Archiv – Dietzenbach

Shackleton statt Micky Maus

Shackleton statt Micky Maus

Dietzenbach - Der Mann ist ein Phänomen und 72 Jahre jung. Während andere im Ruhestand kürzer treten, legt Norbert Kern noch eine Schippe drauf. Von Christoph Zöllner
Shackleton statt Micky Maus
Trinkbornfest: Weniger Kosten und mehr Flair

Trinkbornfest: Weniger Kosten und mehr Flair

Dietzenbach (cz) -  Das Trinkbornfest hat zuletzt unter keinem guten Stern gestanden. Kurz vor der 28. Auflage sagten fünf Vereine ab, worauf die Stadtmarketing-Agentur improvisieren und das Programm abspecken musste. Offenbar mit Erfolg.
Trinkbornfest: Weniger Kosten und mehr Flair

Leidenschaft ist wichtiger als Geld

Dietzenbach -  Beim ersten Blick auf den Bürokomplex im Gewerbegiet würde man wahrscheinlich nicht darauf kommen, dass sich dahinter die neueste Adresse für Kreativität und Ideenreichtum in der Kreisstadt verbirgt: „Wirsindalles“ nennt sich ein …
Leidenschaft ist wichtiger als Geld

Räuber-Trio in Jogginghosen flüchtet ohne Beute

Dietzenbach (dr) - Die Kriminalpolizei ist auf der Suche nach drei etwa 20 Jahre alten Straßenräubern. Die Jugendlichen hatten einen 18-Jährigen zu Boden geschlagen und versucht auszurauben.
Räuber-Trio in Jogginghosen flüchtet ohne Beute

Der Segen von oben ist schon da

Dietzenbach -  Strahlend weiße Wände lassen den großen Aufenthaltsraum des Treffs etwas kühl erscheinen; das soll sich in den nächsten Wochen aber noch ändern. Den Segen von oben hat die Wolke 7, das Jugendcafé der katholischen Gemeinde St. Von …
Der Segen von oben ist schon da

Glühwein gefragter als Bowle

Dietzenbach (lfp) -  Als ob die wackeren Mitglieder des Kerbvereins und der Feuerwehrvereinigung nicht schon genug damit beschäftigt wären, die Tradition der Kerb in Dietzenbach am Leben zu halten.
Glühwein gefragter als Bowle

Kerb in Dietzenbach

Die Dietzenbacher feiern ihre Kerb. Trotz des teils schlechten Wetters haben zahlreiche Menschen in Dietzenbach die Kerb besucht.
Kerb in Dietzenbach

Stadtschwestern auf Tuchfühlung

Dietzenbach -  Ist die Seniorenpflege noch bezahlbar? Unter dieser Fragestellung hatte die CDU-Senioren-Union zum Dämmerschoppen eingeladen. Vorstandsmitglied Walter Hauck indes lenkte gleich zu Beginn des Treffens den Blick auf das eigentliche …
Stadtschwestern auf Tuchfühlung

Dubioser Zeitverkäufer

Dietzenbach - Leon Taylor ist zurück! Doch zeigt sich der Dietzenbacher Sänger, der sich in der Casting-Sendung „Unser Star für Oslo“ präsentierte, nun von einer ganz anderen künstlerischen Seite. Von Sascha Reichelt
Dubioser Zeitverkäufer

Der Ausverkauf kann beginnen

Dietzenbach - Angenommen, jemand will etwas verkaufen, weiß aber noch gar nicht so genau, ob er es überhaupt verkaufen darf: So ergeht es derzeit Gudrun Pache vom städtischen Facility-Management. Von Christoph Zöllner
Der Ausverkauf kann beginnen

Zentraler Behördenruf „115“ gefördert

Dietzenbach (mic) - Fast ein Jahr ist es her, dass der Kreis Offenbach für sich und neun kreisangehörige Kommunen mit der Stadt Frankfurt die Vereinbarung zur gemeinschaftlichen Umsetzung des einheitlichen Behördenrufs 115 unterzeichnet hat.
Zentraler Behördenruf „115“ gefördert

Sicherheit für Bauarbeiter - Stadt blitzt mobil

Dietzenbach (cz) - Wegen Bauarbeiten an der Kreuzung Offenbacher Straße/Vélizystraße (B 459) ist dort die Höchstgeschwindigkeit von 50 auf 30 Kilometer pro Stunde begrenzt worden.
Sicherheit für Bauarbeiter - Stadt blitzt mobil

Küchenhelfer abgeschoben

Dietzenbach (cz) - Ein italienisches Restaurant in Dietzenbach haben Mitarbeiter des Darmstädter Hauptzollamts am Dienstag besucht. Nicht um dort zu essen, sondern im Hinblick auf illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit.
Küchenhelfer abgeschoben

Mehr Praxis bei der Ausbildung

Dietzenbach - Es war die Aufgabe von André Steinheimer, den authentischen Zungeschlag der Basis in die Diskussion einzubringen. Von Barbara Scholze
Mehr Praxis bei der Ausbildung

Jobcenter des Kreises erreicht knappes „Gut“

Dietzenbach (mic) - Der Kreis Offenbach hat bei einer Umfrage unter jeweils 200 Hartz-IV-Beziehern in Bezug auf deren Zufriedenheit mit ihrem kommunalen Jobcenter Platz eins mit einer Durchschnittsnote von 2,43 erzielt.
Jobcenter des Kreises erreicht knappes „Gut“

Auftritt für Gerda Maul

Dietzenbach   Die Vorhänge gehen zu, das Licht wird gedimmt, im Theater Schöne Aussichten kehrt Ruhe ein. Erwartungsfrohe Gesichter blicken in Richtung Bühne, als Gerda Maul mit Kittelschürze und Kopftuch ihren Auftritt von der gegenüberliegenden …
Auftritt für Gerda Maul

Nicht in die Endlosschleife geraten

Dietzenbach -  Weil Gewalt gegen Frauen nicht ausstirbt, ist es auch 20 Jahre nach der Gründung des Frauenhauses Rodgau noch immer wichtig, Hilfesuchenden eine sichere Zuflucht anzubieten. Immerhin 57 Frauen mit 70 Kindern suchten im Jahr 2011 dort …
Nicht in die Endlosschleife geraten

Neubau effizienter als Sanierung

Dietzenbach - So funktioniert Monopoly à la Dietzenbach: Man nehme die Kindertagesstätte III an der Martinstraße, reiße sie ab und verkaufe das Grundstück an einen Investor, der darauf Häuser bauen will. Von Christoph Zöllner
Neubau effizienter als Sanierung

Lärmschutz auf der Höhe

Dietzenbach -  Eine letzte Nachbesserung war noch nötig geworden, doch jetzt scheint der geplanten Reihenhausbebauung auf der Brachfläche zwischen Vélizy-, Offenbacher und Talstraße nichts mehr im Wege zu stehen. Von Nina Beck
Lärmschutz auf der Höhe

Mann fällt vom Fahrrad und stirbt

Dietzenbach (cz)- Ein Mann ist gestern Abend in Dietzenbach auf der Kreisquerverbindung von seinem Fahrrad gefallen. Er starb.
Mann fällt vom Fahrrad und stirbt

Kurze Wege für Patienten

Dietzenbach -  Am Anfang war eine Vision: Ein medizinisches Zentrum, das möglichst alle Fachärzte an einem Ort vereint und dem dahinsiechenden Einzelhandel in der Altstadt eine Vitaminspritze verpasst. Von Christoph Zöllner
Kurze Wege für Patienten

Steuererhöhungen liegen im Trend

Dietzenbach -  Während in Dreieich schon eine öffentliche Diskussion darüber entbrannt ist, mit welchen finanziellen Einschnitten die Stadt unter den Rettungsschirm des Landes schlüpfen sollte und mit welchen nicht, halten sich die Fraktionen in …
Steuererhöhungen liegen im Trend

Dritter Anlauf für ein Pflegeheim

Dietzenbach - Aller guten Dinge sind drei? Wenn es denn so wäre, kämen die Pläne für ein weiteres Seniorenpflegeheim in der Kreisstadt nach einigen Umwegen schließlich doch noch zu einem guten Ende. Von Nina Beck
Dritter Anlauf für ein Pflegeheim

Radler bewerten ihre Stadt

Dietzenbach - Radfahrern wird es in Dietzenbach nicht gerade leicht gemacht. Diesen Schluss könnte man zumindest nach dem letzten bundesweiten Fahrrad-Klimatest des ADFC aus dem Jahr 2005 ziehen. Von Nina Beck
Radler bewerten ihre Stadt