Brand bei Darmstadt

Alptraum im Reihenhaus: Ein Feuer bricht aus – Fünf Kinder sind alleine zu Hause

Hessen, Frankfurt/Main: Feuerwehrleute bekämpfen einen Brand im Frankfurter Stadtteil Preungesheim.
+
Bei einem Brand bei Darmstadt wurden zwei Menschen verletzt (Symbolbild).

Schock bei Darmstadt: Die Eltern gehen spazieren und lassen ihre Kinder kurz unbeaufsichtigt im Haus. Dann bricht ein Feuer aus.

  • Brand in Seeheim bei Darmstadt
  • Fünf Kinder befanden sich alleine zu Hause als das Feuer ausbrach
  • EIn 83-jähriger Mann wird zum Helden

Seeheim-Jugenheim - Ein Brand in einem Reihenhaus in Seeheim bei Darmstadt rief am Samstag (01.08.2020) die Feuerwehr auf den Plan. Fünf Kinder wurden aus dem brennenden Haus gerettet.

Brand bei Darmstadt: Reihenhaus steht in Flammen – Kinder waren alleine zu Hause

Eine Mutter ging am Samstagmittag gegen 15.45 Uhr mit ihrem Lebensgefährten in Seeheim bei Darmstadt spazieren. Ihre Kinder blieben im Reihenhaus der Mutter zurück. Wie die Polizei Darmstadt mitteilte, passierte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt an einer Lampe. Ein Brand entwickelte sich in einem Zimmer im ersten Stock des Reihenhauses.

Mit 26 Feuerwehrleuten kämpfte die Feuerwehr gegen den Brand. Ein 83-jähriger Nachbar wurde zum Helden. Er half bei der Rettung der fünf Kinder aus dem brennenden Haus. Dabei erlitt er eine Rauchgasvergiftung. Auch die älteste der Kinder, ein 12-jähriges Mädchen wurde verletzt. Auch sie hatte sich eine Rauchvergiftung zugezogen. Vor Ort befanden sich drei Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug. Sie übernahmen die Erstversorgung. Dann wurden beide zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser in Darmstadt eingeliefert.

Brand bei Darmstadt: Hoher Schaden nach Feuer in Reihenhaus – Polizei ermittelt

Der Brand wütete so stark, dass das Obergeschoss des Reihenhauses bei Darmstadt aktuell unbewohnbar ist. Nach Angaben der Polizei hat die Familie anderweitig eine Bleibe gefunden. Der Hauseigentümer schätzt den Schaden auf circa 75.000 Euro. Die weiteren Brandermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Seenheim bei Darmstadt im vergangenen Jahr spielten sich ebenfalls dramatische Szenen ab. Eine Mutter versuchte zusammen mit ihrem fünfjährigen Sohn verzweifelt, die Flammen in ihrem zu Hause zu löschen. Mit Feuerlöscher und Gartenschlauch ausgestattet kämpften sie gegen das Feuer bei Darmstadt. Der Sachschaden war immens.

Und ein Scheunen-Brand bei Darmstadt sorgte erst vor wenigen Wochen für ein Großaufgebot der Feuerwehr. Über längere Zeit drohte der Brand zu eskalieren. Im Sekundentakt fraßen sich die Flammen durch das Gebäude. 200 Tiere befanden sich in Lebensgefahr und mussten von den Feuerwehrleuten gerettet werden. (slo)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare