Auto schleudert gegen Bäume

Mann stirbt bei Unfall auf B26

Roßdorf - Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist am heutigen Samstagmorgen auf der B26 mit seinem Wagen von einer Straße abgekommen und tödlich verletzt worden.

Der Mann hatte nach ersten Erkenntnissen am frühen Morgen auf der Bundesstraße 26 bei Roßdorf (Kreis Darmstadt-Dieburg) beim Überholen ein anderes Auto gestreift und war nach links in einen Grünstreifen mit Bäumen geschleudert. Er sei noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei mit. Der 55-jährige Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt. (dpa)

Bilder: Unfall mit zwei Verletzten auf B26

Quelle: DA-imNetz.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion