Seebeben am Sickenhöfer See

1 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
2 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
3 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
4 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
5 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
6 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
7 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
8 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
9 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.

Eine Extraportion Rockmusik, eine Prise Strandurlaub, ein Quäntchen Discofieber und jede Menge gute Laune - diesen „Cocktail“ ließen sich junge Leute am Wochenende schmecken. Unter dem Motto „Seebeben“ stieg an zwei Tagen das Beach-Festival am Sickenhöfer Baggersee.

Kommentare