Personenbeschreibung veröffentlicht

Überfall auf Bäckerei: Scheren-Räuber auf der Flucht – Polizei hat Neuigkeiten

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs in der Detailansicht.
+
Mit mehreren Streifen suchte die Polizei in Darmstadt nach den Tätern. (Symbolbild)

Zwei Männer überfallen eine Bäckerei in Darmstadt. Ein detaillierter Hinweis führt die Polizei zu den Tätern mit der kuriosen Waffe.

Update von Freitag, 08.10.2021, 16.11 Uhr: Nach dem Überfall auf eine Bäckerei am Donnerstag (07.10.2021) hat die Polizei einen Fahndungserfolg erzielt. Wie die Ermittlungsbehörde mitteilte, hat ein erfahrener Polizist vor Ort zwei 18 und 22 Jahre alte Tatverdächtige festgenommen. Die jungen Männer sollen dem Beamten bereits bekannt gewesen sein. Zum Erfolg führte laut Angaben der Polizei auch detaillierte Personenbeschreibungen durch einen Zeugen, der sich später als pensionierter Polizist entpuppte.

In einer Einkaufspassage klickten dann die Handschellen klickten. Wenig später tauchte auch ein Teil der Beute im Umfeld der ausgeraubten Bäckerei wieder auf. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt werden die beiden jungen Männer aus Darmstadt noch heute einem Haftrichter vorgeführt.

Überfall: Männer bedrohen Verkäuferin mit unüblicher Waffe

Erstmeldung von Donnerstag, 07.10.2021, 11.45 Uhr: Ein Überfall in Darmstadt hält derzeit die Polizei in Atem. Am Donnerstagmorgen (07.10.2021) raubten zwei Männer eine Bäckerei im Stadtteil Arheiligen aus. Die Polizei fahndet mit einer Täterbeschreibung nach den Räubern.

Doch was ist geschehen? Wie das Polizeipräsidium Südhessen mitteilt, kamen zwei Männer in den frühen Morgenstunden gegen 6.45 Uhr in die Bäckerei an der Unteren Mühlstraße in Darmstadt. Sie verlangten den Umsatz des Vortages sowie den Inhalt aus der Kasse. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, zückten die beiden Räuber eine Waffe.

Überfall auf Bäckerei in Darmstadt: Täter bedrohen Verkäuferin mit Waffe

Doch sie bedrohten die Verkäuferin der Bäckerei in Darmstadt nicht etwa mit einem Messer oder ähnlichem. Stattdessen hatten sie eine Schere als Waffe mit dabei. Nachdem sie laut Polizei mutmaßlich den Umsatz des Vortages und das aktuelle Wechselgeld erbeutet hatten, nahmen sie Reißaus. Mit zwei Fahrrädern flohen sie in Richtung Messeler Straße. Die Polizei suchte die Männer umgehend mit mehreren Streifenwagen, doch bisher ohne Erfolg. Nun erhoffen sich die Beamten Hinweise aus der Bevölkerung und veröffentlichen eine Personenbeschreibung:

  • Die Männer sind etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß.
  • Sie trugen dunkle Kleidung und waren schlank.
  • Zudem hatten sie eine weiße Tüte dabei.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden. (slo)

Zwei Männer wollten eine Bäckerei in Darmstadt überfallen. Mit der Reaktion der Verkäuferin haben sie allerdings nicht gerechnet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion