Zeugen gesucht

Radfahrer streift Fußgänger: Mann schwer verletzt

In Darmstadt kommt es zu einem Verkehrsunfall: Ein Fahrradfahrer fährt einen Rentner an, verletzt ihn schwer und flüchtet auch noch. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
+
In Darmstadt kommt es zu einem Verkehrsunfall: Ein Fahrradfahrer fährt einen Rentner an, verletzt ihn schwer und flüchtet auch noch. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (Symbolbild)

In Darmstadt kommt es zu einem Unfall: Ein Fußgänger wird schwer verletzt.

Darmstadt - Bei einem Unfall in Darmstadt ist ein 85 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Ein Radfahrer streifte ihn beim Überholen und brachte ihn dadurch zu Fall, teilte die Polizei mit.

Der Mann war am Mittwochabend (18.08.2021) gegen 19.15 Uhr beim Zweifalltorweg auf dem Fußgängerweg in der Nähe der Haltestelle „Mozartturm“ unterwegs. Dort überholte ihn ein bisher unbekannter Fahrradfahrer. Dabei touchierte er den 85-jährigen Fußgänger so schwer, dass der Mann stürzte. Der Fahrradfahrer floh anschließend in Richtung Haltestelle.

Darmstadt: Fußgänger nach Fahrerflucht durch Radfahrer schwer verletzt

Laut Polizei wurde der Senior nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht. Der 85-Jährige verletzte sich schwer, zog sich jedoch „nach derzeitigem Kenntnisstand keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu“. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-41210 bei der Polizei zu melden. (Yasemin Kamisli)

Erst kürzlich kam es in Darmstadt zu einem schweren Auffahrunfall. Hierbei wurden zwei Menschen verletzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion