Polizei bittet um Hinweise

15-Jähriger aus fahrendem Auto heraus belästigt

Darmstadt - Ein Jugendlicher wird in der Mauerstraße von einem Mann aus einem silbernen Fahrzeug heraus auf unsittliche Art und Weise angesprochen. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zum Täter.

Ein 15 Jahre alter Junge ist am Montagnachmittag in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 16.40 Uhr von einem bislang unbekannten Mann in der Mauerstraße aus einem Auto heraus, auf unsittliche Art und Weise, angesprochen worden. Wie der 15-Jährige berichtete, befand sich der Fremde dabei in einem silberfarbenen Kleinwagen und fuhr langsam neben dem Jungen her. Wie die Polizei mitteilt, könnte es sich bei dem Auto um einen Volkswagen handeln. Der Ansprecher soll zwischen 40 und 45 Jahren alt sein, von kleiner Statur und mit einem dicken Bauch. Er hat ein rundes Gesicht und kurze schwarze Haare sowie einen schwarzen "Stoppelbart". Zum Tatzeitpunkt trug er einen blauen Pullover. Die Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt in diesem Fall und sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen. Wer den Vorfall beobachtet hat und Angaben zu dem beschriebenen Mann oder dem Fahrzeug machen kann, wendet sich an: 06151/969-0.

Erst vor einer Woche kam es im Paulusviertel in Darmstadt zu einer ähnlichen Situation. Dort sprach ein Mann zwei jugendliche Mädchen an und versuchte sie am Arm zu packen. (eps)

So können Eltern das kindliche Selbstbewusstsein stärken

Quelle: DA-imNetz.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion