Auffahrunfall

Schwerer Unfall auf der A5: Zwei Menschen verletzt

Beschädigter LKW nach dem Unfall auf der A5
+
Der LKW fuhr auf der A5 bei Darmstadt auf eine Fahrzeugkolonne auf.

Auf der A5 bei Darmstadt ist es zu einem Unfall mit zwei Verletzten gekommen.

Darmstadt – Am Donnerstagnachmittag (22.07.2021) ist es bei Darmstadt auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Eberstadt und dem Darmstädter Kreuz zu einem schweren Unfall gekommen.

Nach Angaben der Polizei fuhr gegen 15.10 Uhr ein 61-jähriger Lastwagenfahrer auf eine Kolonne auf. Diese bestand aus einem Auto, einem Müllfahrzeug und einem Kranwagen. Bei dem Aufprall wurden sowohl der Lkw-Fahrer als auch die Fahrerin des Pkw verletzt. Der Lkw-Fahrer wurde von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit. Anschließend wurden die beiden Verletzten in umliegende Kliniken gebracht. Die Staatsanwaltschaft zog einen Sachverständigen hinzu.

Darmstadt: A5 nach Unfall voll gesperrt

Wegen der anhaltenden Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten wurde die A5 bei Darmstadt für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Polizei empfahl den Verkehrsteilnehmern, über die A67 auszuweichen. Auch auf den umliegenden Straßen und Autobahnen kam es zu Verkehrsbehinderungen. Ab Zwingenberg bildete sich ein etwa zehn Kilometer langer Stau. (Pia Ewald)

Erst vor kurzem kam es in Darmstadt zu einem Unfall, bei welchem ein Rettungswagen umkippte.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion