Zwei Verletzte

Frau dreht auf Geburtstagsparty durch und sticht Gastgeber nieder

+
Messerstecherei in Weiterstadt: Zwei Männer verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag eskaliert eine Geburtstagsparty in Weiterstadt. Eine Frau sticht auf den Gastgeber ein.

  • Messerangriff auf Geburtstagsparty 
  • In Weiterstadt bei Darmstadt sticht Frau auf Gastgeber ein
  • Aber nicht nur er wird vom Messer verletzt, die Polizei ermittelt

Update vom Sonntag, 26.04.2020, 13.03 Uhr: Bei der Geburtstagsparty in Weiterstadt bei Darmstadt waren mutmaßlich nur drei Personen beteiligt, das bestätigte die Polizei auf Nachfrage. Dahingehend läge kein Verstoß gegen das Corona-Kontaktverbot durch die Partygäste vor. Bei der Geburtstagsparty wurde der Gastgeber durch einen Messerangriff verletzt. Eine 38-jährige Frau stach ihn nieder und verletzte eine 33-Jährige leicht mit einem Messer. Nähere Informationen zum Motiv und Tathergang gab die Polizei nicht heraus und verweist auf die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Darmstadt.

Erstmeldung vom Sonntag, 26.04.2020, 09.31 Uhr: Weiterstadt - Eine Geburtstagsparty in einer Wohnung in Weiterstadt bei Darmstadt endete für den Gastgeber mit einem Krankenhausaufenthalt und für einen weiblichen Gast mit der Festnahme durch die Polizei.

Weiterstadt bei Darmstadt: Geburtstagsparty endet im Krankenhaus – Messerangriff auf den Gastgeber

Wie die Ordnungshüter noch am Samstagabend (25.04.2020) mitteilten, ereignete sich der Vorfall wie folgt: Auf einer Geburtstagsparty wurde der 47 Jahre alte Mann von einer 38-jährigen Frau in seiner eigenen Wohnung in Weiterstadt bei Darmstadt mit einem Messer angegriffen. Der Angriff auf der Geburtstagsfeier fand in der Straße „Im Oberstein“ statt. Polizei und Krankenwagen wurden zur Hilfe gerufen. 

Der Mann wurde nach dem Messerangriff zunächst vor Ort von einem Notarzt versorgt. Anschließend musste der Gastgeber der Geburtstagsparty aber von seiner Wohnung in Weiterstadt bei Darmstadt zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden.

Weiterstadt bei Darmstadt: Bei Messerangriff auf Geburtstagsparty werden Gastgeber und weitere Person verletzt

Mindestens ein weiterer Gast der Geburtstagsparty in Weiterstadt bei Darmstadt soll bei dem Messerangriff verletzt worden sein. Laut Polizei handelt es sich um eine 33-jährige Frau aus Weiterstadt. Sie soll bei dem Angriff mit dem Messer allerdings nur leicht verletzt worden sein. Auch sie wurde zunächst ins Krankenhaus eingeliefert, konnte aber nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden.

Die 38 Jahre alte tatverdächtige Frau wurde noch am Tatort der Geburtstagsparty von der Polizei festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen sie. In welchem Verhältnis die beiden Opfer zu der mutmaßlichen Täterin stehen ist bisher nicht bekannt. Auch wie es zu dem Angriff in Weiterstadt bei Darmstadt kam, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. 

(slo/dil/dpa)

Direkt vor der Haustür wurde ein 37-jähriger Mann bei einem Messerangriff in Weiterstadt schwer verletzt. Die Polizei hat einen Verdacht. Derweil sorgte ein Mann mit einem Messer für schockierende Momente in Darmstadt. Die Polizei greift mit mehreren Streifen ein.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare