Archiv – Dietzenbach

Pokern, sparen und sanieren

Pokern, sparen und sanieren

Eine Schublade meines Schreibtisches ist museumsreif. Nein, hier lagern weder Gemälde noch Goldmünzen, hier sind Erinnerungen an die Wahlkämpfe vergangener Tage verstaut. Von Christoph Zöllner
Pokern, sparen und sanieren
Gäste warten auf kleine Preise

Gäste warten auf kleine Preise

Dietzenbach ‐ „Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist...“. Denkt man sich in deutsche Hoteliers hinein, müsste man das Ende des eigentlich der Vorfreude auf Heiligabend gewidmeten Weihnachtsliedes umdichten. „...Neujahrstag“, hieße es dann. …
Gäste warten auf kleine Preise

Hans Pfeiffer steht im Dauerregen

Dietzenbach (mat) ‐ Schön wär’s ja bestimmt geworden, das für Dienstagabend anberaumte Freiluftkino auf dem Europaplatz. Doch leider zogen nicht alle an einem Strang: Wettergott Petrus tanzte einmal mehr aus der Reihe und machte den Verantwortlichen …
Hans Pfeiffer steht im Dauerregen

Hoffen auf ein friedliches Silvester

Dietzenbach ‐ Die einen feiern im Skiurlaub, vielleicht von einer Hütte aus mit Blick aufs Tal oder in einschlägigen Après-Ski-Bars, die anderen in Clubs, auf Partys oder Silvestergalas und wieder andere im Kreis der Familie, Bekannten oder Freunde. …
Hoffen auf ein friedliches Silvester

Bei diesem Lauf sind alle so gut wie der Letzte

Dietzenbach ‐ Spaziergänge nach den gans- und truthahnträchtigen Weihnachtstagen sind ja gut und schön, noch effektiver dürfte allerdings der Silvesterlauf des Sportclubs Steinberg sein. Von Christoph Zöllner
Bei diesem Lauf sind alle so gut wie der Letzte

Böllern, knallen, aber sicher!

Dietzenbach ‐ Ob Corona oder Feuervogel, Bombastico, Kanonenschlag oder Fight Club: Gemein ist allen Böllern, Knallern und Silvesterraketen, dass sie nicht achtlos gezündet werden sollten – kommt es doch oft zu Unfällen und Bränden. Von Nina Beck  
Böllern, knallen, aber sicher!

CDU von Rogg enttäuscht

Dietzenbach ‐ Weniger überrascht, vielmehr enttäuscht ist der CDU-Stadtverband von der Dezernatsverteilung durch den parteilosen Bürgermeister Jürgen Rogg. Von Christoph Zöllner
CDU von Rogg enttäuscht

„Mit zweierlei Maß gemessen“

Dietzenbach ‐ Was das neue Jahr einem alles so bringen mag, das lässt sich – glücklicherweise wohl – nicht vorhersagen. Es sei denn, es geht um bereits beschlossene Gesetze, Satzungs- oder Gebührenänderungen. Von Nina Beck
„Mit zweierlei Maß gemessen“

Cannabis statt Lebkuchen

Dietzenbach ‐ Nicht der Weihnachtsmann, sondern Polizisten haben am zweiten Weihnachtsfeiertag an die Tür einer Wohnung in der Grenzstraße geklopft. Entsprechend überrascht habe der Bewohner reagiert, berichten die Ordnungshüter. Von Christoph …
Cannabis statt Lebkuchen

Traditionelles Konzert zum neuen Jahr

Dietzenbach ‐ Walzer und Polkas von Johann Strauß sowie berühmte Operetten- und Musicalmelodien von Komponisten wie Jacques Offenbach, Franz Lehár, Nico Dostal, Emmerich Kálmán, Franz Grothe und weiteren mehr stehen auf dem Programm, wenn es am …
Traditionelles Konzert zum neuen Jahr

Ein Paket, nicht nur zur Weihnacht

Dietzenbach ‐ Ein arbeitsintensives Jahr neigt sich dem Ende entgegen, nicht nur natürlich, aber doch in stärkerem Maße als sonst für Planungsbüros und Architekten, Ingenieure, Bauarbeiter und Stadt- sowie Kreisverwaltungen. Von Nina Beck
Ein Paket, nicht nur zur Weihnacht

Zum Wohl, Herr Major

Dietzenbach ‐ In den Erinnerungen an seine Soldatenzeit während des Zweiten Weltkrieges erzählt der 87-jährige Michael Fenchel auch vom Weihnachtsfest. Im Jahr 1944 war Fenchel in der Pionierkaserne an der Schweinheimer Straße in Aschaffenburg …
Zum Wohl, Herr Major

