Pfungstadt

Brand auf der A67: Lkw mit 800 Paketen beladen – fast alle zerstört

Lkw gerät in Brand: Die Brandursache ist unklar - nun ermittelt die Kriminalpolizei.
+
Lkw gerät in Brand: Die Brandursache ist unklar - nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Auf der A67 bei Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) gerät ein mit Paketen beladener Lkw in Brand. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Pfungstadt – Gegen Mitternacht (11.11.2021) ist ein mit Paketen beladener Lkw auf der A67 bei Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) in Brand geraten. Auf Höhe der Anschlussstelle Pfungstadt bemerkte der Fahrer, dass Qualm aus dem Laderaum austrat. Er lenkte auf den Seitenstreifen und rief sofort die Feuerwehr.

Im Laderaum des Lkw befanden sich fast 800 Pakete. Als die Einsatzkräfte eintrafen, entluden sie fast alle Pakete, um an den Brandherd zu gelangen. Die A67 in Richtung Darmstadt war bis 3.15 Uhr voll gesperrt. Das berichtet die Polizei.

Lkw gerät nahe Darmstadt in Brand: Brandursache unklar - Kriminalpolizei ermittelt

Verletzt wurde bei dem Brand nach Darmstadt niemand. Die Ursache ist derzeit noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt. Die meisten Pakete wurden durch das Feuer zerstört. Der Schaden wird auf circa 50.000 Euro geschätzt.

Erst zuletzt kam es auf der A67 bei Lorsch nahe Darmstadt zu einem Unfall zwischen einem Ferrari und einem BMW. Beide Autos erlitten laut Polizei einen Totalschaden. (Luisa Ebbrecht)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion