Archiv – Dietzenbach

Kreis Offenbach droht PPP-Beratern mit Klage

Kreis Offenbach droht PPP-Beratern mit Klage

Dietzenbach - Nun ist sie offiziell: Die scharfe Kritik des Landesrechnungshofes an der PPP-Sanierung der Schulen im Kreis Offenbach. Seit gestern liegt das Gutachten vor. Von Christoph Zöllner und Christian Riethmüller 
Kreis Offenbach droht PPP-Beratern mit Klage
Flüchtlinge würden sich gern engagieren

Flüchtlinge würden sich gern engagieren

Dietzenbach -  86 Menschen, die aus ihren Heimatländern fliehen mussten, leben aktuell in der Kreisstadt. Viele würden sich gern ehrenamtlich engagieren, dürfen es aber nicht. Von Nina Beck 
Flüchtlinge würden sich gern engagieren

Kommentar zur PPP-Kostenexplosion

Die Beschaffungsvariante PPP stellt unzweifelhaft eine nützliche Erweiterung der bisherigen Beschaffungsvarianten dar. Der Kreis Offenbach solle sie bei erneuten Beschaffungen wieder in den Mittelpunkt der Alternativen stellen.
Kommentar zur PPP-Kostenexplosion

Zusätzliches Personal vonnöten

Dietzenbach - Die Veröffentlichung des 55-seitigen vertraulichen Basisgutachtens durch unsere Zeitung mit zum Teil verheerenden Beurteilungen des PPP-Schulprojekts hatte Mitte Januar große Aufmerksamkeit erregt.
Zusätzliches Personal vonnöten

Das bedeutet Public Private Partnership

Offenbach - Das Kürzel PPP steht für Public Private Partnership, also eine öffentlich-private Partnerschaft. Der Kreistag hatte am 18. Mai 2004 die Firma SKE mit großer Mehrheit damit beauftragt, 41 von 91 Schulen im Westen des Kreises Offenbach zu …
Das bedeutet Public Private Partnership

Blitz aus heiterem Himmel

Dietzenbach - „Nehmen wir mal an, morgen kommt ein Landratskollege zu Ihnen, Herr Quilling, und fragt, ob Sie ihm Public-Private-Partnership empfehlen können. Was tun Sie?“ Die Antwort des Verwaltungschefs des Kreises Offenbach gestern im Kreishaus …
Blitz aus heiterem Himmel

Runder Geburtstag im Quartett

Dietzenbach -  Die bundesweit einzige Vierlingsgeburt 1985 gab es in Frankfurt – das Licht der Welt erblickten heute vor 30 Jahren die Dietzenbacher Jasmin, Patrick, Sven und Thorsten Spengler. Von Nina Beck 
Runder Geburtstag im Quartett

Junge Täter an einem Abend zweimal festgenommen

Dietzenbach/Heusenstamm - Innerhalb von nur sechs Stunden hat die Polizei einen 18- und einen 13-Jährigen gleich zweimal mit auf die Wache genommen.
Junge Täter an einem Abend zweimal festgenommen

„Catchy Tunes“ feiert gelungenes Comeback

Dietzenbach - Richtig leise geworden ist es um die „Catchy Tunes“ eigentlich nie. Doch nach vier Jahren gaben die fünf jungen Frauen jetzt wieder ein komplettes Konzert. Von Zafer Cin
„Catchy Tunes“ feiert gelungenes Comeback

„Anpacker“ für das soziale Gefüge

Dietzenbach - Bildung steht ganz oben auf Dietmar Kolmers (CDU) Programm zur Bürgermeisterwahl. Einen ersten Einblick gab er nun beim Frühlingsempfang seiner Partei. Von Barbara Scholze 
„Anpacker“ für das soziale Gefüge

Premiere im „neuen“ Festsaal

Dietzenbach -   Es ist eine große Musikreise, welche die gesamte Mittelstufe der Waldorfschule jeweils im Frühjahr unternimmt: Diesmal waren es rund 120 Schüler, die sich in Chor oder Orchester engagieren. Von Khang Nguyen 
Premiere im „neuen“ Festsaal

Kreis sucht „Paten“ für Familien

Dietzenbach - Der Kreis Offenbach sucht Menschen, die bereit sind, sich als „Familienpaten“ etwa vier Stunden pro Woche ehrenamtlich um junge Familien zu kümmern.
Kreis sucht „Paten“ für Familien

524 illegale Müllablagerungen im vergangenen Jahr

Dietzenbach Nicht nur Leser Manfred Lux empfindet es als „Sauerei“, was er seit Monaten auf dem Parkplatz stadtauswärts an der B 459 Richtung Gravenbruch vorfindet: Müllbeutel mit immer demselben Inhalt, überwiegend Plastikabfall aus dem Haushalt, …
524 illegale Müllablagerungen im vergangenen Jahr

Vorsorge ohne Nachsehen

Dietzenbach - Der erstmals im Kreishaus veranstaltete „Dietzenbacher Vorsorgetag“ hat sich regen Zuspruchs erfreut – weit mehr als 100 Zuhörer kamen allein zu dem letzten von drei Vorträgen. Von Matthias Towae
Vorsorge ohne Nachsehen

Schüler bekommen Einblick in den Pflegeberuf

Dietzenbach - Warum sollen eigentlich nur Mädchen in typische Männerberufe reinschnuppern können? In der Kreisstadt gilt: Gleiches Recht für alle. Und so gab es gestern nicht nur einen Girls’-, sondern auch einen Boys’-Day. Von Daniel Kolb 
Schüler bekommen Einblick in den Pflegeberuf

Brandschutzssanierung im Bürgerhaus kann starten

Dietzenbach -  Von Außen sieht man es dem Bürgerhaus nicht an, wie viel derzeit an Sanierungsarbeiten im Inneren vorgenommen werden muss. Von Nina Beck 
Brandschutzssanierung im Bürgerhaus kann starten

Je gefährlicher desto besser

Dietzenbach - Luna Prinzess liebt Tiere. Derzeit macht sie bei „L’Alligatore“ Orazio Martino eine Ausbildung zur Pflegerin und lernt mit Schlangen, Kaimanen und Spinnen. Von Ronny Paul 
Je gefährlicher desto besser

Kreis plant „Welcome Center“ für Flüchtlinge

Dietzenbach - Der Kreis Offenbach wird ab sofort einen Teil der ankommenden Flüchtlinge in einem speziellen „Welcome-Center“ empfangen und intensiv auf das Leben in Deutschland vorbereiten. Teilnehmen können jeweils 30 Personen.  Von Michael …
Kreis plant „Welcome Center“ für Flüchtlinge

Ein Spänebunker geht in Flammen auf

Dietzenbach - Erneut hat es in der Kreisstadt gebrannt, diesmal auf dem Gelände der Firma „Kisten Haas“ an der Robert-Bosch-Straße.
Ein Spänebunker geht in Flammen auf

Fahndung nach Gewalttat mit Videoaufzeichnungen

Dietzenbach - Nach einem möglichen Totschlag oder Mord in Dietzenbach und einem anschließenden Brand im Wertheimer Weg läuft die Fahndung nach dem Täter auf Hochtouren. Auch Aufzeichnungen von Videokameras könnten helfen.
Fahndung nach Gewalttat mit Videoaufzeichnungen

„Dinner der Kulturen“: Besser als das Fernseh-Vorbild

Dietzenbach - Das „Dinner der Kulturen“ erinnert an ein bekanntes TV-Format. Doch die Kreisstadt-Variante ist tiefgründiger.  Von Sonja Drücke 
„Dinner der Kulturen“: Besser als das Fernseh-Vorbild

Bund ohne Interesse am Zivilschutz

Dietzenbach - Eine Mahnung an den Bund, seinen finanziellen Verpflichtungen bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen für den Zivilschutz nachzukommen, hat Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann bei der Kreisverbandsversammlung der 29 Freiwilligen …
Bund ohne Interesse am Zivilschutz

Windeltonne als favorisierte Lösung

Dietzenbach - Etwa 1000 Kinder unter drei Jahren sowie rund 5000 Menschen über 65 Jahren leben aktuell in der Kreisstadt. Von Nina Beck 
Windeltonne als favorisierte Lösung

80-Jähriger stirbt durch Gewalteinwirkung

Dietzenbach - Der gestern in einer Wohnung in Dietzenbach tot aufgefunden Mann ist nicht durch den Brand verstorben. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
80-Jähriger stirbt durch Gewalteinwirkung