Kreuzung zwei Stunden komplett dicht

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B26

Babenhausen - Ein Linksabbieger übersieht gestern Abend auf der B26 bei Hergershausen einen entgegen kommenden Wagen. Bei dem Frontalzusammenstoß werden zwei Personen schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, ist gestern gegen 18 Uhr eine 25-Jährige aus Aschaffenburg mit ihrem Auto aus Richtung Dieburg kommend auf der B26 unterwegs. Auf Höhe von Hergershausen kommt ihr hier ein 39-jähriger Mann aus Großwallstadt entgegen. Dieser will gerade an der Ampel nach links abbiegen - dabei übersieht er allerdings die Frau in ihrem Wagen. Die beiden Autos krachen frontal zusammen. Durch den Aufprall wird der Wagen des Großwallstädters in einen weiteren, aus Babenhausen kommenden Pkw geschleudert. Sowohl die 25 Jahre alte Frau als auch der Mann werden beide schwer verletzt. Ein Rettungswagen bringt die zwei ins Krankenhaus. Laut Experten liegt der Sachschaden des Unfalls bei rund 28.000 Euro. Wie die Polizei weiter berichtet, ist der Kreuzungsbereich während der Unfallaufnahme zwei Stunden komplett gesperrt. (jo)

Archivbilder

Bilder: Schwerer Unfall auf der B26

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare