Einsatz am späten Samstagabend

100 Strohballen geraten in Brand

Darmstadt - Etwa 100 Strohballen sind am späten Samstagabend auf einem Feld in Darmstadt in Flammen aufgegangen.

Die Einsatzkräfte hätten die Ballen kontrolliert abbrennen lassen müssen, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Die Löscharbeiten hätten mehrere Stunden gedauert. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war nach Angaben der Polizei zunächst nicht bekannt. Es sei unklar, ob Brandstiftung dahinterstecke oder das Feuer mit der Trockenheit im Zusammenhang stehe. (dpa)

Archivbilder:

Fotos: 500 Strohballen gehen spektakulär in Flammen auf

Quelle: DA-imNetz.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion