Großes Reitturnier in Babenhausen

Großes Reitturnier in Babenhausen
1 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
2 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
3 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
4 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
5 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
6 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
7 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
8 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.
Großes Reitturnier in Babenhausen
9 von 25
Das sportliche Herz der Pferdestadt Babenhausen pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.

Das sportliche Herz pochte auf dem Reitsportgelände auf der Schwedenschanze. Der Reit- und Fahrverein begrüßte bei seinem 36. Freilandturnier knapp 700 Reiter. Mit 1600 Nennungen verzeichneten die Veranstalter des beliebten Reitsportereignisses erneut einen tollen Boom in Anfängerprüfungen bis hin zu anspruchsvollen Dressur- und Springwettbewerben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.