Archiv – Dietzenbach

Kinder werfen Steine von Brücke auf Lastwagen

Kinder werfen Steine von Brücke auf Lastwagen

Dietzenbach - Gefährliche Situation an einer Brücke über die Velizystraße: Drei Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren sollen Steine auf einen Laster geworfen haben.
Kinder werfen Steine von Brücke auf Lastwagen
Café Central: Keine Tische und Stühle auf Masayaplatz

Café Central: Keine Tische und Stühle auf Masayaplatz

Dietzenbach - Die Inhaber des Café Central wollen den Masayaplatz vor der Mobilitätszentrale beleben. Draußen Tische und Stühle aufstellen, das gebe die Genehmigung allerdings nicht her. Sagen Stadt und Kreis. Die Brüder Tatar sehen da noch …
Café Central: Keine Tische und Stühle auf Masayaplatz

Besoffener und bekiffter 28-Jähriger vergewaltigt Frauen

Dietzenbach - Ein 28-jähriger Dietzenbacher steht seit gestern wegen drei Vergewaltigungen vor Gericht. Zwei Taten hat er zugegeben. Von Silke Gelhausen-Schüßler 
Besoffener und bekiffter 28-Jähriger vergewaltigt Frauen

Defekte Kühlung in Rewe-Markt

Dietzenbach - Ein technischer Defekt hat gestern die komplette Kühlung des Rewe-Markts im Rathaus-Center am Europaplatz lahmgelegt.
Defekte Kühlung in Rewe-Markt

Jobchancen für Flüchtlinge: Schnelle Erfolge nicht zu erwarten

Dietzenbach -  „Wir können uns der Realität nicht entziehen, die Zahlen, die uns vorliegen, sprechen eine deutliche Sprache.“ Das Zitat stammt von Carsten Müller (SPD), Sozialdezernent des Kreises Offenbach. Von Michael Eschenauer 
Jobchancen für Flüchtlinge: Schnelle Erfolge nicht zu erwarten

"Sie brüllten schreckliche Hitlerlieder"

Dietzenbach - Es muss schrecklich gewesen sein, am Samstagabend, 27. März im Jahr 1937. In der Bahnhofstraße war die Familie von Hermann Wolf, dem Vorsteher der damaligen jüdischen Gemeinde zusammengekommen, um den Beginn des Pessach-Festes zu …
"Sie brüllten schreckliche Hitlerlieder"

Unfall auf B459: Tödliche Ungeduld verurteilt

Langen/Neu-Isenburg/Dietzenbach - Nur sieben Sekunden waren nötig, um am frühen Morgen des 26. November 2014 das Leben zweier Familien für immer zu verändern. Von Silke Gelhausen-Schüßler
Unfall auf B459: Tödliche Ungeduld verurteilt

Vögelchen lauert auf Temposünder

Dietzenbach - Neun Blitzersäulen sind in der Stadt fest installiert, ein Caddy misst mobil die Geschwindigkeit. Temposünder haben in „Blitzerbach“ keine Chance. Von Carolin Henneberg 
Vögelchen lauert auf Temposünder

OP-Mitarbeiter Khang Nguyen: Dem Terror so nah wie nie

Dietzenbach/Brüssel - Mitarbeiter Khang Nguyen macht seit September seinen Master in „Journalism and Media in Europe“ in Brüssel. Der 26-jährige Dietzenbacher erzählt, wie er die Anschläge in der belgischen Hauptstadt am Dienstag erlebt hat.
OP-Mitarbeiter Khang Nguyen: Dem Terror so nah wie nie

ZDF bringt Dietzenbach in die Schlagzeilen

Dietzenbach - Das ZDF bringt in der Berichterstattung über die Anschläge in Brüssel den Namen Dietzenbach ins Spiel. Zu Unrecht, wie Bürgermeister und Polizei bestätigen. Die Stadt fordert eine Richtigstellung. Das ZDF reagiert gestern Abend vor …
ZDF bringt Dietzenbach in die Schlagzeilen

Wochenende im Zeichen Christi

Dietzenbach - An Ostern gedenken Christen des letzten Weges Jesu und seiner Auferstehung. Ein Überblick über die Gottesdienste der christlichen Kirchengemeinden in den kommenden Tagen. Von Ronny Paul 
Wochenende im Zeichen Christi

20 neue Präventionsbotschafter im Kreis

Dietzenbach - 20 neue Präventionsbotschafter des Kreis Offenbach freuen sich über ihre Zertifizierung, darunter der Dietzenbacher Deniz Demirel. Von Barbara Scholze
20 neue Präventionsbotschafter im Kreis

Seniorin zu Hause ausgeraubt

Dietzenbach - Die Kriminalpolizei bittet Bürger um Mithilfe in einem Fall von Samstagvormittag. Zwischen 11 und 13 Uhr hat ein Unbekannter eine 80-jährige Witwe vor ihrer Wohnungstür an der Dreieichstraße abgepasst und sie in die Wohnung gedrängt.
Seniorin zu Hause ausgeraubt

Fasan stolziert durch Steinberg

Dietzenbach - Über imposanten Besuch im heimischen Garten freuen sich Anwohner der Ringstraße in Steinberg: „Wir trauten unseren Augen nicht, was da für ein Riesenvogel in unserem Garten rumstolziert“, schreibt Zeitungsleserin Ingrid Rau.
Fasan stolziert durch Steinberg

Menschlichkeit der Feinde erleben

Dietzenbach - Die Engel, die Kurt Geibel während seiner jahrelangen Gefangenschaft kennenlernen durfte, wird der 90-Jährige wohl nie vergessen. Von Barbara Scholze 
Menschlichkeit der Feinde erleben

Fahrrad fit für Frühling machen

Dietzenbach - Das Fahrrad aus der Winterstarre befreien und fit für den Frühling machen: Dieter Waßmuth vom ADFC zeigt, wie es geht. Von Carolin Henneberg
Fahrrad fit für Frühling machen

Ein Leben für den Chorgesang

Dietzenbach - Ehre, wem Ehre gebührt: Walter Knecht, langjähriger Vorsitzender des Arbeitergesangsvereins Vorwärts, ist bei der AGV- Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Er blickt auf 68 Jahre im Verein zurück. …
Ein Leben für den Chorgesang

Vater geht mit Vorstand der TG hart ins Gericht

Dietzenbach - Vor der morgigen Spartenversammlung der Tanz- und Turnabteilung der TG Dietzenbach (17 Uhr, TG-Vereinshalle, Jungfern-Wingert-Straße 5) hat uns ein Leserbrief erreicht, der mit dem Hauptvorstand der Turngemeinde hart ins Gericht geht.
Vater geht mit Vorstand der TG hart ins Gericht

Kreistagsvorsitzender Paul Scherer nimmt Abschied

Dietzenbach - „Möge dieses Ende für Sie ein toller Anfang sein. “ Mit diesem Gruß verabschiedete sich der Kreistag am Mittwochabend von seinem Vorsitzenden Paul Scherer (CDU). Von Michael Eschenauer
Kreistagsvorsitzender Paul Scherer nimmt Abschied

Flüchtlinge häufiger von Salafisten umworben als gedacht

Wiesbaden - Im Jahr 2015 wurden sehr viel mehr Flüchtlinge von Salafisten umworben, als bisher bekannt. Das Hessische Innenministerium musste heute seine Zahlen deutlich nach oben korrigieren. Auch neue Fälle aus Dietzenbach und Offenbach sollen auf …
Flüchtlinge häufiger von Salafisten umworben als gedacht

Ampelschaltung hat sich nicht geändert

Dietzenbach - Die Ampelschaltung an der Kreuzung Rathenaustraße, Darmstädter Straße und Offenthaler Straße sorgt momentan für Aufregung. Im sozialen Netzwerk Facebook ärgern sich einige Nutzer über die „zu kurzen Ampelphasen“.
Ampelschaltung hat sich nicht geändert

Kulturelles Erbe der Stadt erhalten

Dietzenbach - Zwar zieren Trauben das Wappen der Stadt, der Weinanbau hat allerdings stark nachgelassen. Einziges Überbleibsel aus vergangenen Zeiten: Das Gieseler-Kionka-Weinfeld auf dem Wingertsberg. Von Barbara Scholze 
Kulturelles Erbe der Stadt erhalten

Abitur, eine bösartige Verschwörung

Dietzenbach - Unsere Mitarbeiterin Vanessa Kokoschka ist eine von 100 Heinrich-Mann-Schülern, die gerade mitten im Abiturstress stecken. Ihre Erfahrungen hat sie für uns niedergeschrieben. Von Vanessa Kokoschka
Abitur, eine bösartige Verschwörung

Ex-Kreisstädter übt sich als Regisseur in der Fantasy-Filmbranche

Dietzenbach - Der ehemalige Kreisstädter Andreas Z Simon möchte einen Fantasy-Film erschaffen, der anders ist. Von Daniel Kolb
Ex-Kreisstädter übt sich als Regisseur in der Fantasy-Filmbranche