In der Stadthalle Babenhausen

Protest gegen AfD-Treffen

Babenhausen - Gegen eine geplante Wahlkampfveranstaltung der AfD in der Stadthalle Babenhausen am Sonntag, 26. August, regt sich Widerstand.

Ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, Parteien und Organisationen ruft zum Protest vor der Halle an der Bürgermeister-Rühl-Straße auf. Die Kundgebung soll um 15 Uhr beginnen, teilt das Bündnis „Bunt ohne Braun im Landkreis Darmstadt-Dieburg“ mit. Wie die Demo-Organisatoren berichten, „sollen radikale Vertreter“ der AfD in der Stadthalle auftreten, unter anderem die Bundestagsabgeordneten Jan Nolte und Thomas Seitz sowie der ehemalige Abgeordnete Henry Nitzsche.

„Setzen wir ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Ho-mophobie, Islamfeindlichkeit, Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit“, heißt es in dem Aufruf zur Demonstration, die unter dem Motto „AfD im Landtag – Wir sagen Nein“ steht. (nkö)

Demo bei AfD-Wahlkampfveranstaltung

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare