Öffentliche Fahndung

Mann spurlos verschwunden: Polizei durchkämmt Wald und setzt Hubschrauber ein

Der 60 Jahre alte Hassan Ali Hashi aus Alsbach-Hähnlein nahe Darmstadt wird seit dem 1. Juli vermisst. Nun sucht die Polizei öffentlich nach dem Senioren.

Vermisster Senior aus Alsbach-Hähnlein - Kreis Darmstadt/Dieburg
  • Senior Hassan Ali Hashi aus Alsbach-Hähnlein nahe Darmstadt seit dem 1. Juli vermisst
  • Zuletzt wurde er im Seniorenheim gesehen
  • Suche der Polizei führte derzeit zu keinem Ergebnis

Alsbach-Hähnlein - Das Verschwinden des 60 Jahre alten Hassan Ali Hashi wirft Rätsel auf. Seit dem 1. Juli 2020 wird der Senior aus Alsbach-Hähnlein nahe Darmstadt vermisst. Sein letzter Aufenthaltsort war die Seniorenresidenz, in welcher er wohnte. Seine Betreuer waren die letzten Personen, die Kontakt zu dem Vermissten hatten.

Am Freitag (07. August) wurde das Waldgebiet abgesucht, welches an die Seniorenresidenz angrenzt. Mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem Vermissten gesucht - allerdings ohne Erfolg. Hassan Ali Hashi gilt nach wie vor als vermisst.

Senior aus Alsbach-Hähnlein nahe Darmstadt seit Wochen vermisst: Wer hat ihn gesehen?

Eine Beschreibung der Polizei Südhessen von Hassan Ali Hashi liegt vor. Ein aktuelles Bild ist nicht vorhanden.

  • Der vermisste Senior ist 1,76 Meter groß und dunkelhäutig
  • Er hat eine schlanke Statue sowie kurze schwarze Haare
  • Nach Angaben trug der Vermisste eine schwarze Jogginghose sowie ein schwarzes T-Shirt

Die Kriminalpolizei in Darmstadt (Kommissariat 10) bittet um Hilfe. Unter der Telefonnummer 06151/969-0 können Hinweise an die Polizeidienststelle abgegeben werden. Wenn Sie Hinweise zum Verschwinden des Mannes haben, können Sie sich außerdem an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Die Suche des Vermissten Jungen (19) aus Schaafheim nahe Darmstadt nahm ein schreckliches Ende. Die Suche dauerte rund zehn Wochen. Mit einer Obduktion sollen nun die Todesumstände ermittelt werden.

Rubriklistenbild: © Bernd Settnik/c) dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion