Kriminalität

Gescheiterter Überfall auf Tankstelle: Bewaffnete Täter zur Flucht gezwungen

Blaulicht eines Polizeiautos
+
Der Pächter der Tankstelle in Riedstadt-Leeheim bei Darmstadt konnte die maskierten Täter in die Flucht schlagen (Symbolbild).

In Riedstadt in der Nähe von Darmstadt wollen am Sonntagabend maskierte Täter eine Tankstelle überfallen. Obwohl eine Waffe im Spiel ist, zwingt der Pächter sie zur Flucht.

Riedstadt ‒ Mit einer Waffe in der Hand haben am Sonntagabend (13.12.2020) zwei maskierte Täter in Riedstadt-Leeheim in der Nähe von Darmstadt versucht eine Tankstelle zu überfallen. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Pächter der Tankstelle den Überfall jedoch verhindern und die unbekannten Täter in die Flucht zwingen.

Maskierte Täter in Riedstadt bei Darmstadt: Mit Waffe an der Tankstelle bedroht

Ersten Informationen der Polizei zufolge hatte das Opfer des Überfalls am Sonntagabend (13.12.2020) gegen 21.19 Uhr gerade die Tankstelle in der Geinsheimer Straße in Riedstadt-Leeheim in der Nähe von Darmstadt verlassen und zuschließen wollen, als die beiden maskierten Täter auf ihn zukamen. Einer der beiden Täter hielt dabei laut Mitteilung der Polizei eine „Handfeuerwaffe“ in der Hand.

Versuchter Tankstellenüberfall in Riedstadt bei Darmstadt: Aufmerksamer Pächter

Besagte Waffe soll dem Tankstellenpächter von einem der maskierten Täter in die Seite gedrückt worden sein. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei dem aufmerksamen Pächter der Tankstelle in Riedstadt-Leeheim in der Nähe von Darmstadt dabei allerdings aufgefallen, dass es sich lediglich um eine Spielzeugwaffe gehandelt habe.

In die Flucht geschlagen: Tankstellenpächter in Riedstadt bei Darmstadt setzt sich zur Wehr

Daraufhin habe er sich vehement zur Wehr gesetzt und einen der Angreifer zu Boden gerungen, so die Polizei weiter. Überrascht von der Gegenwehr des Tankstellenpächters ließen die beiden Unbekannten von ihrem Opfer ab und flüchteten ohne Beute mit einem schwarzen Kleinwagen, in dem ein dritter Täter wartete.

Bei dem Fluchtwagen handelte es sich den Angaben der Polizei zufolge vermutlich um einen Ford Fiesta, der die Tankstelle in Riedstadt-Leeheim in der Nähe von Darmstadt in Richtung Geinsheim verlassen habe.

Nach versuchtem Überfall in Riedstadt bei Darmstadt: Polizei sucht Zeugen

Der Pächter der Tankstelle blieb nach Auskunft der Polizei unverletzt, das Kennzeichen des Fluchtwagens ist unbekannt. Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung veröffentlicht:

  • drei männliche Täter, deutschsprechend
  • dunkel gekleidet, schwarze Sturmmasken
  • zwei Täter waren 1,65 bis 1,90 Meter groß
  • einer der Täter führte eine schwarze Sporttasche mit sich

Die Polizei bittet mögliche Zeugen darum, Hinweise auf den Tankstellenüberfall in Riedstadt-Leeheim in der Nähe von Darmstadt an die Kriminalpolizei in Groß-Gerau unter der Nummer 06142-6960 zu melden.

Erst im Herbst wurde in Riedstadt bei Darmstadt eine 83-jährige Frau von einem Unbekannten attackiert und verletzt. (red)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion