Archiv – Dietzenbach

Seine erste Gitarre war selbst gebaut

Seine erste Gitarre war selbst gebaut

Dietzenbach - Er gehört schon zum Urgestein der Dietzenbacher Musikszene – Norbert „Bolle“ Keim ist mittlerweile 62 Jahre alt und immer noch voll im Geschäft. Mit Musik verdient sich der in Ruhestand getretene Maschinenschlosser einen Bonus. Von …
Seine erste Gitarre war selbst gebaut
Schleppend langsam – aber es geht voran

Schleppend langsam – aber es geht voran

Dietzenbach - „Noch stehen die Räume der ehemaligen Spielinsel und der Videothek an der Babenhäuser Straße leer...“ So beginnt ein Artikel, der Hoffnung auf einen baldigen Start des geplanten Ärztezentrums machen sollte. Das war Ende Januar. Und …
Schleppend langsam – aber es geht voran

80 freie Stellen zu besetzen

Dietzenbach - Einen Einblick in die Firma Multi-Media-Marketing m3 hat sich Sozialdezernent und Landratskandidat Carsten Müller (SPD) gestern verschafft. Als Partner des Arbeitgeberservice des Kreises Offenbach konnte das Unternehmen seit 2006 mehr …
80 freie Stellen zu besetzen

Eine Ehe auf 18 Quadratmetern

Dietzenbach - Vor kurzem erst hat Christa Pfaff aufgehört, zu rauchen. „Naja, sagen wir, ich höre gerade auf. Ich lebe jetzt gesünder.“ Etliche Operationen hat sie zuletzt über sich ergehen lassen müssen, sitzt derzeit im Rollstuhl. Und ihr Mann …
Eine Ehe auf 18 Quadratmetern

Senioren legen los

Dietzenbach - (kap) Lange haben die Mitglieder der Seniorenhilfe, des Seniorenbeirats und der Seniorenarbeit auf diesen Moment gewartet: Endlich ist der Startschuss für den Generationenspielplatz an der Friedensstraße gefallen.
Senioren legen los

Tagestour zum Kyrill-Pfad

Dietzenbach - (kap) Einen straffen Terminplan hat der neue Vorstand der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Für die Waldschützer gibt es kein Sommerloch, sie streifen weiter durchs dichte Grün. Am Sonntag, 30. August, steht eine Busfahrt nach …
Tagestour zum Kyrill-Pfad

Ferienspiele in Dietzenbach

Trotz des vergleichsweise schlechten Wetters in der vergangenen Woche erfreute sich das Freibad bei den Ferienspielkindern großer Beliebtheit. Neben etlichen Ausflügen nach Frankfurt war einer der Höhepunkte wieder der „Arschbomben-Contest“, bei dem …
Ferienspiele in Dietzenbach

Nie mehr sprachlos in Dietzenbach

Dietzenbach - Gleich in einer Vielzahl von Sprachen werden die Besucher der Kita IX begrüßt. Im Eingangsbereich der Kindertagesstätte hängen bunte Schilder mit den Schriftzügen „Willkommen, Ben Venuto, Welkom“ und vielen mehr. Von Katharina Platt
Nie mehr sprachlos in Dietzenbach

Klönsnack im Äpplerland

Dietzenbach - Sicher, in Hessen gibt es auch einige Flüsse. Ein ehemaliger Bürgermeisterkandidat aus Dreieich warb sogar einst damit, den Hengstbach schiffbar machen zu wollen. Von Nina Beck
Klönsnack im Äpplerland

Nachts wird´s laut

Dietzenbach - Von durchschlafenen Nächten und ruhigen Abendstunden können die Bewohner der Werner-Hilpert-Straße auf der Höhe des Kreishauses im Moment nur träumen. Nicht etwa das Weinfest raubt den Anwohnern den Schlaf, sondern nächtliche …
Nachts wird´s laut

Senioren im Straßenverkehr

Dietzenbach - (kap) Nachdem ein 79 Jahre alter Rentner aus Menden letzte Woche in einen Schützenumzug gerast war und zwei Menschen getötet hatte, wird wieder heftig über die Einführung eines „Senioren-TÜVs“ diskutiert.
Senioren im Straßenverkehr

Neuer Ansprechpartner in Sachen Integration

Dietzenbach - Dreieich hat ein Integrationsbüro, Neu-Isenburg hat eines, nebst eigenem Integrationsdezernenten, und auch im Kreis Offenbach ist eine Integrationsbeauftragte aktiv. Doch ausgerechnet in der Kreisstadt selbst war ein solcher Posten …
Neuer Ansprechpartner in Sachen Integration

Burgunder und Riesling feiern ein Fest

Dietzenbach - „Wein auf Bier, das gönn‘ ich mir” – kaum hat vor wenigen Wochen das Dietzenbacher „Fest der Biere” sein Ende gefunden, widmet sich die Kreisstadt nun dem zweitbeliebtesten Alkoholgetränk der Deutschen: dem Wein. Von Sascha Reichelt
Burgunder und Riesling feiern ein Fest

Engelhardt startet Reihe von Bürgergesprächen

Dietzenbach - (nl) „Die Sprachlosigkeit der jüngsten Vergangenheit muss überwunden werden“, sagt Rainer Engelhardt, Magistratsmitglied und Bürgermeisterkandidat der SPD. Er stehe für eine Verbesserung der Gesprächskultur zwischen dem Magistrat und …
Engelhardt startet Reihe von Bürgergesprächen

„Umzugsidee ist nicht verkehrt“

Dietzenbach - (nl) Die Reaktion des Polizeipräsidenten Heinrich Bernhardt auf die Ansage, sie wolle sich im Falle ihrer Wahl zur Bürgermeisterin für eine Polizeistation im „Innenohr“ stark machen, habe sie keineswegs überrascht, lässt Kornelia …
„Umzugsidee ist nicht verkehrt“

25 Freunde müsst Ihr sein !

Dietzenbach - (cz) Um im August möglichst viele Besucher ins Open-Air-Kino zu locken, hat sich die Stadtmarketing-Agentur mit „Kino XXL“ eine neue Aktion einfallen lassen.
25 Freunde müsst Ihr sein !

Sparstrumpf mit Aktienbeimischung

Dietzenbach - Bei all den Diskussionen über die Höhe des Schuldenberges, der sich zwischen Wingerts-, Hexen- und Steinberg über die Jahre gebildet hat, wirkt ein Blick auf den Buchwert des Finanzmanagements erfrischend und wohltuend zugleich.  Von …
Sparstrumpf mit Aktienbeimischung

Polizei gegen Umzug ins Spessartviertel

Dietzenbach - Freilich. In Wahlkampfzeiten wird viel versprochen: Keine Neuverschuldung mehr ab 2011, Wiederaufbau eines Kinderspielplatzes, Umzug der Polizeistation ins Spessartviertel. Wie bitte? Von Christoph Zöllner
Polizei gegen Umzug ins Spessartviertel

Teilweise Stillstand

Dietzenbach - (nl) Offenbar ein Kurzschluss hat heute Abend kurz nach 18 Uhr zu einem Stromausfall in der Altstadt westlich der Frankfurter Straße sowie im Stadtteil Hexenberg geführt. Augenzeugenberichten zufolge soll auch die Ampel an der …
Teilweise Stillstand

„Ein Teilrückbau würde Millionen kosten“

Dietzenbach - „Dietzenbach ist eine attraktive Stadt, in der es sich zu leben lohnt“, bricht Stadtverordnetenvorsteherin und CDU-Bürgermeisterkandidatin Kornelia Butterweck zu Beginn ihres Wahlkampfauftakts im Theaterbistro eine Lanze für die …
„Ein Teilrückbau würde Millionen kosten“

Helfer für den Superwahltag

Dietzenbach - (cz) Noch gut neun Wochen bis zum Superwahltag. Am Sonntag, 27. September, beteiligen sich die Dietzenbacher nicht nur an der Bundestagswahl; sie küren auch einen neuen Landrat und einen Bürgermeister.
Helfer für den Superwahltag

Stadt zahlt für die Reparatur 1000 Euro

Dietzenbach - „Ballett der Bewegungen“ hat Architekt Wolfgang Rang seine Schöpfung getauft, die hoch über den Dächern der Stadt einen herrlichen Blick in die Umgebung ermöglicht. Bei schönem Wetter sind Taunus, Odenwald und Spessart sowie die …
Stadt zahlt für die Reparatur 1000 Euro

Das Glück liegt auf der Straße

Dietzenbach - (cz) Zeitunglesen lohnt sich auch in den Sommerferien: Jeden Mittwoch fragen wir Sie bei unserem Gewinnspiel „Augen auf in Dietzenbach“ nach einem Straßennamen. Wer das Rätselfoto in der Printausgabe mit der richtigen Lösung in …
Das Glück liegt auf der Straße

„Sanierung ist keine Lösung“

Dietzenbach - Dass Dietzenbach und Berlin gerne mal in einem Atemzug genannt werden, wenn die soziale Schieflage der Kreisstadt thematisiert wird, kommt vor. Von Nina Beck
„Sanierung ist keine Lösung“