Großeinsatz

Polizei verfolgt Täter nach Einbruch in Recyclinghof mit Hubschrauber

Die Polizei sucht nach einem Einbruch in den Recyclinghof in Darmstadt-Weiterstadt nach den Einbrechern. Auch ein Hubschrauber ist im Einsatz.
+
Die Polizei sucht nach einem Einbruch in den Recyclinghof in Darmstadt-Weiterstadt nach den Einbrechern. Auch ein Hubschrauber ist im Einsatz.

In Darmstadt brechen Unbekannte in einen Recyclinghof ein. Die Polizei setzt zur großangelegten Verfolgung auch einen Hubschrauber ein.

Darmstadt - Am frühen Sonntagabend (09.05.2021) ist es auf dem Recyclinghof in Darmstadt-Weiterstadt zu einem Einbruch gekommen. Die Polizei konnte die Täter nach wenigen Sekunden bereits mit einem Hubschrauber verfolgen, der sich durch Zufall auf dem Rückflug von einem anderen Einsatz befand. Durch die Luftunterstützung konnten die mutmaßlichen Täter schnell dinkfest gemacht werden.

Wie die Polizei mitteilt, meldete sich am Sonntagabend gegen 18.55 Uhr ein Sicherheitsdienst, der einen Einbruchalarm in den Recyclinghof in Darmstadt-Weiterstadt erhalten hatte. Zwei Personen befanden sich laut der Meldung auf dem Gelände „Vor den Löserbecken“ und hielten sich dort im Bereich der abgestellten Container auf. Die Polizei setze umgehend mehrere Polizeistreifen sowie zwei Diensthundeführerinnen ein. Zusätzlich wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt, welcher sich gerade auf dem Rückflug von einem anderen Einsatz in Richtung Egelsbach befand.

Einbruch in Recyclinghof in Darmstadt-Weiterstadt: Polizeihubschrauber verfolgt Einbrecher

Schon wenige Sekunden nach Eingang der Einbruchsmeldung konnte nach Angaben der Polizei durch die Kamera des Polizeihubschraubers zwei Personen aufgenommen werden, die „im wahresten Sinne des Wortes fluchtartig auf dem Gelände des Recyclinghofes in Darmstadt-Weiterstadt in Richtung des Zaunes rannten“, heißt es in der Mitteilung der Beamten. Die beiden Einbrecher überstiegen den Zaun und rannten in ein angrenzendes Wäldchen – immer unter Beobachtung der Kamera des Polizeihubschraubers.

Die beiden Einbrecher versteckten sich im Unterholz in Darmstadt-Weiterstadt, konnten aber aufgrund der Unterstützung aus der Luft schnell von der Polizei gefunden und festgenommen werden. Bei den beiden Einbrechern handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen 19 Jahre und einen 23 Jahre alten Mann. Sie hatten bereits diverse Elektroteile aus den Containern des Recyclinghofs in Darmstadt-Weiterstadt entwendet.

Täter verstecken sich nach Einbruch in Recyclinghof in Darmstadt-Weiterstadt im Wald

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurden die Männer nach Erhebnung einer Sicherheitsleistung im Laufe der Nacht aus dem Gewahrsam entlassen werden. (msb)

In Hanau kreiste kürzlich ein Hubschrauber über die Stadt – die Polizei fahndete nach einem flüchtigen Fahrzeug. Nun herrscht Klarheit über die Hintergründe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion