Archiv – Dietzenbach

Ein Vertrauensmann und Glücksbringer

Ein Vertrauensmann und Glücksbringer

Dietzenbach - Alfred Blank ist so ziemlich jedem Hexen- und Wingertsberger schon aufs Dach gestiegen. Und auch der ein oder andere Altstadtbewohner hat dem Mann mit dem schwarzen Kittel und dem Zylinder schon Einlass gewähren müssen. Doch damit ist …
Ein Vertrauensmann und Glücksbringer
Kommentar: Vorsprung nicht verspielen

Kommentar: Vorsprung nicht verspielen

Schulen sind längst zu einem wichtigen Standortfaktor in Städten und Gemeinden geworden. Ohne sie gibt es keine zuzugsbereiten Familien und keine erfolgreiche Wirtschaft. Von Christoph Zöllner
Kommentar: Vorsprung nicht verspielen

Als Au-pair-Junge nach Australien

Dietzenbach - Das leckere und gewohnte heimische Weihnachtsessen hat Moritz Braun über die Feiertage zwar zu Gesicht bekommen und dem 18-Jährigen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, doch reinbeißen konnte er nicht. Von Norman Körtge 
Als Au-pair-Junge nach Australien

Abschied von der Oberklasse

Dietzenbach - 2019 läuft der Vertrag für die Bewirtschaftung der Schulen im Kreis Offenbach aus. Doch schon im nächsten Jahr wollen die Verantwortlichen im Kreishaus die Weichen stellen, wie es danach weitergehen soll. Von Christoph Zöllner
Abschied von der Oberklasse

Figuren in die Luft gezaubert

Dietzenbach - Mit sanftem und zugleich tragendem Gesang lockt Lara Schröder, begleitet von Pianist Kai Fenchel, etwa 200 Gäste in das Capitol des Bürgerhauses. Gekommen sind sie, um der Premiere der „Glitzersterne“, eines echt Dietzenbacher …
Figuren in die Luft gezaubert

„Glitzersterne“ funkeln im Bürgerhaus

Die „Glitzersterne“ haben am Wochenende im Dietzenbacher Bürgerhaus gefunkelt. Nachdem in Zeiten knapper Kassen das über Jahre eingeführte „Varieté der Sterne“ nicht mehr stattfinden konnte, hatte eine Kooperation örtlicher Künstler die festliche …
„Glitzersterne“ funkeln im Bürgerhaus

Quereinsteigerin am Längsmast

Dietzenbach - Die „Spieluhr“-Nummer muss unglaublich viel Kraft kosten. Dazu benötigt selbst ein Laie nicht viel Vorstellungsvermögen, wenn er die 24-jährige Nadine Chabrié allein die letzten paar Minuten bei ihrer Lichtprobe im Bürgerhaus-Capitol …
Quereinsteigerin am Längsmast

Straßenbeiträge werden erhoben

Dietzenbach - Auch wenn die Wahl des Ersten Stadtrats der dominierende Tagesordnungspunkt bei der jüngsten Stadtverordnetensitzung war, so wurden noch einige weitere Beschlüsse gefasst:
Straßenbeiträge werden erhoben

Schäfer wacht übers Bäumchen

Dietzenbach -   Seit ein paar Wochen hat es seinen großen Auftritt: Das sogenannte Schäferhäuschen von Marianne Fuchs schmückt zur Advents- und Weihnachtszeit die gute Stube – ganz so, wie die Tradition es will. Von Barbara Scholze 
Schäfer wacht übers Bäumchen

Taktische Spiele „unwürdig“

Dietzenbach - Wie es „mit der Würde der kommunalen Vertretung“ vereinbar sei, „dass sie am Freitag zur Bühne eines Schmierentheaters wurde“, das fragt SPD-Fraktionsvorsitzende Ulrike Alex im Nachgang zur Wahl des Ersten Stadtrats.
Taktische Spiele „unwürdig“

Großer Saal statt Pensionszimmer

Dietzenbach -   Für das Wirtshaus „Zur Linde“ ist ein Käufer gefunden: In ihrer Sitzung am Freitagabend beschlossen die Stadtverordneten mehrheitlich, dass die bis dato städtische Immobilie an Elias Kourtoglou verkauft werden soll. Von Norman …
Großer Saal statt Pensionszimmer

Gruppe überfällt Jugendlichen

Dietzenbach - In der Unterführung der S-Bahnhaltestelle Steinberg beraubt eine Gruppe Jugendlicher einen 17-Jährigen. Die Täter sind gerade einmal etwa 14 Jahre alt.
Gruppe überfällt Jugendlichen

Dieter Lang wird neuer Erster Stadtrat

Dietzenbach - „Jaaaa!“ ruft Dieter Lang, der bereits von mehreren Gratulanten umringt ist, überglücklich in Richtung Stadtverordnetenvorsteherin Kornelia Butterweck. Von Norman Körtge
Dieter Lang wird neuer Erster Stadtrat

Aus der Bücherei ins Frauenbüro

Dietzenbach - Sie haben in der Vergangenheit immer wieder auch erfolgreich zusammengearbeitet – allem voran beim legendären Frauenfrühstück. Von Nina Beck 
Aus der Bücherei ins Frauenbüro

Vier Matratzen auf 20 Quadratmetern

Dietzenbach - Freitagabend. Auf dem Schreibtisch von Ordnungsamtsleiter Markus Hockling liegt der Grundriss einer Gaststätte an der Babenhäuser Straße. Mit dem Finger zeigt er auf einen kleinen Abstellraum. „Heute will ich endlich wissen, was in …
Vier Matratzen auf 20 Quadratmetern

Umzug für 24 Pfoten und Pfötchen

Dietzenbach/Dreieich - Vier Hunde, eine Katze und ein Kaninchen – für sie heißt es zum Jahresende umziehen. Denn wie berichtet, hat die Kreisstadt zum 31. Dezember den Vertrag mit dem Dreieicher Tierheim gekündigt. Von Nina Beck 
Umzug für 24 Pfoten und Pfötchen

Zwei Halteverbote abgeräumt

Dietzenbach - Über die Hintergründe oder gar Zusammenhänge kann nur spekuliert werden: Handelt es sich um einen militanten Halteverbotsgegner, der im Bereich der Altstadt und des Westends die ihm verhassten Schilder herausreißt?
Zwei Halteverbote abgeräumt

Sparstift beim Stadtmarketing

Dietzenbach - Sparen, sparen und noch einmal sparen – auch die Stadtmarketing-Agentur, in deren Bereich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Bürgerhaus fallen, muss in Zeiten leerer Kassen den sowieso schon engen Gürtel noch enger …
Sparstift beim Stadtmarketing

Polizeilöwe Leon hilft Knirpsen

Dietzenbach - In Zukunft könnte an Geschäften, Kitas und Schulen der Kreisstadt Polizeilöwe Leon von Aufklebern oder Plakaten grüßen und damit vor allem kleinen Kindern signalisieren: „Hier wird Euch geholfen.“  Von Ronny Paul 
Polizeilöwe Leon hilft Knirpsen

SPD schickt Dieter Lang ins Rennen

Dietzenbach - Eine Diskussion im eigentlichen Sinn gab es nicht, wohl aber eine rege Beteiligung der SPD-Ortsvereinsmitglieder, die sich am Freitagabend zur Mitgliederversammlung im Bürgerhaus getroffen hatten. Von Nina Beck 
SPD schickt Dieter Lang ins Rennen

B459: Frankfurter Straße länger gesperrt

Dietzenbach - Bei der B459-Baustelle in Dietzenbach gibt es Verzögerungen. Dies teilte Hessen Mobil nun mit.
B459: Frankfurter Straße länger gesperrt

Solidarität für den Straßenbau

Dietzenbach -  Sie könnte zum neuen Jahr tatsächlich an den Start gehen: Im Haupt- und Finanzausschuss haben sich die Mitglieder mit einer Enthaltung einstimmig für eine Straßenbeitragssatzung ausgesprochen.  Von Barbara Scholze 
Solidarität für den Straßenbau

Ein Kaiman vor der Haustür in Steinberg

Dietzenbach - Eigentlich hatte er mit einem Hasen gerechnet, stattdessen blitzen Orazio Martino aus einem Kasten vor seiner Haustür scharfe Zähne entgegen. Von Ronny Paul
Ein Kaiman vor der Haustür in Steinberg

Ein Jobmotor in der Region

Dietzenbach - Wenn es um die wirtschaftliche Entwicklung in der Kreisstadt geht, scheinen Bürgermeister Jürgen Rogg und sein oberster Wirtschaftsförder Michael Krtsch von Erfolg zu Erfolg zu eilen. Von Norman Körtge 
Ein Jobmotor in der Region