Der rote Sportwagen

Dietzenbach (mat/nl) ‐ Mit Apfel, Nuss und Mandelkern als Weihnachtsgaben wird zwar heutzutage kaum noch ein Kind hinter dem – ebenfalls ja nur noch seltenst vorhandenen – Ofen hervorzulocken sein.
Der rote Sportwagen

Pfeiffer mit drei „F“

Dietzenbach ‐ Preisfrage: Aus welchem Film stammt dieses Zitat? „Da stelle ma uns mal janz dumm…“ Natürlich, die Feuerzangenbowle. Von Christoph Zöllner
Pfeiffer mit drei „F“

Lieber Geld als Vertrauen verlieren

Das Dietzenbacher Unternehmen Controlware ist eine der führenden Technologiefirmen in Deutschland. Es bietet Kunden Lösungen und Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie zum Aufbau komplexer Netze und …
Lieber Geld als Vertrauen verlieren

Schülerinnen als Botschafter des Glücks

Dietzenbach ‐ Fünf aus der Ersten für die so genannte Dritte Welt – Bengü Karakuz, Junior-Botschafterin bei Unicef, und ihre vier couragierten Freundinnen und zugleich Klassenkameradinnen engagieren sich für den guten Zweck. Von Matthias Towae
Schülerinnen als Botschafter des Glücks

Raubüberfall auf Tankstelle

Dietzenbach (nl) ‐ Eine Tankstelle an der Elisabeth-Selbert-Straße haben zwei maskierte, bewaffnete Räuber in der Nacht zu Mittwoch überfallen.
Raubüberfall auf Tankstelle

Wackelhocker trifft auf Wippe

Dietzenbach ‐ Nach mehr als drei Jahren Planungszeit haben Erster Stadtrat Dietmar Kolmer, Seniorenbeiratsvorsitzende Tilly Westenberger und Eckard Marschall von der Seniorenhilfe gestern das Absperrband des Generationenspielplatzes an der …
Wackelhocker trifft auf Wippe

Kalender-Aktion wird wiederholt

Dietzenbach ‐ Ein voller Erfolg war die Adventskalender-Aktion des Vereins „Für Dietzenbach“. „Auch wenn nicht alle Kalender verkauft wurden, so ist doch ein respektables Ergebnis zu verzeichnen“, teilte Vorsitzende Mona Herrschaft mit. Von …
Kalender-Aktion wird wiederholt

Spielplatz für Jung und Alt eröffnet

Nach mehr als drei Jahren Planungszeit haben gestern Erster Stadtrat Dietmar Kolmer, Seniorenbeiratsvorsitzende Tilly Westenberger und Eckard Marschall von der Seniorenhilfe das Absperrband des Generationenspielplatzes an der Friedensstraße …
Spielplatz für Jung und Alt eröffnet

„Landsleute besser informieren“

Dietzenbach ‐ Sie kommen aus der Türkei und aus Marokko, aus Afghanistan, Pakistan und Indien, und sie wollen vermitteln, wollen Brücken schlagen zwischen Mitbürgern aus dem Spessartviertel und in der Stadt tätigen Institutionen und Vereinen. Von …
„Landsleute besser informieren“

Kämmerer Kolmer

Dietzenbach ‐ Die Würfel sind gefallen: Bürgermeister Jürgen Rogg hat gestern dem Magistrat und den Fachbereichsleitern mitgeteilt, wer ab Januar kommenden Jahres welche Dezernate übernimmt. Von Christoph Zöllner
Kämmerer Kolmer

Horror-Unfall fordert keine Verletzten

Dietzenbach ‐ Gleich eine ganze Horde Schutzengel muss am Montagvormittag über Dietzenbach geschwebt sein. Anders ist es nicht zu erklären, dass bei dem schweren Verkehrsunfall, der sich gegen 10.30 Uhr auf der B 459 ereignete, niemand zu Schaden …
Horror-Unfall fordert keine Verletzten

Fehlerfrei und gut betont

Dietzenbach ‐ „Stolz könnt ihr alle sein. Denn ihr habt ja schon gewonnen“, hatte Daniela Wallusch, Leiterin des Fachbereichs Deutsch an der Ernst-Reuter-Schule, die sieben Schülerinnen und Schüler zum Vorlesewettbewerb begrüßt.  Von Christoph …
Fehlerfrei und gut betont