in Harreshausen teilnehmen. Stand gestern waren es erst 157 gemeldete Kinder. Als mögliche Gründe nennt Kresz unter anderem die frühen Ferien und das Familien erst gegen Ende dieser in den Urlaub fahren. Aus demselben Grund ist die „Zwergengruppe“ in diesem Jahr relativ klein. Dieses Angebot wird ausschließlich Kindern unterbreitet, die direkt nach den Sommerferien in die Schule kommen. Viele Kinder würden aber bis Ende Juli noch die Kita besuchen können, so Kresz.

Die Teilnahmebeiträge staffeln sich wie folgt: 150 Euro für das erste Kind einer Familie, 130 Euro für das zweite; alle weiteren Kinder einer Familie sind kostenfrei. In dieser Teilnahmegebühr sind die Mittagsverpflegung, Getränke, Tagesausflüge, Eintrittsgelder, das Spiel- und Bastelmaterial, der Versicherungsschutz sowie der tägliche Bus-transfer enthalten. Mehr Infos dazu bei der Kinder- und Jugendförderung unter s  06073 712149 oder jufoe@ babenhausen.de.

Ein weiteres Sommerferien-Event für Kinder und Jugendliche ist die Abenteuernacht in der Mehrzweckhalle in Harreshausen am Freitag, 27. Juli. Action, Spaß und Spannung stehen im Fokus dieses Angebotes, an dem 20 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 15 Jahren teilnehmen können. Neben der gemeinsamen Übernachtung stehen eine Nachtwanderung, Lagerfeuer, Stockbrot, eine Hüpfburg-Session und ein abendlicher Film auf dem Programm. Anmeldung bei der Kinder- und Jugendförderung.

Abschlussfest der Ferienspiele: Bilder

Noch bis Freitag, 29. Juni, bietet die evangelische Kirchengemeinde in der Stadtkirche und angrenzendem Gemeindehaus am Marktplatz die Kinderbibelwoche an. Täglich von 9 bis 12 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ein Höhepunkt ist am morgigen Mittwoch der Besuch von Liedermacher Uwe Lal.

Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendförderung haben außerdem noch ein paar Tipps parat. So sei der Spielplatz im Hergershäuser Neubaugebiet einen Besuch wert, ebenso lässt sich die Zeit gut an der Skater-Anlage „Im Riemen“ verbringen. Und natürlich sei das Freibad eine große Attraktion. Der Spielplatz „Geschlossenes Schöntal“ in Aschaffenburg mit seiner Wassermatschanlage sei ebenfalls eine Reise wert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare