Kriminalpolizei ermittelt

Spraydose explodiert: Achtjährige wird schwer verletzt mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Treibgas kommt aus Spraydose
+
Ein acht Jahre altes Mädchen ist in Darmstadt von einer explodierenden Spraydose getroffen und schwer verletzt worden. (Symbolfoto)

Eine Spraydose wird zu einem explodierenden Geschoss und trifft eine Achtjährige. Das Mädchen wird schwer verletzt und muss sofort ins Krankenhaus.

Darmstadt – Ein acht Jahre altes Mädchen ist in Darmstadt von einer explodierenden Spraydose getroffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, musste sie umgehend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Explodierende Spraydose trifft Achtjährige im Gesicht – Kripo ermittelt

Ereignet hatte sich der tragische Unfall am Samstag auf einem Vereinsgelände am Haardtring. Gegen 17.30 Uhr hatte jemand ersten Erkenntnissen zufolge eine Spraydose in ein offenes Feuer geworfen. Diese explodierte daraufhin und wurde zu einem brennenden Geschoss, das direkt in das Gesicht des Mädchens flog. Die Darmstädter Kriminalpolizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Erst vor wenigen Monaten war in Darmstadt eine Gasflasche beim Brand eines Mehrfamilienhauses explodiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion