Polizei sucht Zeugen

Wilde Verfolgungsjagd: Autofahrer flieht vor Polizei

Darmstadt: Autofahrer flüchtet vor Kontrolle - Wilde Verfolgungsjagd
+
In Darmstadt flieht ein unbekannter Autofahrer vor einer Polizeikontrolle.

In Darmstadt flieht ein Autofahrer vor einer Polizeikontrolle. Die wilde Verfolgungsjagd findet jedoch ein plötzliches Ende. Vom Fahrer fehlt weiterhin jede Spur.

  • In Darmstadt kommt es in Arheilgen zu einer wilden Verfolgungsjagd
  • Der noch unbekannte Autofahrer flüchtete vor einer Kontrolle
  • Die Polizei sucht Zeugen

Darmstadt - Ein unbekannter Autofahrer lieferte sich in Darmstadt eine wilde Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Dabei ging es durch mehrere Straßen Richtung Ortsmitte. 

Laut Angaben der Polizei Südhessen kam es am frühen Sonntagmorgen (07.06.2020) gegen 3 Uhr zunächst durch eine Polizeikontrolle in der Frankfurter Straße, vor der der Autofahrer jedoch plötzlich flüchtete. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit fuhr er davon. Eine Streife nahm sofort die Verfolgung des Audi A4 mit einem Münchner Kennzeichen auf.

Darmstadt: Verfolgungsjagd endet mit Unfall - Polizei sucht Zeugen

Bei der Flucht ging es quer durch den Arheilgen, einem Stadtteil von Darmstadt. Der unbekannte Fahrer raste über die Straße „Im Fiedler See“ und über die Gerhart-Hauptmann-Straße, dann passierte er mehrere Kreuzungen und ignorierte dabei sogar die roten Ampeln. 

Im Bereich der Kreuzung, Ecke Jakob-Jung-Straße, verlor der Fahrer schließlich die Kontrolle über seinen Audi und pralle gegen eine Hauswand. Als die Polizei jedoch am Unfallort eintraf, war der Autofahrer verschwunden. 

Darmstadt: Raser flüchtet vor Polizeikontrolle - Gegen Hauswand geprallt

Auch die anschließende Fahndung verlief laut Polizei leider ohne Erfolg. Sowohl die Hauswand als auch das Fahrzeug wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auch einen fünfstellige Summe. 

Bei dem Auto des Unbekannten handelt es sich laut Polizei um ein Mietauto. Bei der Durchsuchung stellten die Beamten aus Darmstadt eine geringe Menge Marihuana, ein Einhandmesser sowie mehrere Kartons, randvoll gefüllt mit Parfüm und Kleidungsstücken, teilweise original verpackt, sicher. Woher die Gegenstände stammen ist noch völlig unklar. 

Darmstadt: Verfolgungsfahrt mit der Polizei - Zeugen und Hinweise gesucht

Laut Zeugenangaben soll es sich bei dem Fahrer um einen Mann mit dunklen, kurzen Haaren handeln. Sein Alter wurde auf etwa 25 Jahre geschätzt. Die Polizei Darmstadt sucht Zeugen, die Hinweise zu der Identität des Fahrers geben können und bittet sich unter der Rufnummer 06151/9693710 zu melden.

svw/red

Die Polizei lieferte sich in Darmstadt ebenfalls eine wilde Verfolgungsjagd mit einer Frau. Deren Begründung überrascht die Beamten.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion