Darmstadt-Eberstadt

Raub in Darmstadt: Unbekannter verletzt Mitarbeiterin - Polizei ermittelt

Ein Polizeifahrzeug im Einsatz mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild)
+
Raub in Darmstadt: Der Unbekannte setzte Pfefferspray gegen eine Mitarbeiterin ein. Nun ermittelt die Polizei. (Symbolbild)

In Darmstadt-Eberstadt kommt es zu einem Raub in einer Sportsbar. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

Darmstadt-Eberstadt - Zu einem Einsatz wurde die Polizei am späten Sonntagabend (21.11.2021) in Darmstadt-Eberstadt gerufen. Nach Angaben der Beamten kam es zu einem Raub in einer Sportsbar in der Pfungstädter Straße. Nun ermittelt die Kriminalpolizei und sucht nach weiteren Zeugen.

Nach ersten Informationen betrat gegen 22.15 Uhr ein bislang unbekannter Täter die Bar. Er begab sich zur Theke und gaukelte offenbar der dortigen Mitarbeiterin vor, mehrere Getränke kaufen zu wollen. Als die 26-jährige Mitarbeiterin der Bestellung nachkommen wollte, besprühte der Unbekannte sie mit Pfefferspray.

Schwerer Raub in Darmstadt-Eberstadt: Unbekannter floh mit 1000 Euro

Im Anschluss begab er sich in den Kassenbereich, entwendete circa 1000 Euro Bargeld und floh im Anschluss. Die 26-Jährige wurde leicht verletzt. Sie wurde laut Angaben der Polizei mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Das Alter des mutmaßlichen Täters wird von der Zeugin auf 20 bis 30 Jahre alt geschätzt. Das Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt beschäftigt sich mit den weiteren Ermittlungen und sucht nach Hinweise und Zeugen. Die Polizei ist unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

Zuletzt kam es in der Region Darmstadt zu einem versuchten Raubüberfall. Bei einem anderen Raub in Babenhausen bei Darmstadt überfielen vier bewaffnete Männer einen Einkaufsmarkt und erbeuten sämtliche Tageseinnahmen. (ebb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare