Archiv – Dietzenbach

Keine Blindgänger im Friedwald

Keine Blindgänger im Friedwald

Dietzenbach - Drei Wochen hat die brandenburgische Firma Dynasafe, eine Sondier- und Räumfirma, im geplanten Friedwald-Gebiet nördlich des Wollwiesen-Teiches nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht.
Keine Blindgänger im Friedwald
Transparenz, Feind der Korruption

Transparenz, Feind der Korruption

Dietzenbach - Als Stabsstelle unter Bürgermeister Rogg eingerichtet, hat Korruptionsbeauftragte Nadja Kuhn ein Auge auf die Verwaltung. Von Barbara Scholze 
Transparenz, Feind der Korruption

Jugend verschafft sich Gehör

Dietzenbach -  „Man könnte sagen: Das Projekt ist tot, es lebe das Projekt!“ Bernd Blesenkemper, Vorsitzender des Vereins „Kinder- und Jugendwelten“, lächelt kurz, bevor er anhebt, einen Blick in die nähere Zukunft zu werfen. Von Nina Beck 
Jugend verschafft sich Gehör

Wohnung von Schleuserbande durchsucht

Dietzenbach - Mit illegalem Pass als deutsche Geschäftsleute getarnt - die Vorgehensweise einer Schleuserbande ist jetzt in einer Dietzenbacher Wohnung aufgeflogen.
Wohnung von Schleuserbande durchsucht

Nahtloser Generationenwechsel

Dietzenbach -  Am Kreishaus hängen sie, am Rathaus wehen sie im Wind, und auch das Bürgerhaus zeigt Flagge: Immer wenn in der Kreisstadt Fahnen gefragt sind, fällt automatisch der Name Fuchs. Mehr noch: „Übers Internet verkaufen wir …
Nahtloser Generationenwechsel

„Ich komme, um für Sie da zu sein“

Dietzenbach - Der Endlichkeit und dem Tod Unendlichkeit und Leben, Nähe, Wärme und Präsenz entgegenzusetzen, das ist Teil der Berufung von Sterbebegleitern – Aufgaben, die Gabe voraussetzen, Empathie obendrein. Von Matthias Towae
„Ich komme, um für Sie da zu sein“

Aus einem Paar werden 80 Millionen

Dietzenbach -  Das Gartencenter Dehner an der Albert-Einstein-Straße hat Zuwachs bekommen: „Im vergangenen Sommer haben wir eine Katze im Lager bemerkt. Im Herbst kamen auf einmal drei Jungkatzen dazu“, sagt Dirk Gerber. Von Ronny Paul 
Aus einem Paar werden 80 Millionen

Seifenkisten sollen wieder rollen

Dietzenbach - Der Wermutstropfen 2014 soll einer der Höhepunkt 2015 werden: Nachdem der Gewerbeverein (GVD) im vergangenen Jahr das beliebte Seifenkistenrennen in der Alstadt hatte kurzfristig ausfallen lassen müssen, wird es am 7. Juni im Rahmen …
Seifenkisten sollen wieder rollen

Keine Eile mehr nach der „Husch-Husch-Wahl“

Dietzenbach - Der etwas verspätete Amtsantritt von Dieter Lang (SPD) sorgt weiter für Diskussionen. Wie berichtet, wird der frisch gewählte Erste Stadtrat seinen Vorgänger Dietmar Kolmer (CDU) nicht zum Ende seiner Amtszeit am 31. März ablösen, …
Keine Eile mehr nach der „Husch-Husch-Wahl“

Dieb fährt Auto gegen Metallzaun

Dietzenbach - Die Spritztour hat ein früheres Ende genommen, als es dem Autodieb wahrscheinlich lieb gewesen ist: Sie endete im Zaun.
Dieb fährt Auto gegen Metallzaun

Kein Platz für Extremisten

Dietzenbach - Ein Treffen von Pierre Vogel und anderen Salafisten in Dietzenbach sorgt weiter für Aufregung in der Kreisstadt. Die Muslime in Dietzenbach distanzieren sich von den Islamisten. Von Ronny Paul und Norman Körtge
Kein Platz für Extremisten

City-Passage: Kampf um Kunden und Attraktivität

Dietzenbach -  Schon der Name versprüht den Charme einer vergangenen Zeit: Die City-Passage in der Altstadt an der Babenhäuser Straße ist ihrem 80er Jahre-Profil bis heute treu geblieben. Von Barbara Scholze 
City-Passage: Kampf um Kunden und Attraktivität

PPP: Sondersitzung des Kreistags verlangt

Dietzenbach - Noch ist das Gutachten, das unserer Zeitung vorliegt und grobe Fehler beim Public-Private-Partnership-Projekt des Kreises Offenbach für seine Schulen nachweist, nicht offiziell veröffentlicht. Von Barbara Scholze
PPP: Sondersitzung des Kreistags verlangt

Nach Salafisten-Treffen: Suche nach Gesprächen

Dietzenbach - Der Salafistenprediger Pierre Vogel war am vergangenen Freitag in der Kreisstadt. Das scheint nun festzustehen. Von Norman Körtge 
Nach Salafisten-Treffen: Suche nach Gesprächen

Wirbel um Treffen führender Salafisten

Dietzenbach - Erschrocken, aber nicht wirklich überrascht – so lässt sich vielleicht am ehesten die Stimmungslage gestern in der Kreisstadt zusammenfassen, nachdem der Hessische Rundfunk (HR) berichtet hatte, dass es am Wochenende offenbar ein …
Wirbel um Treffen führender Salafisten

Junger Steinewerfer auf S-Bahn-Brücke

Dietzenbach - Ein etwa elf bis zwölf Jahre alter Junge hat ein vorbeifahrendes Auto mit einem Stein beworfen. Den Brocken warf er von einer S-Bahn-Brücke in der Velizystraße.
Junger Steinewerfer auf S-Bahn-Brücke

Das größte Hundeklo in der Altstadt

Dietzenbach - Eigentlich wollten die beiden städtischen Mitarbeiter nur heruntergefallenes Laub auf der Grünfläche neben dem Heimatmuseum zusammenrechen. Doch dazu sind sie gestern nicht gekommen. Zufällig haben sie das größte Hundeklo der Altstadt …
Das größte Hundeklo in der Altstadt

„Mülltrennung 2.0“ in Dietzenbach 

Dietzenbach - Eine neue Zeitrechnung beginnt: „Mülltrennung 2.0“. Am Montag, 9. Februar, ist es soweit. Jeder Haushalt in der Kreisstadt bekommt neben der grauen und der grünen Tonne nun eine braune hinzu. Von Ronny Paul 
„Mülltrennung 2.0“ in Dietzenbach 

Mann überfährt Hund und radelt davon

Dietzenbach - Zwei Yorkshire-Terrier hat ein Fahrradfahrer in Dietzenbach verletzt. Die Tiere müssen ärztlich behandelt werden.
Mann überfährt Hund und radelt davon

Frau fährt Blitzersäule um

Dietzenbach - Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: Ob sie bei dem Verkehrsunfall gestern Abend geblitzt worden sei, fragen sich beispielsweise Besucher des Sozialen Netzwerks Facebook. Das entzog sich der Kenntnis der Polizei.
Frau fährt Blitzersäule um

Bleibt Erster Stadtrat länger im Amt?

Dietzenbach - Die Amtszeit von Erstem Stadtrat Dietmar Kolmer (CDU) endet offiziell am 31. März. Sein Nachfolger, Dieter Lang (SPD), der in der Stadtverordentenversammlung am 19. Dezember gewählt worden war, hätte demnach zum 1. April sein Amt …
Bleibt Erster Stadtrat länger im Amt?

Senioren helfen und Freude bereiten

Dietzenbach - Reuter-Schüler verbringen einen Tag der Woche in einem Pflegeheim in Heusenstamm. Von Carolin Henneberg 
Senioren helfen und Freude bereiten

Otto-Lehr-Sportanlage: Einigung bis zu den Sommerferien

Dietzenbach - Der SC Steinberg und der 1. FC Türkgücü vertagen endgültige Entscheidung über Nutzung der Otto-Lehr-Sportanlage. Von Ronny Paul 
Otto-Lehr-Sportanlage: Einigung bis zu den Sommerferien

„Kein Grund für böses Blut“

Dietzenbach -  Seit Jahresbeginn kooperiert die Stadt mit dem Tierheim in Griesheim. Der Übergang erfolgt reibungslos. Von Nina Beck
„Kein Grund für böses Blut“

Fünf Straßensanierungen eingeplant

Dietzenbach - Jahr für Jahr hatte es die Kommunalaufsicht im Zuge der Haushaltsgenehmigung der Kreisstadt angemahnt – mit Beginn dieses Jahres nun ist die neue, im Dezember vom Parlament verabschiedete Straßenbeitragssatzung inkraft. Von Nina Beck 
Fünf Straßensanierungen eingeplant

Suche nach Blindgängern im Friedwaldgebiet

Dietzenbach -  Meter um Meter durchkämmen Rico und Rolf Sauer den Wald. Rico schwingt eine Flachsonde knapp über dem Boden hin und her, Vater Rolf folgt ihm mit Eimer und Spaten. Plötzlich piept die Sonde: Rico prüft genauer, das Piepen wird …
Suche nach Blindgängern im Friedwaldgebiet

„Ein Kapitän geht nicht von Bord“

Dietzenbach - Wenn Dietzenbach ein Schiff wäre und er der Schiffsführer, so wisse er jetzt schon, dass mit rauem Seegang zu rechnen sei. „Und da geht ein Kapitän nicht von Bord.“ Von Barbara Scholze 
„Ein Kapitän geht nicht von Bord“

Neujahrsempfang in Dietzenbach

Bilder vom Neujahrsempfang in Dietzenbach.
Neujahrsempfang in Dietzenbach

Rogg tritt erneut an

Dietzenbach - Den Neujahrsempfang der Stadt nutzte Bürgermeister Jürgen Rogg (parteilos) gestern, um seine Kandidatur zu einer weiteren Amtszeit bekannt zu geben.
Rogg tritt erneut an

Von „bescheiden“ bis „zufrieden“

Dietzenbach - Ohne die Großbaustellen von Hessen Mobil auf der B 459 im November und Dezember hätten Dietzenbacher Geschäfte wohl größere Umsätze in der Weihnachtszeit eingefahren. Von Ronny Paul 
Von „bescheiden“ bis „zufrieden“

Bombensicheres Versteck entdeckt

Dietzenbach - Stefan Watzinger staunte nicht schlecht, als er beim Umgestalten seines Gartens an der Gartenstraße unter Holzbalken und -brettern einer abbruchreifen Hütte auf Stahlbetonteile und Treppen stieß. Von Ronny Paul 
Bombensicheres Versteck entdeckt

Noch sind Grundstücke frei

Dietzenbach - Haus fertig, Strom da, Wasser fließt, Fernwärme nutzbar: Möglich gewesen wäre es, schon das erste Weihnachtsfest im neuen Zuhause im Neubaugebiet 70 in Steinberg zu feiern. Von Nina Beck und Norman Körtge
Noch sind Grundstücke frei

Bunker aus dem zweiten Weltkrieg

Dietzenbach - Versteckt unter seinem Garten hat nun Stefan Watzinger einen gut erhaltenen Bunker entdeckt. Er rettete im zweiten Weltkrieg viele Dietzenbacher Leben.
Bunker aus dem zweiten Weltkrieg

Karikaturistin Uschi trauert um französische Kollegen

Dietzenbach/Paris - Uschi Heusel hat eine schlaflose Nacht hinter sich. Die Dietzenbacher Karikaturistin ist nach dem Attentat von Paris fassungslos, sie hat die Kollegen von Charlie Hebdo nicht nur bewundert, sondern auch viermal getroffen.  Von …
Karikaturistin Uschi trauert um französische Kollegen

Wie vom Blitz getroffen: Hund sinkt zu Boden

Dietzenbach - Die Steinbergerin Brita Götze geht mit ihrem schottischen Hütehund Lady spazieren. An der Fußgängerampel Ecke Haupt-/ Römerstraße vor dem Thai-Restaurant Paradise Beach, passiert, was sich die Hundebesitzerin bis heute nicht erklären …
Wie vom Blitz getroffen: Hund sinkt zu Boden

Auf den Spuren von Schneewittchen

Dietzenbach - Sich im Januar schon festlegen für einen Kurs der Volkshochschule (Vhs), der erst im Mai beginnt? Viele wollen oder können gar nicht so weit im voraus Wochenenden oder Abende verplanen. Von Norman Körtge 
Auf den Spuren von Schneewittchen

Kaiman Moses schwimmt, chillt und frisst

Dietzenbach - Dass Moses einmal seine Artgenossen befreit, von Steinberg aus nach Südamerika zieht und auf dem Weg dorthin das Meer teilt – davon ist eher nicht auszugehen. Von Ronny Paul 
Kaiman Moses schwimmt, chillt und frisst

Erst Lärmschutzwand, dann Reihenhäuser

Dietzenbach - Baubeginn an der Talstraße im Herbst – so lautete die Planung noch im Sommer 2014. Passiert ist aber nichts. Jetzt, ein halbes Jahr später, ist von den 67 geplanten Reihenhäusern zwischen Vélizystraße (B 459), Offenbacher Straße und …
Erst Lärmschutzwand, dann Reihenhäuser

Gefangen in der Zeitschleife

Dietzenbach - Das ambitionierte Film-Projekt des Regisseurs und Ex-Dietzenbachers Andreas Z Simon, das – wie berichtet – auf den Namen „t=E/x²“ hört, ist weiterhin in der Mache. Von Daniel Kolb 
Gefangen in der Zeitschleife

Dem Schleichverkehr eine Schranke

Dietzenbach -  Das Problem ist schon seit Jahren bekannt: Die verlängerte Goethestraße, ein ausgewiesener Feldweg, wird gerne von Autofahrern als Schleichweg zwischen Altstadt und Kreisquerverbindung genutzt. Von Nina Beck 
Dem Schleichverkehr eine Schranke

Der Urwald von morgen

Langen/Dietzenbach - Der Wald, wie wir ihn heute in Hessen vorfinden, ist von Menschenhand gemacht. Für die Besitzer - vom Land über die Kommunen bis zu privaten Eignern - ist er zu einem Geschäft geworden. Von Leo Postl
Der Urwald von morgen

Tanzen und Büfett im Wechsel

Dietzenbach -  Eine Mischung aus ewig Treuen und neuen Gästen feierte am Silvesterabend im Capitol. Das Team des Bürgerhauses hatte wieder für ein stilvolles Ambiente mit festlicher Dekoration gesorgt. Von Leo Postl 
Tanzen und Büfett im Wechsel