Archiv – Dietzenbach

Mit beiden Beinen im Farbeimer

Mit beiden Beinen im Farbeimer

Dietzenbach -  Normal und dennoch weit entfernt vom Gewöhnlichen, so könnte der Dietzenbacher Künstler Peter Kämmer beschrieben werden. Es ist ein schwieriges, wenn nicht gar ein unmögliches Unterfangen, dessen umfangreiches Schaffen nur kurz zu …
Mit beiden Beinen im Farbeimer

„Harte Einschnitte notwendig“

Dietzenbach -  Die CDU fordert die Stadtverordneten dazu auf, endlich harte Einschnitte vorzunehmen, um die Finanzen der Kreisstadt sanieren zu können. Von Christoph Zöllner
„Harte Einschnitte notwendig“

Neues Gesicht für Jugendclub

Dietzenbach - Nach einer gründlichen Sanierung wird die Wolke 7 schöner als zuvor und lockt schon bald zur Einweihungsparty. Von Khang Nguyen
Neues Gesicht für Jugendclub

Jahresrückblick: Drehwurm mit Lichtblick

Dietzenbach - Dass es in Dietzenbach rund geht, ist keine Erkenntnis, die uns erst das Jahr 2012 gebracht hat. Aber es wird seit Juni immer klarer, dass sich die Kreisstadt langsam, aber sicher zur Kreiselstadt entwickelt. Von Christoph Zöllner
Jahresrückblick: Drehwurm mit Lichtblick

Auf der Suche nach der Zeit

Dietzenbach -  Der gewohnte Alltag schafft den Eindruck, als würde sich alles Tag für Tag wiederholen. Von Daniel Kolb
Auf der Suche nach der Zeit

Musik macht die Feiertage festlich

Dietzenbach -  Am Ende des mitternächtlichen Gottesdienstes ist die Kirche nur mit Kerzen beleuchtet. „Wir singen gemeinsam ‚Stille Nacht‘ und verlassen langsam die Kirche. Dann ist wirklich Weihnachten“, erzählt Thomas Grewe. Von Larissa Wagner
Musik macht die Feiertage festlich

Der TÜV als Christkind

Dietzenbach - Gerade rechtzeitig vor der letzten „TafelRunde“ vor Heiligabend hat die örtliche TÜV-Niederlassung dem gemeinnützigen Verein eine Spende von 900 Euro zukommen lassen.
Der TÜV als Christkind

Hausrat lichterloh in Flammen

Dietzenbach - Kein Adventskranz und auch kein Weihnachtsbaum, sondern diverser auf dem Balkon abgestellter Hausrat ist am Donnerstagnachmittag im ersten Stock eines Hochhauses am Rohrbrunner Weg in Brand geraten.
Hausrat lichterloh in Flammen

Bei 13 Autos Außenspiegel abgetreten

Dietzenbach - Wie die Polizei gestern mitteilte, haben bereits in der Nacht zum vergangenen Sonntag nahe des Aschaffenburger und des Kindäcker Wegs sowie der Idsteiner- und der Rathenaustraße bislang unbekannte Täter mutwillig 13 Autos beschädigt.
Bei 13 Autos Außenspiegel abgetreten

Explosives unter der Lupe

Dietzenbach - Die Feuerwerkskörper lagern in großen Kisten vom Boden bis unter die Decke: Es ist ein Fall für die Gefahrgutdetektive. Von Carolin Henneberg
Explosives unter der Lupe

„Meilenstein für den Stadtteil“

Dietzenbach - Für die Kunden des Einkaufszentrums Steinberg gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: Bürgermeister Jürgen Rogg, Investor Dirk Wilhelm Rahlfs und Edeka-Gebietsleiter Matthias Lein haben einen Vertrag unterzeichnet, der den …
„Meilenstein für den Stadtteil“

DVD-Diebstahl im großen Stil

Dietzenbach - Ein Wachmann klaut aus einem Firmenlager die neuesten Filme. Die Ehefrau verkauft die Ware im Internet. Mindestens 30.000 Euro Zuverdienst sprangen für das Ehepaar dabei heraus.  Von Barbara Scholze
DVD-Diebstahl im großen Stil

Keine Mehrheit – Sitzung beendet

Dietzenbach -  Für Überraschungen sind die Eigentümerversammlungen im Spessartviertel mittlerweile fast ebenso bekannt wie für angestrengte Gerichtsverfahren über einzelne dort verhandelte Punkte. Von Nina Beck
Keine Mehrheit – Sitzung beendet

Spielerische Leichtigkeit im Capitol

Dietzenbach -  Die elften Sterne des Varietés, sie sind zum einen Ausdruck von Sprachlosigkeit ob der vorgeführten grandiosen Körperbeherrschung, zum anderen zugleich ausdrucksstarke Sprachlosigkeit. Von Matthias Towae
Spielerische Leichtigkeit im Capitol
Video

Sterne des Varietés im Bürgerhaus

Zum elften Mal leuchten die "Sterne des Varietés" im Bürgerhaus Dietzenbach. Nach einer gelungenen Premiere lockt die Show noch fünfmal. Wir waren mit der Videokamera dabei.
Sterne des Varietés im Bürgerhaus

Dietzenbach bekommt eine Sex-Steuer

Dietzenbach - Städte wie Frankfurt, Kassel, Ludwigshafen und Trier tun es längst. Und Dietzenbach jetzt auch: Die Kreisstadt bekommt eine Sex-Steuer.
Dietzenbach bekommt eine Sex-Steuer

89-Jährige bei Raub im Gesicht verletzt

Dietzenbach - Eine 89-jährige Dietzenbacherin ist am Freitagnachmittag das Opfer zweier Räuber geworden. Die Rentnerin war gegen 16.40 Uhr zu Fuß mit ihrem Gehstock in der Offenbacher Straße auf dem Weg nach Hause, als die Täter ihr von hinten die …
89-Jährige bei Raub im Gesicht verletzt

Bewegung und Sprache fördern

Dietzenbach -  Für viele Eltern bedeutet es ein erstes Loslassen ihrer Kinder, für den Nachwuchs ein erstes Sich-selbst-Erfahren unter Gleichaltrigen. Im Kindergarten werden erste Freundschaften geschlossen, manchmal gar fürs Leben. Von Carolin …
Bewegung und Sprache fördern

Geschenk-Ideen mit reichlich Lokalkolorit

Dietzenbach - Der Countdown läuft: Noch neun Tage bis Weihnachten. Wer noch nicht alle Geschenke hat, kann in der Dietzenbach-Redaktion prachtvolle Gaben mit Lokalkolorit erstehen.
Geschenk-Ideen mit reichlich Lokalkolorit

Auf der Schikane geparkt

Dietzenbach - Die Lkw-Schikane in der Limesstraße hat ein weiteres Opfer gefordert. Am Mittwochabend traf es eine Mercedes-Fahrerin, die ihre A-Klasse auf den Betonschwellen parkte.
Auf der Schikane geparkt

Krampfhaftes Sparen am Limit

Dietzenbach - Wenn Dietzenbach unter den Kommunalen Schutzschirm des Landes schlüpfen will, muss die Stadt hohe Hürden überwinden. Von Barbara Scholze und Christoph Zöllner
Krampfhaftes Sparen am Limit

Wegweisendes mit Kalauern frech verpackt

Dietzenbach - „Nein, es schuckelt sich gar nichts.“ Heinz Buschkowsky, Bürgermeister des Berliner Verwaltungsbezirks Neukölln und gerne auf Leserreise unterwegs, gibt auch bei seinem Besuch in Dietzenbach mit Vorliebe die „Berliner Schnauze“. Von …
Wegweisendes mit Kalauern frech verpackt

Grundsteuer steigt auf 500 Prozent

Dietzenbach - Jetzt wird’s ernst. Nachdem die Lokalpolitiker monatelang unter Ausschluss der Öffentlichkeit über Einsparungen und mögliche Mehreinnahmen diskutiert hatten, werden nun die ersten Ergebnisse bekannt. Von Christoph Zöllner
Grundsteuer steigt auf 500 Prozent
Video

Heinz Buschkowsky stellt Buch vor

Heinz Buschkowsky, Bürgermeister im Berliner Stadtteil Neukölln, hat in Dietzenbach sein umstrittenes Buch "Neukölln ist überall" vorgestellt.
Heinz Buschkowsky stellt Buch vor