Archiv – Darmstadt

Darmstadt hat die höchste Belastung

Darmstadt - (dpa) Darmstadt ist derzeit die Stadt mit der höchsten Feinstaub-Belastung in Hessen. Seit Jahresbeginn wurde dort der Grenzwert von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft bereits an 31 Tagen überschritten, erlaubt sind …
Darmstadt hat die höchste Belastung

„Sind wir total international?“

Darmstadt-Dieburg - Total international geht es in der ersten Sommerferienwoche vom 13. bis 15. Juli bei einer Drei-Tages-Fahrt der Kinder- und Jugendförderung zum Max-Bock-Haus nach Münster zu. Eingeladen sind Jugendliche aus dem Landkreis und mit …
„Sind wir total international?“

Faszination Feuer

Darmstadt-Dieburg - Heubach Es war mal wieder soweit: Am Wochenende wurde die Sonnwende in vielen Orten der Region gefeiert – und ganz besonders ausgiebig feierten diesen längsten Tag des Jahres mal wieder die Heubacher mit ihren zahlreichen Gästen.
Faszination Feuer

Feiern wie im heißen Süden

Groß-Umstadt - Alljährlich zur Sommersonnenwende feiern die portugiesischen Bürger von Groß-Umstadt São João, das traditionelle Johannisfest - und der Ortsgewerbeverein richtet den beliebten Johannismarkt aus. Zeit und Gelegenheit, am kommenden …
Feiern wie im heißen Süden

Wandern im Asteroidengürtel

Darmstadt -
Wandern im Asteroidengürtel

Unsichere Zukunft

Darmstadt-Dieburg -
Unsichere Zukunft

Drohender „Mega-Konflikt“

Darmstadt-Dieburg - Mit Unverständnis und Unmut hat das Präsidium des Hessischen Landkreistages auf die Ankündigung der Hessischen Landesregierung reagiert, die den hessischen Kommunen über den kommunalen Finanzausgleich zur Verfügung zu stellenden …
Drohender „Mega-Konflikt“

Schwerer Unfall, vier Verletzte

Darmstadt-Dieburg - Vier Menschen sind gestern Morgen bei einem Unfall am Ortseingang von Schaafheim verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Von Stefan Scharkopf
Schwerer Unfall, vier Verletzte

Kreishaus öffnet seine Türen

Darmstadt-Dieburg - Eine bunte Mischung aus Unterhaltung und Information erwartet die Besucher am Tag der offenen Tür in der Kreisverwaltung in Darmstadt-Kranichstein, zu dem Landrat Alfred Jakoubek, Erster Kreisbeigeordneter Klaus Peter Schellhaas …
Kreishaus öffnet seine Türen

Wie barrierefrei ist Dieburg?

Dieburg -   Den ersten Fauxpas leistet sich der Autor selbst, als er sein Fahrrad vor die Glasfassade der Geschäftsstelle des Dieburger Anzeigers abstellt. „Wie soll ich denn da jetzt an die Scheibe kommen, wenn daneben auch noch Räder abgestellt …
Wie barrierefrei ist Dieburg?

Mit Oldtimer-Sternfahrt, Umzug und viel flotter Musik

Reinheim - (me) Unter dem Motto „gemeinsam helfen – zusammen feiern“ findet vom 27. bis 29. Juni der Kreisfeuerwehrtag in Reinheim statt. Um das Fest sowie das Kreismusiktreffen gemeinsam mit der Stadt Reinheim auszurichten, haben sich die fünf …
Mit Oldtimer-Sternfahrt, Umzug und viel flotter Musik

„Richer könne des!“

Groß-Umstadt/Richen - „Richer könne des!“ prangt es bereits seit Wochen vom Heck vieler Fahrzeuge. Diese Woche zeigten die Bürger des rund 1700 Einwohner kleinen Ortsteils von Groß-Umstadt, was es mit dem Slogan auf sich hat. +++ Fotostrecke +++Von …
„Richer könne des!“

Landkreis-SPD bestätigt Schellhaas

Darmstadt-Dieburg - Die SPD Darmstadt-Dieburg geht laut eigener Aussage gestärkt aus der gewonnenen Landratswahl. Den zukünftigen Landrat Klaus Peter Schellhaas bestätigte sie jetzt mit einem klaren Ergebnis als Kreisvorsitzenden.
Landkreis-SPD bestätigt Schellhaas

So profitieren Umwelt und Haushaltskasse

Darmstadt-Dieburg - Wie sich mit thermischen Solaranlagen Wasser erhitzen lässt und wie man mit Erdwärme Wohnungen oder Büros heizen kann zeigen zwei Ausstellungen im Foyer des Kreishauses in Darmstadt-Kranichstein (Jägertorstraße 207), die bis zum …
So profitieren Umwelt und Haushaltskasse

Beginn einer neuen Ära

Darmstadt-Dieburg - Rund 150 Lehrer aus den Kreisschulen sind der Einladung von Schuldezernent Christel Fleischmann gefolgt, um sich auf einer Veranstaltung über verschiedene Modelle von so genannten „Activboards“ zu informieren. Sechs Anbieter der …
Beginn einer neuen Ära

Richen: „Unser Dorf hat Zukunft“

Richen - „Richer könne des!“: In einer fulminanten Aktion präsentierten die „Richer“ ihr Dorf vor einer Jury des Landes Hessen, die den Gewinner des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ ausloten wird.
Richen: „Unser Dorf hat Zukunft“

250 Euro für „Handwerker“

Münster - Zwei Unbekannte haben am Freitag um die Mittagszeit einen 88-jährigen Mann und dessen Betreuerin überrumpelt. Die Männer waren unaufgefordert im Haus des Geschädigten erschienen und haben angegeben, dass das Dach des Hauses dringend …
250 Euro für „Handwerker“

56-Jährige schwer verletzt

Groß-Umstadt - Unfall auf der Kreisstraße 104: Eine 56-Jährige wurde gestern schwer verletzt, weil sie auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenspur geriet und mit einem LKW zusammenstieß.
56-Jährige schwer verletzt

Vom Zivi zum Vorstand

Darmstadt-Dieburg/Griesheim - Holger Lehr hat kürzlich seinen Dienst als hauptamtlicher Regionalvorstand beim Regionalverband Darmstadt-Dieburg der Johanniter aufgenommen. Der 38-jährige Lehr ist verheiratet und Vater zweier Kinder, ein …
Vom Zivi zum Vorstand

Mundart ist wie ein Hausanzug

Dieburg -
Mundart ist wie ein Hausanzug

„Das Beste“ zum Auftakt

Darmstadt-Dieburg - Darmstadt/Biebesheim Den diesjährigen Kultursommer Südhessen („KUSS“) eröffnet Hollands Top-Entertainer und Emmy Award-Gewinner Hans Liberg in Biebesheim am Rhein. Mit seinem Programm „Das Beste!“ unternimmt er am 21. Juni ab 20 …
„Das Beste“ zum Auftakt

Bewerbung online

Darmstadt-Dieburg - Ab sofort können sich Studieninteressierte unter http://www.h-da.de/bewerbung für einen Studienplatz an der Hochschule Darmstadt (h_da) für das kommende Wintersemester bewerben. Das Online-Bewerbungsverfahren gilt verbindlich …
Bewerbung online

Nacht der blauen Schatten

Dieburg -  „Wo gibt's Glühwein?“, fragte lachend eine junge Dame und stülpte sich die Kapuze ihres blauen Sweatshirts über. Dass „Dieburg in Blau“ am Samstag unterkühlt war, lag weder an der Farbe, in die Teile der Stadt eindrucksvoll getaucht war, …
Nacht der blauen Schatten

Wenn Partymachen zum Komasaufen wird

Darmstadt-Dieburg - „Wenn Kevin sich zum,Vorglühen’ vor der Kerb mit Kumpels trifft und Sandra und Lara nichts dabei finden, erst um 11 Uhr nachts zum Fest aufzubrechen, läuten bei Jugendleitern die Alarmglocken“, berichten Angela Lüken und …
Wenn Partymachen zum Komasaufen wird