Zeugen gesucht

Sexueller Übergriff in Fußgängerzone: Mann begrapscht mehrere Frauen

Der sexuelle Übergriff in Darmstadt ereignete sich nachmittags in der Fußgängerzone. (Symbolbild)
+
Der sexuelle Übergriff in Darmstadt ereignete sich nachmittags in der Fußgängerzone. (Symbolbild)

In der Darmstädter Innenstadt fasst ein Mann mehrere Frauen unsittlich an. Die Polizei sucht nach weiteren Opfern und bittet Zeugen um Hinweise.

Darmstadt – Mehrere Frauen berichteten, dass sie in Darmstadt von einem Mann belästigt wurden. Der Täter lief nach Angaben der Polizei durch die Fußgängerzone und fasste seine Opfer unsittlich an. Der sexuelle Übergriff ereignete sich am Donnerstag (09.09.2021) zwischen 16.05 Uhr und 16.15 Uhr.

Laut Zeugenaussagen berührte der Mann die Frauen an den Armen sowie im Bereich der Brüste. Nach den Übergriffen gelang es der Polizei, den Täter festzunehmen. Da sich bislang nur wenige Frauen bei der Polizei gemeldet haben, wird nach weiteren Geschädigten gesucht, die durch den Mann belästigt wurden. Auch Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sexueller Übergriff in Darmstadt: Täter fällt durch ungepflegtes Aussehen auf

Es handelt sich vermutlich um einen Deutschen im Alter zwischen 35 und 40 Jahren. Bei dem sexuellen Übergriff fiel er durch ein ungepflegtes Erscheinungsbild auf. Er trug eine kurze dunkle Hose sowie ein helles Oberteil. Opfer und Zeugen können sich an das 1. Polizeirevier in Darmstadt wenden unter der Nummer 06151/969 41110. (tt)

In einer Straßenbahn in Darmstadt ereignete sich ein ähnlicher Vorfall: Ein unbekannter Mann begrapschte eine junge Frau am Hintern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion