„Der Fischer und seine Frau“ zum Auftakt

Bilder: Eröffnung der Brüder-Grimm-Festspiele in Hanau

Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
1 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
2 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
3 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
4 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
5 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
6 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
7 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
8 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".
Brüder-Grimm-Festspiele Hanau
9 von 29
Brüder-Grimm Festspiele: Das Märchen "Der Fischer und seine Frau".

Eröffnung der Brüder-Grimm-Festspiele: Die Fotos zur Generalprobe vor der Premiere des Märchens „Der Fischer und seine Frau“ im Amphitheater mit Musicalstar Anna Montanaro in der Hauptrolle der Ilsebill und TV-Schauspieler Rainer Holzschuh (u. a. Verbotene Liebe) als Fischer.

Die 33. Brüder-Grimm-Festspiele dauern bis zum 12. Mai. Als weitere Märchen werden noch zu sehen sein: „Frau Holle“ und „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ sowie der Goethe-Klassiker „Faust I“ und das Jugendstück „Burning Love“ (in der Ruine der Wallonischen Kirche).

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare