Archiv – Dietzenbach

Die Natur in der Musik

Die Natur in der Musik

Dietzenbach ‐ „Allerley Gesang zur Erheyterung des Gemüths, dabei ein gutes Tröpfchen Wein“, lautete das Motto der Sommerserenade der Christuskirche. Gut 130 Zuhörer waren gekommen, um Kirchenchor, Kantorei und den kurzen Darbietungen von Ilse Keim …
Die Natur in der Musik
S-Bahn mit Steinen beworfen

S-Bahn mit Steinen beworfen

Dietzenbach (mbr) - Zwischen den Bahnhöfen Dietzenbach und Dietzenbach Mitte wurde am Sonntag, um 22.50 Uhr, eine S-Bahn von unbekannten Tätern mit Steinen beworfen.
S-Bahn mit Steinen beworfen

Gelebte Ökumene und Inspiration in der Kirche

Dietzenbach ‐ Galten Mischehen vor einigen Dekaden als verwerflich, so wurde diese Ansicht im Laufe der Zeit verworfen. Andernfalls wäre eine Ökumene, wie sie in der Kreisstadt gelebt wird – und somit die nunmehr siebte „Nacht der Kirchen“ – weder …
Gelebte Ökumene und Inspiration in der Kirche

Erleichterung bei Beteiligten des Ärztezentrums

Dietzenbach ‐ Mehr als zwei Jahre und einen sehr langen Atem der Beteiligten benötigte der Ärztliche Notdienst, um am Samstag endlich seinen neue Zentrale in der Altstadt eröffnen zu können. Von Khang Nguyen
Erleichterung bei Beteiligten des Ärztezentrums

„Nacht der Kirchen“

Wenn am Freitagabend bei der „Nacht der Kirchen“ auch keine Besucherscharen unterwegs waren, so fanden sich dennoch immer wieder Interessierte in den fünf christlichen Gotteshäusern der vier Gemeinden ein und ließen sich von den Programmpunkten …
„Nacht der Kirchen“

Erst das Vertrauen gewinnen

Dietzenbach ‐ Dreimal in der Woche bekommen Schüler in der Stadtbücherei Nachhilfe. Unterstützt werden sei von drei Studenten, die sich soviel Zeit nehmen wie nötig. Von Anna Scholze und Fabian El Cheikh
Erst das Vertrauen gewinnen

Ethik einzige Alternative für muslimische Schüler

Dietzenbach ‐ Nachdem sich immer mehr abzeichnet, dass es wohl auch in den nächsten Jahren keinen Islam unterricht in Hessen geben wird, bleibt muslimischen Schülern weiter nur die Alternative: Ethik als Ersatzfach. Von Fabian El Cheikh
Ethik einzige Alternative für muslimische Schüler

Piratensong auf dem Akkordeon

Dietzenbach ‐ Nächste Woche ist es soweit, denn dann feiert der Handharmonika-Club mit dem ungewöhnlichen Namen „Ahoi“ sein 75-jähriges Bestehen. Woher der Name kommt, das kann allerdings niemand mehr so wirklich sagen.  Von Khang Nguyen
Piratensong auf dem Akkordeon

Der Mensch hat auch im Wald Verantwortung

Dietzenbach ‐ Ob das kleine Reh lange gelitten hat, weiß keiner. Auch nicht, ob es sich ohne Gegenwehr seinem Schicksal ergeben hat. Sicher ist nur, dass es in einem Kampf getötet wurde, Tier gegen Tier. Von Barbara Scholze
Der Mensch hat auch im Wald Verantwortung

Selbstbewusst mit einem Hauch von Soul

Dietzenbach ‐ Als wäre es gestern gewesen: Wir erinnern uns an Leon Taylors Auftritte in Stefan Raabs Castingsendung „Unser Star für Oslo“. Das war im Frühjahr. Jetzt steht er wieder auf der Fernsehbühne: beim „Bundesvision Song Contest“. Von …
Selbstbewusst mit einem Hauch von Soul

Vorerst hat sich’s ausgeswingt

Dietzenbach ‐ 36-mal hintereinander – volle drei Jahre lang – hat die Veranstaltung „Swing und mehr“ die Altstadt-Gaststätte „Hügeleck“ gefüllt. Doch nach der nächsten ist erstmal Schluss. Von Anna Scholze und Christoph Zöllner
Vorerst hat sich’s ausgeswingt

„Das Projekt ist ein Erfolg für die Stadt“

Dietzenbach ‐ Seit bald einem Jahr fliegen an der Max-Planck-Straße regelmäßig die Fäuste – und das gewollt. 70 Jungen und 20 Mädchen aus der Kreisstadt beteiligen sich mittlerweile am Dietzenbacher Boxprojekt. Von Anna Scholze
„Das Projekt ist ein Erfolg für die Stadt“

Vom fremden Gast zum Adoptivsohn geworden

Dietzenbach ‐ „Ich hätte niemals gedacht, dass sich unser Verhältnis so intensiviert“, gesteht Christel Frost. 14 Jahre ist es her, dass die Dietzenbacherin und ihr Ehemann Roman Plawinski aus Kostjukovitschi bei sich aufnahmen.  Von Khang Nguyen
Vom fremden Gast zum Adoptivsohn geworden

„In zwei Jahren eine Heimat gefunden“

Dietzenbach ‐ „Der Charme Dietzenbachs erschließt sich einem nicht auf den ersten Blick“, sagt Kai Hüsemann. Als Kaplan war er zwei Jahre in der katholischen Gemeinde St. Martin tätig. Nun zieht der 42-Jährige nach Darmstadt/Eberstadt weiter. Von …
„In zwei Jahren eine Heimat gefunden“

Beamter mit Intermezzo

Dietzenbach ‐ Hätte Ingo Gatscha nicht zwischenzeitlich ein mehr als zehnjähriges „Intermezzo“ eingelegt, sich als Kaufmann selbstständig gemacht, er hätte sogar das heutzutage selten gewordene goldene Dienstjubiläum feiern können. Von Nina Beck
Beamter mit Intermezzo

Neuer Anlauf für alte Satzung

Dietzenbach ‐ Den Stadtverordneten läuft die Zeit davon. Nachdem das Verwaltungsgericht Darmstadt im Februar geurteilt hatte, dass die Stadt eine neue Straßenbeitragssatzung erlassen muss, sitzt ihnen nun die Kommunalaufsicht im Nacken. Von …
Neuer Anlauf für alte Satzung

Erst Party, dann Prügel

Dietzenbach ‐ Eine Schlägerei zwischen zwei jungen Männern war Ursache des Polizeieinsatzes in der Nacht zum Sonntag am Waldschwimmbad an der Offenthaler Straße. Von Fabian El Cheikh
Erst Party, dann Prügel

Vom fremden Gast zum Adoptivsohn geworden

Dietzenbach ‐ „Ich hätte niemals gedacht, dass sich unser Verhältnis so intensiviert“, gesteht Christel Frost. 14 Jahre ist es her, dass die Dietzenbacherin und ihr Ehemann Roman Plawinski aus Kostjukovitschi bei sich aufnahmen – einer der ersten …
Vom fremden Gast zum Adoptivsohn geworden

Jugendliche feiern am Waldschwimmbad „Vofi-Party“

Dietzenbach - Mit heißen Beats haben am Freitag knapp 300 Jugendliche am Waldschwimmbad bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Von Anna Scholze
Jugendliche feiern am Waldschwimmbad „Vofi-Party“

Jugendliche feiern am Waldschwimmbad „Vofi-Party“

Mit heißen Beats haben am Freitag knapp 300 Jugendliche am Waldschwimmbad bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Eingeladen hatte der Abijahrgang der Heinrich-Mann-Schule, um Geld für die Feiern im nächsten Jahr zu sammeln.
Jugendliche feiern am Waldschwimmbad „Vofi-Party“

Neun Jahre Haft für 6,9 Kilogramm Heroin

Dietzenbach ‐ Den Handel mit Betäubungsmitteln und deren Einfuhr muss ein 46-jähriger Theologe mit irdischen Höllenstrafen büßen. Beim Landgericht in Darmstadt ist er am Freitag zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren verurteilt worden. Von …
Neun Jahre Haft für 6,9 Kilogramm Heroin

Frischzellenkur für 25 000 Euro

Dietzenbach ‐ Seit sechs Jahren steht der graue Bau leer, eigentlich sollte er Bekanntschaft mit der Abrissbirne machen. Doch unverhofft könnte das ausrangierte Verwaltungsgebäude der Ernst-Reuter-Schule ein zweites Leben erhalten. Von Christoph …
Frischzellenkur für 25 000 Euro

„Ein Schwätzchen geht immer noch“

Dietzenbach ‐ Seit zehn Jahre werden Betroffene im Alzheimer-Tageszentrum in Dietzenbach betreut. Am Donnerstag feierte die Einrichtung des Roten Kreuzes ihr zehnjähriges Bestehen. Von Fabian El Cheikh
„Ein Schwätzchen geht immer noch“

Keine Abkehr vom Ziel Ganztagsbetreuung

Dietzenbach ‐ Großer Unmut herrscht an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Dietzenbach. Vor einem Jahr hat die Einrichtung die pädagogische Mittagsbetreuung beantragt, passiert ist bislang nichts. Von Fabian El Cheikh
Keine Abkehr vom Ziel Ganztagsbetreuung