Autobahn gesperrt

Chaos auf der Autobahn: Fünf Unfälle - elf Menschen werden verletzt

Chaos auf der A5 und der A67 bei Darmstadt: Bei Fünf Unfällen werden elf Menschen verletzt.
+
Chaos auf der A5 und der A67 bei Darmstadt: Bei Fünf Unfällen werden elf Menschen verletzt.

Chaos auf der A5 und der A67 bei Darmstadt: Bei Fünf Unfällen werden elf Menschen verletzt.

  • Sperrung auf der A5 und A67 bei Darmstadt
  • Mehrere Unfälle legen den Verkehr lahm
  • Es gibt mehrere Verletzte

Update vom Samstag, 14.12.2019 17.22 Uhr: Zu den schweren Unfällen auf der A67 und der A5 bei Darmstadt gibt es neue Details. Wegen plötzlichen Platzregens gab es gegen 13.20 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Darmstadt und der Anschlussstelle Pfungstadt auf der A67 in Fahrtrichtung Süden zu einer Serie von Unfällen. Zunächst ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw die Spur nach links wechselte und dabei einen Pkw übersah, berichtet die Polizei. Dieser wich nach links aus und touchierte einen weiteren Pkw. Der Lkw setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort.

Unmittelbar darauf setzte ein Platzregen ein, der die Sicht erheblich einschränkte. In Verbindung mit der tiefstehenden Sonne, wurde die Sicht zusätzlich behindert. Dadurch und aufgrund des beginnenden Staus kam es zu fünf Folgeunfällen, bei denen nach derzeitigem Stand zirka elf Personen leicht verletzt wurden. Die Fahrbahn war durch querstehende und beschädigte Fahrzeuge blockiert. Zudem liefen Betriebsstoffe aus.

Unfall auf der A67 bei Darmstadt: Autobahn lange gesperrt

Durch die Autobahnmeisterei Darmstadt musste die A67 ab dem Autobahnkreuz Darmstadt in Richtung Süden komplett gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten der Unfälle dauerten zirka 2,5 Stunden, in denen sich ein Stau von bis zu fünf Kilometer Länge bildete.

Neben den verfügbaren Kräften der Polizeiautobahnstation Südhessen waren noch vier Streifen der umliegenden Reviere und Stationen, die Feuerwehr Darmstadt sowie etliche Rettungswagen eingesetzt. Der Gesamtschaden lässt sich bislang noch nicht abschätzen.

Update vom Samstag, 14.12.2019 16.46 Uhr: Mehrere schwere Unfälle auf der A5 und der A67 bei Darmstadt haben für Stau und große Binderungen gesorgt. Die A67 war sogar zeitweise gesperrt. Jetzt gibt es eine gute Nachricht für alle Autofahrer: Die Unfallstellen sind geräumt, der Verkehrt fließt wieder. Bei dem Unfall sind mehrere Menschen verletzt worden. Einzelheiten kann die Polizei aktuell keine nennen.

Darmstadt: Unfall auf der A3 und A67 sorgt für Stau und Behinderungen 

Update vom Samstag, 14.12.2019 14.58 Uhr: Nach den schweren Unfällen auf der A3 und der A67 bei Darmstadt gibt es wegen der Aufräumarbeiten noch immer starke Behinderungen auf beiden Autobahnen. Bei den Unfällen sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie viele, kann die Polizei aktuell auf Nachfrage nicht sagen. Neue Einzelheiten werden erwartet, wenn die Polizei von den Unfallstellen zurückkommt.  

Update vom Samstag, 14.12.2019 14.01 Uhr: Aktuell geht auf der A5 und auf der A67 bei Darmstadt nichts mehr. Nach mehreren Unfällen sind die Autobahnen blockiert. Der Verkehr stockt. Ein Unfall ereignete sich laut der aktuellen Verkehrsprognose von Google auf der A5 beim Dreieich Darmstadt. Ein weitere Unfall soll sich an der Auffahrt zur A5 ereignet haben. Von Minuten zu Minute werden die Behinderungen durch die Unfälle größer. Autofahrer müssen mit längeren Wartezeiten rechnen. Einzelheiten zu den Unfällen sind nicht bekannt.   

Unfälle auf der A5 und A67 bei Darmstadt: Vollsperrung und Stau

Erstmeldung vom Samstag, 14.12.2019 13.44 Uhr:  Darmstadt - Die A67 zwischen dem Autobahnkreuz Darmstadt und der AS Pfungstadt ist wegen einer Unfallserie blockiert, die sich aufgrund eines plötzlich auftretenden Starkregens ereignete. Dadurch kam es zu mehreren Unfällen mit mehreren verletzten Personen. Der Verkehr wird am Darmstädter Kreuz auf die A5 in Richtung Süden abgeleitet, berichtet die Polizei. chw

Erst in dieser Woche gab nach einem Unfall auf der A5 großes Chaos. Bei Weiterstadt sorgte eine Panne beim E-Highway für Stau und Behinderungen. Nach einem Unfall zwischen dem Westkreuz Frankfurt und Frankfurt-Niederrad musste die Autobahn ebenfalls gesperrt werden. Eine lange Sperrung gab es auch nach diesem Unfall auf der Autobahn A5 bei Langen: Einem Porsche platzt bei voller Fahrt ein Reifen. Der Sportwagen kracht in ein weiteres Auto und brennt mitten auf der Fahrbahn aus.Bei einem anderen Unfall auf der A5 bei Darmstadt-Weiterstadt werden zwei Menschen verletzt. Die Autobahn ist lange gesperrt.

Nach einem Unfall wird die Straße bei Weiterstadt komplett gesperrt. Ein junger Mann auf seinem Motorrad wird schwer verletzt.

Auch 2020 kommt es wieder zu einem tödlichen Unfall auf der A 67. Ein Lkw-Fahrer war in eine Tagesbaustelle gefahren.

Ein weiterer Unfall auf der A67 bei Pfungstadt löste einen Waldbrand aus. Die Feuerwehr hatte Mühe, das Feuer zu bekämpfen, da keine Rettungsgasse gebildet wurde.

Autobahn A5 bei Weiterstadt: Ein nackter Mann sorge für dramatische Szenen. Beinahe kommt es zu einem Unglück.

Auf der A5 bei Darmstadt kassieren Drängler ein monatelanges Fahrverbot.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion