Blaulicht

Brutaler Angriff: Unbekannter attackiert Taxifahrer und raubt ihn aus

Ein Taxifahrer ist in Darmstadt brutal angegriffen und ausgeraubt worden. (Symbolbild)
+
Ein Taxifahrer ist in Darmstadt brutal angegriffen und ausgeraubt worden. (Symbolbild)

Ein Taxifahrer wird während eines Gesprächs in Darmstadt unvermittelt angegriffen und ausgeraubt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Darmstadt – Für einen Taxifahrer ist eine Schicht am Sonntagabend (19.12.2021) zum Albtraum geworden. Ein bislang Unbekannter sprühte dem 61-Jährigen in Darmstadt Pfefferspray ins Gesicht und raubte ihn anschließend brutal aus. Das teilte die Polizei am Montag (20.12.2021) mit.

Der Taxifahrer hielt sich in der Frankfurter Straße in Darmstadt auf, als er gegen 21.45 Uhr von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Während des Gesprächs soll der Täter den Taxifahrer plötzlich mit Pfefferspray besprüht und Geld gefordert haben.

Darmstadt: Polizei sucht nach Überfall auf Taxifahrer nach Hinweisen

Der Taxifahrer flüchtete aus seinem Wagen, ließ aber sein Smartphone im Fahrzeug liegen. Dieses nahm der unbekannte Täter an sich. Laut Bericht der Polizei in Darmstadt erlitt der 61-Jährige durch den Überfall leichte Verletzungen. Der Räuber wurde als jung beschrieben und trug eine weiße Mund-Nasen-Bedeckung.

Die Polizei in Darmstadt sucht nun nach dem Täter und bittet Zeugen des Raubs unter der Rufnummer 06151/969-0 um Hinweise. (esa).

Erst im August 2021 ist ein Taxifahrer in Darmstadt von drei Unbekannten angegriffen und ausgeraubt worden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion