Kollision am Bahnübergang

Straßenbahn erfasst Auto: Zwei Frauen werden schwer verletzt – Feuerwehr im Einsatz

In Seeheim-Jugenheim bei Darmstadt kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn.
+
In Seeheim-Jugenheim bei Darmstadt kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn.

Bei einem Unfall in Seeheim-Jugenheim bei Darmstadt werden zwei Frauen verletzt. Ihr Auto wird beim Überqueren eines Bahnübergangs von einer Straßenbahn erfasst.

  • In Seeheim-Jugenheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) kommt es zu einem Unfall.
  • Zwei Personen werden verletzt.
  • Die Feuerwehr ist im Einsatz.

Seeheim-Jugenheim – Bei einem Unfall im südhessischen Seeheim-Jugenheim im Landkreis Darmstadt-Dieburg wurden zwei Personen verletzt. Ihr Fahrzeug wurde von einer Straßenbahn erfasst.

Laut Polizei kam es zu dem Unfall am Donnerstagvormittag (30.07.2020) gegen 10 Uhr. Zwei Frauen wollten in Seeheim-Jugenheim die Gleise an einem Übergang mit Ampel überqueren. Dabei wurde ihr Fahrzeug von einer herannahenden Straßenbahn erfasst. Die Bahn schleifte das Auto mehrere Meter mit. In einem Graben an den Bahnschienen kam es schließlich zum Stehen.

Unfall bei Darmstadt: Auto wird von Straßenbahn erfasst – Zwei Personen verletzt

Die 53-jährige Fahrerin und ihre 87-jährige Beifahrerin wurden in ihrem Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen brachte die Frauen anschließend in ein naheliegendes Krankenhaus. Laut einer Polizeisprecherin im Präsidium Südhessen in Darmstadt sind ihre Verletzungen nicht lebensbedrohlich.

An dem Auto entstand ein Totalschaden, auch die Straßenbahn wurde beschädigt. Die genaue Höhe ist derzeit noch nicht bekannt. Wie es zu dem Unfall in Seeheim-Jugenheim kommen konnte, ist ebenfalls unklar.

Unfall in Seeheim-Jugenheim: Kollision mit Straßenbahn – Ursache noch unklar

Informationen zufolge soll die Ampel rot gezeigt haben. Das wurde von der Polizei in Darmstadt jedoch nicht bestätigt. Die Ermittlungen zu dem Unfall in Seeheim-Jugenheim laufen.

Bei einem anderen Unfall in Seeheim-Jugenheim wird ein Kind (4) verletzt. Zunächst wurde es nur leicht vom heranfahrenden Pkw erfasst. Wegen einer nun völlig falschen Reaktion der Fahrzeugführerin, die Brems- und Gaspedal verwechselte, fuhr diese noch über die Beine des Kindes, berichtet die Polizei. (red/svw)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion