Archiv – Dietzenbach

Schule, die zum Schüler kommt

Schule, die zum Schüler kommt

Dietzenbach ‐ Edeltraud Ehlert kennt sie, die Hilferufe der Kinder. Viele sind laut wie Kriegsgebrüll – aggressiv, unversöhnlich, eindeutig. Einige sind leise wie ein Flüstern – unaufdringlich, aber eindringlich. Manche sind stumm. Von Barbara …
Schule, die zum Schüler kommt
In der neuen Kiesdecke sind die ersten Löcher

In der neuen Kiesdecke sind die ersten Löcher

Dietzenbach ‐ Freizeitgenießer hält er noch aus, arbeitende Bürger dagegen nicht mehr: Kaum in neuem Glanz fertiggestellt und fachlich abgenommen, weist der Regionalparkrundweg am Kaupenwiesengraben erste Schäden auf. Von Barbara Scholze
In der neuen Kiesdecke sind die ersten Löcher

Richtlinien nicht eingehalten

Dietzenbach ‐ Gleich an mehreren Stellen hat Dietzenbach derzeit ein Problem mit dem Amt für Straßen- und Verkehrswesen. Von Barbara Scholze
Richtlinien nicht eingehalten

Kein Ende in Sicht

Dietzenbach ‐ „Sobald die Witterung es zulässt, werden wir die Beschilderung ändern.“ Wie Bürgermeister Jürgen Rogg im Bauausschuss mitteilte, verlieren demnächst die derzeit verhüllten Verkehrsschilder in Babenhäuser- und Bahnhofstraße ihre Hütchen …
Kein Ende in Sicht

Schule statt Haft hat ihn nicht schlauer gemacht

Dietzenbach (scho) ‐ Offensichtlich nichts dazu gelernt hat nach Auffassung der Polizei ein 20-Jähriger, der neuerdings in einer Wiesbadener Justizvollzugsanstalt einsitzt. Bereits im November des vergangenen Jahres stand der Dietzenbacher vor …
Schule statt Haft hat ihn nicht schlauer gemacht

„Faustlos“ mit Ärger umgehen

Dietzenbach ‐ Entwicklungspsychologische Orientierung, Intervention, Empathie, Impulskontrolle, Curriculum – braucht man alles nicht, um Gewalt zu verhindern, ehe sie entsteht. Zumindest nicht als Worte. Von Barbara Hoven
„Faustlos“ mit Ärger umgehen

Bürgerreise im Silberhochzeitsjahr

Dietzenbach (nl) ‐ Was für die eine Städtepartnerschaft die Deutsch-Französische Freundschaft gewesen sein mag, für die andere die Wiedervereinigung, war für die Städtepartnerschaft mit Masaya in Nicaragua in erster Linie die Hilfe – Hilfe zur …
Bürgerreise im Silberhochzeitsjahr

Hügelstraße wegen Glätte gesperrt

Dietzenbach ‐ Gestern morgen, halb zehn, in Steinberg: Kaum habe ich den Fuß aus der Haustüre in den Hof gesetzt, da landet auch schon der Rest von mir auf dem Asphalt, meine Tasche fliegt in hohem Bogen davon. Verdutzt rapple ich mich hoch, …
Hügelstraße wegen Glätte gesperrt

Fördern und Fordern im Ring

Dietzenbach ‐ „Um das gleich vorab zu sagen: Das ist kein Sommermärchen“, sagt Peter Firner, seit sieben Jahren Leiter des Offenbacher Boxclubs Nordend und seit September Cheftrainer beim zu diesem Zeitpunkt ins Leben gerufenen Boxprojekt an der …
Fördern und Fordern im Ring

Zuhören und Mut machen

Dietzenbach (scho) ‐ „Nicht unterkriegen lassen!“ Diese Botschaft mussten Ayse Oluk und Elif Dündar in den vergangenen Wochen so manchem Klienten mit auf den Weg geben.
Zuhören und Mut machen

„Wir sind Leidtragende eines langen Verfahrens“

Dietzenbach ‐ „Es zieht sich ein bisschen wie Kaugummi.“ Grundsätzlich frustriert sind der Vorsitzende des Vereins Kinder- und Jugendwelten, Bernd Blesenkemper, und sein Team noch lange nicht. Von Barbara Scholze
„Wir sind Leidtragende eines langen Verfahrens“

Protest von Anwohnern

Dietzenbach ‐ Die geplante Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde am Theodor-Heuss-Ring stößt bei einigen Anwohnern auf Widerstand. „Wir wollen das Vorhaben stoppen“, sagt Klaus Höfer, Sprecher der neu gegründeten „Bürgerinitiative Haus 48“. Von Christoph …
Protest von Anwohnern

Ende gut, alles gut

Dietzenbach ‐ Das ist unstrittig: Die 91 Schulen im Kreis Offenbach sind verglichen mit anderen im Land baulich in einem hervorragenden Zustand. Auch die Ausstattung etwa mit Smartboards (elektronische Tafeln) oder der Naturwissenschaftsräume ist …
Ende gut, alles gut

Im Land der Seen und Vulkane

Dietzenbach ‐ Die Weihnachtsfeiertage waren noch nicht gezählt, als wir in einer bunt gemischten Gruppe aus Nicas und Freiwilligen nach Ometepe aufbrachen, um dort die restlichen Tage des alten Jahres zu genießen. Die Erwartungen waren groß. Von …
Im Land der Seen und Vulkane

Gefragt sind Experten- und Vor-Ort-Wissen

Dietzenbach ‐ Eines ist klar: Dietzenbach lässt sich weder mit Frankfurt, noch mit Schwäbisch Gmünd vergleichen. Für die Mainmetropole hatte das Europäische Forum für Migrationsstudien, ein Institut der Universität Bamberg, bereits 2001 eine …
Gefragt sind Experten- und Vor-Ort-Wissen

Stein für Stein zum Bildungshaus

Dietzenbach ‐ Wie soll es aussehen, das neue, finanziell deutlich „abgespeckte“ Bildungshaus? In einer Sondersitzung der parlamentarischen Ausschüsse am Freitagabend ist nun ein gedankliches Modell vorgestellt worden. Von Sascha Reichelt
Stein für Stein zum Bildungshaus

Trickreiche „Cousine“ hat keine Chance

Dietzenbach ‐ Nicht nur in Offenbach, Mühlheim und Obertshausen treiben die Trickbetrüger mit der „Enkel-Masche“ ihr Unwesen. Auch in Dietzenbach gibt es mehrere aktuelle Fälle. So etwa meldete sich eine 89-jährige Seniorin bei uns in der Redaktion. …
Trickreiche „Cousine“ hat keine Chance

Clubleben im Polizeikeller beendet

Dietzenbach ‐ Nun ist es doch besiegelt, das Schicksal des bislang im Kellergeschoss der Polizeistation untergebrachten Clubs 33. Wie berichtet, hatte der langjährige Betreiber des Jugendclubs, Heinz-Jürgen Rosskopf, seinen Mietvertrag zum …
Clubleben im Polizeikeller beendet

Suche nach Balance

Offenbach - Wenn es um die „richtige“ Erziehung geht, sind Eltern oft mit ihrem Latein am Ende. Einen Ausweg aus der Krise bietet im Kreis Offenbach die Erziehungsberatungsstelle in Dietzenbach (Max-Planck-Str. 2, Tel. 06074/8276-40). Die …
Suche nach Balance

Loblieder für ersehnten Neubau

Dietzenbach ‐ Loblieder bei einem Richtfest sind nichts Ungewöhnliches, erst recht nicht, wenn es um einen mehr als vier Millionen Euro teuren und seit Jahren ersehnten und geplanten Schulanbau geht. Lange Reden, warme Worte – all das erwartet man …
Loblieder für ersehnten Neubau

Richtfest an der Waldorfschule

Die Schulgemeinschaft der Dietzenbacher Waldorfschule feierte am Freitag den Abschluss der Rohbauarbeiten für den mehr als vier Millionen Euro teuren Erweiterungsbau mit einem traditionellen Richtfest.
Richtfest an der Waldorfschule

„Siamesischer Zwilling“ erfolgreich getrennt

Dietzenbach ‐ Alte Lüftungsrohre und -schächte liegen an der Querseite übereinander gestapelt, in der nackten Betonwand erinnern nur noch zwei größere Löcher daran, dass die Lüftung für die Bürgerhausküche einst über das Rathaus gelaufen ist. Von …
„Siamesischer Zwilling“ erfolgreich getrennt

Fasziniert vom Blick in die Kochtöpfe

Dietzenbach ‐ Wenn Ulrich Schmidt die große Schaufel auspackt, wird die Sache salzig. Wo die Hausfrau am heimischen Herd das Gewürz prisenweise zwischen den Fingerspitzen abmisst, gibt der gelernte Koch Schippe für Schippe des weißen Aromastoffes in …
Fasziniert vom Blick in die Kochtöpfe

Stipendium für Hassan Khateeb

Dietzenbach/Frankfurt ‐ Der von Abschiebung bedrohte Jura-Student Hassan Khateeb ist der erste Stipendiat des Rudolf-Steinberg-Stiftungsfonds. Von Christoph Zöllner
Stipendium für Hassan Khateeb

35.000 Pakete für Kostjukovitschi

Dietzenbach ‐ „Jetzt könnten wir ganz gut ein 26-Zoll-Rad gebrauchen“, ruft einer der Männer aus der Tiefe des Lkw. „Schau mal, da, an der Seite steht eines“, weist ihn ein anderer an der Rampe auf das gerade noch in die Lücke passende Stück hin, …
35.000 Pakete für Kostjukovitschi

Dietzenbacher wollen Erdbebenopfern helfen

Dietzenbach ‐ Angesichts der verheerenden Situation in Haiti appelliert Bürgermeister Jürgen Rogg an die Dietzenbacher Bürger, zugunsten der Erdbebenopfer zu spenden. Er hofft auf eine ähnlich große Hilfsbereitschaft wie nach dem Elbhochwasser im …
Dietzenbacher wollen Erdbebenopfern helfen

Drogeriemarkt überfallen

Dietzenbach ‐ Mit einer Schusswaffe ist am Dienstagabend eine Mitarbeiterin des Drogeriemarktes an der Dreieichstraße bedroht worden. Von Christoph Zöllner
Drogeriemarkt überfallen

Traumergebnis zum Jahresstart

Dietzenbach ‐ Außerordentlich erfolgreich ins neue Jahr gestartet sind die Ortsvereinigung Dietzenbach des Deutschen Roten Kreuzes und der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen mit dem ersten Blutspendetermin 2010 im Bürgerhaus. Von Nina Beck
Traumergebnis zum Jahresstart

111 Nummern das Ziel

Dietzenbach ‐ Den ersten Höhepunkt dieses Jahres haben die Narren der 1. Dietzenbacher Tanzgarde erfolgreich hinter sich gebracht. Nun laufen die Vorbereitungen für den zweiten auf Hochtouren: den Faschingsumzug am Sonntag, 7.  Februar, ab 14.11 …
111 Nummern das Ziel

Wenn Männer prügeln

Über prügelnde Ehepartner wurde lange nicht offen gesprochen, mittlerweile ist „Häusliche Gewalt“ kein Tabuthema mehr. Die Übergriffe verüben meist Männer, selten werden auch Frauen gewalttätig. Von Peter Schulte-Holtey
Wenn Männer prügeln

Mit Messer und Tischbein

Dietzenbach ‐ Fünf Männer haben am Montag nach einer Auseinandersetzung im Spessartviertel Verletzungen erlitten, zwei mussten sogar ins Krankenhaus. Von Christoph Zöllner
Mit Messer und Tischbein

Antennenwald lichten

Dietzenbach ‐ Das Spessartviertel steht wieder einmal auf der Tagesordnung, wenn am Montag, 8. Februar, das Stadtparlament zusammenkommt. Diesmal geht es darum, die Optik der Wohnanlage zu verbessern: CDU und FWG wollen den Antennenwald lichten.  …
Antennenwald lichten

„Rakete“ für die Wonneproppen

Dietzenbach ‐ Mit einem großen Aufgebot an Garden und Büttenrednern sowie einer Guggemusik-Band hat die 1.  Dietzenbacher Tanzgarde ihre Fans im gut gefüllten Bürgerhaus begeistert. Von Leo F. Postl
„Rakete“ für die Wonneproppen

Friedenspfeife gegen den Groll

Dietzenbach ‐ Viel heiße Luft, die dank zahlreicher politischer Anspielungen von dicker Luft „geschwängert“ wurde – dieses Kunststück vollbrachte einmal mehr das Bühnenprogramm der Gickelsitzung. Der Gesangvereins Sängerkranz traf bei seiner großen …
Friedenspfeife gegen den Groll

Den ersten Meilenstein erreicht

Dietzenbach ‐ Das Rathaus magert zusehends ab. Der Haupttrakt besteht am Ende der Abbrucharbeiten nur noch aus einem Betongerippe. „Habt Ihr das gesehen, die reißen das ganze Rathaus ab.“ Der Anrufer in der Redaktion will sich gar nicht mehr …
Den ersten Meilenstein erreicht

Kommentar: Neues vom Nadelöhr

Als Dietzenbach anno 2003 mit jahrzehntelanger Verspätung ans S-Bahn-Netz angeschlossen wurde, war der Jubel groß. Doch nachdem die erste Euphorie verfolgen war, mussten die Kunden feststellen, dass der Fahrplan der S 2 bisweilen ein recht …
Kommentar: Neues vom Nadelöhr

Dietzenbacher Rathaus wird teilweise abgerissen

Dietzenbacher Rathaus wird teilweise abgerissen: Der Stadtverordnetensitzungssaal ist inzwischen abgerissen, doch der größte Teil des seit zwei Jahren leer stehenden Rathauses an der Offenbacher Straße bleibt in seiner Substanz erhalten. Heißt: Auch …
Dietzenbacher Rathaus wird teilweise abgerissen

Hoppetosse trotzt dem Eis

Dietzenbach (mat) ‐ „Ja-aber-Fraktionisten“ sehen es kritisch: Ein Kindergarten im Freien? Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter? Ist das nicht gefährlich, werden die Kinder nicht häufiger krank als in konventionellen Betreuungsstuben?
Hoppetosse trotzt dem Eis

Die Schattenseite der Schneepracht

Dietzenbach ‐ Während der Nachwuchs die Schlitten aus dem Keller geholt hat und die weiße Pracht in vollen Zügen genießt, hat manch ein Erwachsener längst die Nase voll vom Schneeschaufeln oder dem allmorgendlichen mühsamen Freikratzen der …
Die Schattenseite der Schneepracht

Vierfacher Hessenmeister

Dietzenbach ‐ Marlin Köhler (17) aus Dietzenbach ist der erste Jugendhessenmeister im Poolbillard, dem es gelang, alle vier zu vergebenden Titel zu gewinnen. Von Patrick Leonhardt
Vierfacher Hessenmeister

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Dietzenbach ‐ Als der inzwischen ausgeschiedene Bürgermeister Stephan Gieseler vor einem Jahr in die Glaskugel blickte und Prognosen für 2009 abgab, war ein Spatenstich auf Baufeld C für die Märkte Tegut und Lidl eine der wahrscheinlichsten …
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ausreichend Platz für Lebensfreude

Dietzenbach ‐ Für manche klang die Schlagzeile verheißungsvoll, für andere eher nach einem „städtebaulichen Verbrechen“: Vom neuen Wohngebiet an der Talstraße war da in unserer Zeitung vor genau einem Jahr die Rede, und von der Hoffnung, dass eine …
Ausreichend Platz für Lebensfreude

Gewerbeverein sucht neuen Vorsitzenden

Dietzenbach ‐ Was die Vorstandsmitglieder schon länger gewusst haben dürften, ist seit dem städtischen Neujahrsempfang am Sonntag auch für den Rest der Kreisstadt kein Geheimnis mehr: Der Gewerbeverein Dietzenbach braucht einen neuen Vorsitzenden. …
Gewerbeverein sucht neuen Vorsitzenden

Integrationsbeauftragte legt los

Dietzenbach ‐ Ein ausgezeichnetes Hegiss-Modellprojekt „Wir bewegen uns“. Frisch gebackene Integrationslotsen, die zwischen Migranten und Vereinen vermitteln. Dazu viel Gutes auf privater, ehrenamtlicher Ebene, in Sport- und Kulturvereinen, bei …
Integrationsbeauftragte legt los

Wenn alles wie die Faust aufs Auge passt

Dietzenbach ‐ Ihre Arbeit basiert auf Vertrauen. Sie knüpfen auf den Straßen Kontakte, haben stets ein offenes Ohr und erfassen schwierige Situationen, ohne gleich mit dem Zeigefinger zu drohen. Meist geht es um Schwierigkeiten in der Schule, …
Wenn alles wie die Faust aufs Auge passt

Glatte Straße vereitelt Flucht

Dietzenbach (hov) ‐ Die widrigen Straßenverhältnisse sorgten wohl am frühen Sonntagabend dafür, dass der Fluchtversuch eines 18-Jährigen vor der Polizei recht abrupt endete. Der junge Mann saß mit zwei Freunden in einem Renault auf einem Parkdeck im …
Glatte Straße vereitelt Flucht

Magnet mit heilender Wirkung

Dietzenbach ‐ Magnettherapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der die Patienten einem Magnetfeld ausgesetzt sind. Auch die Altstadt soll damit auf den Weg der Besserung geführt werden, wenn es nach dem Willen der …
Magnet mit heilender Wirkung

„Wahl verlief rechtmäßig“

Dietzenbach (cz) ‐ „Die Auszählung ist völlig sinnlos gewesen“, kritisiert Marcel Haufschild, der eigenen Angaben zufolge 30 Wohnungen im Spessartviertel besitzt. Die Rede ist von einer öffentlichen Sitzung des Verwaltungsbeirates, bei der die …
„Wahl verlief rechtmäßig“

Den Tatsachen ins Auge sehen

Dietzenbach ‐ Ein düsteres Bild hat Bürgermeister Jürgen Rogg in seiner Rede beim städtischen Neujahrsempfang vor rund 400 Besuchern im Bürgerhaus gemalt. Von Christoph Zöllner
Den Tatsachen ins Auge sehen

Neujahrsempfang in Dietzenbach

Politik und Lokalprominenz gaben sich beim diesjährigen Neujahrsempfang im Dietzenbacher Bürgerhaus die Klinke in die Hand. Neben Reden gaben verschiedene Künstler und Gruppen ihr Können zum Besten.
Neujahrsempfang in Dietzenbach

Viva Creole im Hügeleck

Dietzenbach (hov) ‐ Was als gewagtes Projekt begann, hat sich inzwischen zur beliebten Bereicherung für die Altstadt gemausert: Zur 29. Auflage von „Swing und mehr“ hat sich am Mittwoch, 13. Januar, „Viva Creole“ angekündigt.
Viva Creole im Hügeleck

Auf dem Prüfstand

Dietzenbach ‐ Dietzenbach ist Kreisstadt – und Dietzenbach ist Europa. Davon zeugt nicht nur der neu geschaffene Europaplatz am Rathaus-Center, davon zeugt auch das 1971 errichtete Europahaus an der Offenthaler Straße. Noch jedenfalls. Von Nina …
Auf dem Prüfstand

Der richtige Rhythmus

Dietzenbach ‐ Schon zum 14. Mal gastierte das Johann-Strauß-Orchester mit einem Neujahrskonzert im Bürgerhaus. Das Programm war anders als letztes Jahr, aber gut wie immer. „Never change a winning Team“, antwortete Manager Heinz Ecker selbstbewusst …
Der richtige Rhythmus

Rennmaschinen aus dem Verkehr gezogen

Dietzenbach (hov) ‐ Schlechte Karten haben derzeit Schrauber, die ihre Roller in gefährliche Rennmaschinen umbauen. Seit Jahresbeginn haben die Dietzenbacher Ordnungshüter bereits drei nicht mehr verkehrsgerechte Maschinen aus dem Verkehr gezogen …
Rennmaschinen aus dem Verkehr gezogen

Tischtennis-Asse kommen in die Fenn-Halle

Dietzenbach (nl) ‐ Das Handballspiel der A-Nationalmannschaften Deutschlands und Frankreichs in der Philipp-Fenn-Halle, aber auch das Internationale Deutsche Turnfest in Frankfurt, anlässlich dessen rund 2000 Teilnehmer in Dietzenbach einquartiert …
Tischtennis-Asse kommen in die Fenn-Halle

Streit um Verwalter-Wahl

Dietzenbach (cz) ‐ Auch im neuen Jahr gibt es im Spessartviertel die alten Probleme. Kaum hat die im November gekürte Hausverwaltung, die „Bayerische Städtebau Immobilienverwaltung“ (BSI), ihren Dienst angetreten, wird deren Sieg in Frage gestellt.
Streit um Verwalter-Wahl

Kleiner Mann ganz groß

Dietzenbach ‐ Die Fotos zeigen einen kleinen Jungen von zierlicher Statur, doch die Stimme gehört eindeutig zu einem Großen. Das Wachstum, das Valentin Teufel körperlich noch bevorsteht, haben seine Stimme und sein Selbstbewusstsein längst …
Kleiner Mann ganz groß

Futter für Leseratten

Dietzenbach (hov) ‐ Leseratten, denen nach den freien Tagen das Futter ausgeht, können sich auf Montag, 11.  Januar, freuen: Nach der Winterpause öffnet die Stadtbücherei wieder zu den gewohnten Ausleihzeiten.
Futter für Leseratten

Kinder bringen Gottes Segen

Dietzenbach ‐ „Kinder helfen Kindern in Not“ – unter diesem Motto werden am kommenden Wochenende 9.  und 10. Januar die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Martin in den Straßen von Dietzenbach unterwegs sein. Von Carolin Henneberg
Kinder bringen Gottes Segen

Heiter ins Frühjahr

Dietzenbach (nl) ‐ Krise hin, Flaute her: Was gibt es Schöneres, als das neue Jahr mit einem herzhaften Lachen zu begrüßen? Ausreichend Gelegenheit dazu bietet das Frühjahrsprogramm des Bürgerhauses mit Comedy und Kabarett allemal.
Heiter ins Frühjahr

Rummelplatz im Museum

Dietzenbach (nl) ‐ Antriebsmodelle für Dampfmaschinen, industriell gefertigte Doppel- und Kettenkarussells, Achterbahnen und Riesenräder von 1900 bis 1960, aber auch etliche Arbeiten geschickter Hobbyhandwerker gibt es bis 7. Februar im Museum für …
Rummelplatz im Museum

Kälteeinbruch bringt Waldtiere nicht in Not

Dietzenbach (ch) ‐ Die Temperatur sinkt unter den Null-Punkt, Seen frieren zu, und es fällt Schnee. Lediglich dick eingepackt trauen sich viele Menschen derzeit noch nach draußen in die Kälte. Aber was machen unsere tierischen Nachbarn in den …
Kälteeinbruch bringt Waldtiere nicht in Not

Vom Warten auf die erste S-Bahn

Dietzenbach ‐ So hatte sich das junge Paar den Start ins neue Jahr nicht vorgestellt: Zwei Stunden Wartezeit in  eisiger Kälte, eine kräftige  Erkältung samt Krankschreibung und jede Menge Ärger am Telefon verdanken die beiden Dietzenbacher, die …
Vom Warten auf die erste S-Bahn

Beute klein – Schaden groß

Dietzenbach (cz) ‐ Einbrecher haben ihr Unwesen in der Rodgau- und der Albert-Einstein-Straße getrieben. Wie die Polizei gestern mitteilte, richteten sie einen hohen Schaden an, machten jedoch nur geringe Beute.
Beute klein – Schaden groß